Alles über Lifetime Haustierversicherung

Aktuelle Marvel Sammlung aus dem Lifetime Gewinnspiel (Dezember 2018).

Anonim

Wenn Sie versuchen, eine Versicherung für Ihren Hund, Ihre Katze, Ihr Kaninchen, Ihr Pferd oder ein anderes Tier zu wählen, gibt es viele Dinge, über die Sie nachdenken können, und viele verschiedene Optionen, zwischen denen Sie wählen können. Alle Versicherungspolicen sind nicht gleich, und die genauen Bedingungen einer Police, wie viel Geld es auszahlt, wenn Sie einen Anspruch erheben müssen, und was (und vielleicht noch wichtiger) nicht abgedeckt ist, kann sehr unterschiedlich sein verschiedene Versicherungsgesellschaften und ihre Policen. Einige der technischen Begriffe, die von Versicherungsgesellschaften verbreitet werden und die Teil der Vertragsbedingungen sind, können für Uneingeweihte verwirrend sein. Es ist nicht immer einfach für den Laien, die Spreu vom Weizen zu trennen, um herauszufinden, was wichtig ist und was nicht besonders relevant für Sie und Ihr Haustier ist. Eine der wichtigsten Überlegungen für den Tierhalter, wenn es darum geht, eine neue Versicherungspolice zu suchen oder eine bestehende Versicherungspolice zu erneuern, ist die Frage, ob die von Ihnen gewählte Police eine lebenslange oder nur befristete Versicherung bietet. Aber was genau ist "lebenslange Abdeckung", und brauchen Sie es wirklich?

Also, was ist Lebenszeit Haustierversicherung?

Die verschiedenen Arten von Haustier-Versicherungspolicen können sehr breit in zwei Kategorien unterteilt werden; Lebenslange Abdeckung und feste Abdeckung. Wie unterschiedlich die verschiedenen Versicherungsgesellschaften die Bedeutung dieser beiden Begriffe interpretieren, variiert jedoch von Politik zu Politik. Daher ist das Lesen des Kleingedruckten und die Suche nach der perfekten Passform für Sie, selbst wenn es sich um eine beträchtliche Menge an Einkäufen handelt, äußerst wichtig. Im Allgemeinen bezieht sich Lebenszeit-Haustier-Versicherung auf eine Politik, die Ihr Haustier für die gesamte Dauer ihres Lebens decken wird, Finanzierung ihrer notwendigen tierärztlichen Behandlungen innerhalb der Grenzen der Versicherungspolice ohne obere Cut-off-Grenze in Bezug auf das Alter Ihres Haustieres oder die Länge Zeit für die Behandlung benötigt. Dies ist besonders wichtig bei der Abdeckung von andauernden oder wiederkehrenden Zuständen, die nicht direkt behandelt und kuriert werden können, wie Diabetes oder Arthritis. Lebenslange Haustier-Versicherung bedeutet auch, dass, wenn Ihr Haustier mit einem laufenden und unheilbaren aber überschaubaren Gesundheitszustand in jedem Alter diagnostiziert wird, wird die Politik weiterhin zu den laufenden Kosten der Behandlungen innerhalb der Grenzen der Politik auszahlen, und wird nicht eine Obergrenze pro Jahr treffen für den Zustand oder das Alter Ihres Haustieres und lassen Sie dann allein zurechtkommen. Unabhängig davon, welche Art von Versicherung Sie wählen, um Ihr Haustier zu decken, sind die Chancen, dass, wenn sie älter werden und damit die Risikofaktoren für Krankheiten und Verletzungen aufgrund des Alters steigen, die Kosten für die Versicherungspolice Ihres Haustieres jedes Jahr entsprechend steigen.

Die Vorteile und Grenzen der lebenslangen Haustierversicherung

Während Lebenszeit-Haustier-Versicherung bietet einen erweiterten Grad der Abdeckung für Ihr Haustier (und ist entsprechend, mit lebenslangen Policenprämien in der Regel teurer als feste Deckung) ist es nicht ohne Einschränkungen. Alle Haustier-Versicherungspolicen, selbst die umfassendsten und teuersten Deckungsmöglichkeiten, haben eine Cut-off-Grenze; Die Höhe der Finanzierung, die die Versicherung bietet, ist nicht unbegrenzt. Jede Police wird Ausschlüsse in Bezug auf einige Bedingungen und Krankheiten haben, die nicht behandelt werden; Zum Beispiel sind Vorerkrankungen oder erbliche und erbliche Krankheiten, für die Ihr Haustier eine erhöhte genetische Veranlagung hat, von den meisten Policen nicht abgedeckt. Darüber hinaus haben die Behandlungskosten, die die Versicherung für Ihr Haustier übernimmt, jeweils eine feste Obergrenze. Bei den befristeten Versicherungen wird dies in der Regel auf zwei Arten begrenzt.

  • Es kann ein Gesamtbetrag pro Bedingung sein, nach dem keine weitere finanzielle Unterstützung für diese spezielle Krankheit von der Versicherungsgesellschaft bezahlt wird, aber jede andere Krankheit oder Verletzung, die in der Police enthalten ist, wird weiterhin gedeckt.
  • Oder es kann sich um einen Gesamtbetrag pro Jahr handeln, und wenn Ihre Police innerhalb eines Jahres bis zur Obergrenze dieser Obergrenze gezahlt hat, unabhängig davon, ob es sich nur um eine Bedingung oder um eine andere handelt, wird bis zu diesem Zeitpunkt keine weitere Unterstützung geleistet Das nächste Politikjahr beginnt.

Der Unterschied zu einer Lebensversicherungspolice besteht darin, dass es keinen festgelegten Cut-off-Betrag pro Jahr oder pro Bedingung gibt, sondern stattdessen eine Obergrenze für den Gesamtbetrag für die Lebenszeit des betreffenden Tieres, die in der Regel deutlich höher ist als das Jahr Grenzen, aber bietet keine weitere Abdeckung für diese Bedingung für den Rest des Lebens Ihres Haustieres, nachdem dieses Limit erreicht wurde.

Die Richtlinien Ihres Haustieres

Um lebenslange Abdeckung für Ihr Haustier bis ins hohe Alter zu erreichen, sind Sie oft verpflichtet, eine bestehende Politik mit dem Unternehmen in Frage für Ihr Haustier, bevor sie die Reife erreichen. Überprüfen Sie Ihre bestehenden Richtlinien jetzt, um sicherzustellen, dass Ihr Versicherer Sie nicht abschneidet, wenn Ihr Haustier ein bestimmtes Alter erreicht, und erwägen Sie, für ein anderes Unternehmen zu suchen, wenn Sie feststellen, dass dies der Fall ist. Lebensversicherungspolicen sind in der Regel kostspieliger als befristete Verträge, was jedoch auf den höheren Versicherungsschutz zurückzuführen ist. Denken Sie daran, dass, um Ihr Haustier jeden Alters und unter jeder Police im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit zu decken, Ihre Police immer auf dem neuesten Stand gehalten werden muss, pünktlich bezahlt werden muss und für die Bedürfnisse und Lebensstil Ihres Haustieres. Wählen Sie Ihre Richtlinien sorgfältig aus - Die kleinen Entscheidungen, die Sie jetzt treffen, können sich später als sehr wirkungsvoll erweisen.