Österreichische Pinscher Hunde - Interessante Fakten über die Rasse

Deutscher Pinscher Amelie: Frauchen ist krank... (Januar 2019).

Anonim

Der hübsch aussehende österreichische Pinscher wurde ursprünglich als Bauernhofhund gezüchtet, aber im Laufe der Jahre wurden sie zu beliebten und beliebten Familientieren. Die Rasse ist bekannt für ihre liebevolle Natur, sie ist clever, schlau und sehr loyal zu ihren Besitzern mit einem schützenden Charakter, der sie auch zu wunderbaren Wachhunden macht. Sie sind jedoch eine der besten Rassen, um Ungeziefer in Schach zu halten, und dies beinhaltet Maulwürfe, die in Ihrem Garten nie wieder ein Problem sein werden, wenn Sie einen österreichischen Pinscher in Ihr Haus einführen.

Talentierte Hunde, wenn es zur Schädlingsbekämpfung kommt

Diese talentierten Hunde sind Meister darin, Ratten und Mäuse aus Ihrem Besitz herauszuhalten, egal ob drinnen oder draußen. Sie sind Experten, wenn es darum geht, jede Art von Ungeziefer aus ihren Verstecken zu spülen und einen Bau ausgraben, bis sie ihre Beute fangen, was sie instinktiv lieben.

Superwächter Hunde

Österreichische Pinscher sind engagierte Wachhunde und schützen ihr Territorium und ihre Besitzer natürlich und instinktiv. Sie sind schnell dabei, Sie wissen zu lassen, ob es Fremde in menschlicher oder tierischer Umgebung gibt, und sie tun dies, indem Sie laut bellen, um Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Die eine Sache, auf die Sie achten müssen, ist, dass Ihr Haustier nicht die Zähne in jemanden steckt, den sie nicht kennen, sollten sie den Mut haben, in das Territorium Ihres Haustieres einzutreten, was bedeutet, dass Ihr Hund gut trainiert ist, um zu Fuß zu kommen .

Wundervolle Familienloyalität

Wenn es um Loyalität geht, geht es nicht viel besser als mit einem österreichischen Pinscher. Diese Hunde sind sehr eng mit den Menschen verbunden, die sie lieben, und wenn sie gut mit Fremden bekannt gemacht werden, sind sie sehr freundlich und bieten den Menschen einen herzlichen Empfang, wenn sie zu Ihnen nach Hause kommen. Dazu gehört auch ein nettes "Hallo" an Kinder.

Gut mit anderen Haustieren

Es ist auch bekannt, dass die Rasse gut zu anderen Familientieren passt, aber sie müssen früh eingeführt und eine Weile beobachtet werden, um sicherzustellen, dass ihr Jagdinstinkt nicht einsetzt. Wenn sie vorsichtig mit anderen Familientieren eingeführt werden, werden sie sogar fange an, sie zu schützen, aber alles muss zu ihren Bedingungen und in ihrer eigenen Zeit getan werden.

Auf der Suche nach kostenlosen Haustier Tipps für Ihren Hund ?. Klicken Sie hier, um der beliebtesten Haustier-Community in Großbritannien beizutreten - PetForums.de

Toll zum Trainieren

Aufgrund der Tatsache, dass die Rasse als hochintelligent, begierig, aufmerksam und aufnahmebereit bekannt ist, sind österreichische Pinscher einfach zu trainieren und lernen neue Befehle in Rekordzeit. Sie zeichnen sich durch Gehorsamsklassen aus und genießen es, Dinge zu lernen und besonders interaktive Spiele. Das Tolle an der Rasse ist, dass sie sich gut fokussieren können, wenn sie trainiert werden, und nicht durch Dinge abgelenkt werden, die um sie herum stattfinden - das macht das Leben so viel leichter, wenn man einem Hund ein neues Kommando gibt!

Wartungsarme Hunde

Ihre schönen Mäntel sind sehr pflegeleicht, weil sie nur kurze Haare haben und nur gelegentlich geputzt werden müssen. Auch österreichische Pinscher brauchen nicht oft zu baden, weil sie sich gerne sauber halten.

Hunde, die gerne laufen

Die Rasse lebt wirklich davon, in der freien Natur zu sein, wo es viel Platz für sie gibt, um zu laufen und all die Energie aufzubrauchen, die sie in ihnen haben. Österreichische Pinscher lieben Laufen und werden stundenlang rennen, wenn sie dürfen. Sie sind nicht die ideale Wahl für Menschen, die in Wohnungen leben. Die körperliche Bewegung, die sie brauchen, gepaart mit der mentalen Stimulation, die sie brauchen, um glücklich und gesund zu bleiben, bedeutet, dass sie die perfekte Wahl für Haustiere für Menschen sind, die die Natur lieben und große Gärten haben, in denen ihre geliebten Hündchen herumlaufen können.

Allerdings müssen Gartenzäune und Tore sicher sein, um Ihren Hund sicher und gesund zu halten, sonst werden sie beim ersten Mal eines Tieres davon jagen, was sie instinktiv lieben.

Ein cooler Charakter, um das Haus zu haben

Solange ein österreichischer Pinscher all die körperliche und mentale Stimulation bekommt, die er täglich benötigt, sind diese prächtigen Hunde tolle Haustiere, die man überall im Haus haben kann, und sie werden sehr froh sein, mit ihren Besitzern zu entspannen, wenn sie in ihrer Gesellschaft schwelgen.

Fazit

Österreichische Pinscher sind attraktive Hunde, die viel Intelligenz besitzen. Sie sind loyal und bilden starke Bande mit den Menschen, die sie lieben. Die Rasse ist auch dafür bekannt, große Wachhunde zu sein und ihr Territorium eifrig zu beschützen, um sicherzustellen, dass man weiß, wenn Fremde da sind. Sie sind eine Freude, ein Haus mit zu teilen und wunderbare lebenslange Begleiter zu machen.