Arktische Wellung

Extrem-Surfen in arktischen Wellen der Lofoten (Dezember 2018).

Anonim


  1. Katzenrassen
  2. Arktische Wellung

Auf der Suche nach einem Arctic Curl?

Katzen zum Verkauf

Katzen zur Adoption

Katzen für Stud

Einführung

Dies ist eine völlig neue Rasse von halblanghaarigen Katzen, die in Großbritannien als eine Kreuzung zwischen dem Selkirk Rex und dem türkischen Angora entstanden ist, und befindet sich gerade in den experimentellen Phasen. Es gibt eine sehr kleine Handvoll Züchter in Großbritannien und Amerika, die an der Entwicklung dieser Rasse interessiert sind, aber es ist derzeit ziemlich schwierig, Arctic Curl Kätzchen zum Verkauf zu finden, da sie in strukturierten Zuchtprogrammen verwendet werden, um die Rasse zu entwickeln. Es ist noch nicht von einem der Register anerkannt (wie der Cat-Fanciers 'Association (CFA), der International Cat Association (TICA) oder dem UK Governing Council der Cat Fancy) und es hat noch keinen veröffentlichten Rassestandard. Die Etablierung einer neuen Rasse erfordert jedoch mehrere Jahre der gezielten Züchtung aus einem ursprünglich ziemlich begrenzten Genpool. Der 'Curl' im Namen hat keine Verbindung mit der Form der Ohren, wie in der amerikanischen Curl, sondern bezieht sich auf die lockige Fell, und es wird angenommen, dass das 'Arctic' Element bezieht sich auf die blauen Augen des ursprüngliche weiße Sorte dieser Rasse.

Geschichte

Da diese sehr neue Rasse erst im Jahr 2008 entstanden ist, ist bisher wenig darüber bekannt und es ist noch sehr früh. Ein britischer Züchter, Penny Odell, von Tremarie Persers und Selkirk Rex, zielt darauf ab, eine Katze zu züchten, die wie die türkische Angora aussieht (diese Rasse ist in Großbritannien noch nicht anerkannt), aber mit etwas runderen Augen und einem lockigen Fell. Sie ist auch daran interessiert, diese Rasse mit einem etwas orientalischeren Ohrsatz zu entwickeln und erwägt, dafür die Balinesen (ein halblanghaariges Siam) zu verwenden. Im Moment konzentriert sie sich hauptsächlich auf die weiße Sorte mit blauen Augen, obwohl andere Züchter daran interessiert sind, eine breitere Palette von Farben zu entwickeln.

Aussehen

Der Arctic Curl hat lockige Haare, die dem Selkirk Rex ähnlich sind, wodurch das halblanghaarige Fell der türkischen Angora, abgesehen von der seidigen und fließenden Schwanzwolke, etwas kürzer aussieht als die seiner Elternrasse. Viele Fellfarben und -muster sind mit dieser Rassenkombination möglich, obwohl derzeit die reinweiße Variante mit blauen Augen im Fokus steht. Alle Arctic Curl Kätzchen werden mit blauen Augen geboren, und im Alter von 8-9 Wochen können sie blau bleiben (besonders im Falle der weißen Sorte) oder sie wechseln zu einer gold / bernsteinfarbenen Farbe oder haben sogar ein Auge jeder Farbe.

Temperament

Diese neue Rasse soll die Persönlichkeitsmerkmale beider Elternrassen vereinen und kann sehr verspielt sein wie die türkische Angora, während sie immer noch das Bedürfnis der Selkirk Rex nach Unabhängigkeit und eine ruhige Ecke von Zeit zu Zeit beibehält.

Arctic Curl Gesundheit

Die Arctic Curl scheint eine starke Katze mit den harten Eigenschaften beider Elternrassen zu sein, und bisher wurden keine rassenspezifischen Defekte nachgewiesen. Es ist jedoch noch sehr früh und nur wenig ist über seine mögliche Langlebigkeit und Gesundheit dieser Katzen bekannt. Wie bei allen anderen Rassen benötigen sie jährliche Impfungen gegen die gewöhnlichen Katzenleiden von Grippe und Enteritis sowie gegen Katzenleukämie, wenn sie ins Freie gehen.

Für eine Arktische Locke sorgen

Soweit bekannt, wird der Arctic Curl die meisten guten Markenprodukte von Katzenfutter auf die gleiche Weise essen wie die beiden Elternrassen. Kuhmilch kann ihnen Magenverstimmung verursachen, und eine Schüssel mit Wasser sollte immer zur Verfügung stehen.

Klicken Sie auf "Like", wenn Sie Arctic Curls lieben.