Border Collie

BORDER COLLIE THE WORLD'S SMARTEST DOGS (Dezember 2018).

Anonim


  1. Hunderassen
  2. Border Collie

Auf der Suche nach einem Border Collie?

Hunde zum Verkauf

Hunde zur Adoption

Hunde für Stud

    Inhalt

    Key Breed Fakten
    Merkmale der Rasse
    Rasse Höhepunkte
    Einführung
    Geschichte
    Aussehen
    Temperament
    Intelligenz / Trainierbarkeit
    Kinder und andere Haustiere
    Gesundheit
    Pflege für einen Border Collie
    Pflegen
    Übung
    Fütterung
    Durchschnittliche Kosten für einen Border Collie
    Rassespezifische Kaufberatung

    Key Breed Fakten


    Beliebtheit # 12 von 243 Hunderassen.

    Die Border Collie Rasse ist auch allgemein bekannt unter den Namen Scottish Sheepdog, Collie.

    Lebensdauer
    10 - 14 Jahre

    Pedigree Rasse?
    Ja - KC Anerkannt in der Pastoralgruppe

    Höhe
    Männer 48 - 56 cm
    Weibchen 46 - 53 cm am Widerrist

    Gewicht
    Männer 14 - 20 kg
    Frauen 12 - 19 kg

    Gesundheitstests verfügbar
    BVA / KC Hüftdysplasie-Schema
    BVA / KC / ISDS Augenschema
    BVA / KC / ISDS-Gonioskopie
    Ceroid Lipofuszinose (CL)
    Collie-Augen-Anomalie / Aderhauthypoplasie (CEA / CH)
    Imerslund-Grasbeck-Syndrom (IGS)
    Multiresistenz (MDR1)
    Trapped Neutrophil Syndrome (TNS)

    Durchschnittspreis (Mehr Info)
    £ 568 für KC registriert
    £ 364 für Non KC registriert

    Merkmale der Rasse


    Größe Medium (Note 3/5)

    Übung braucht extrem hoch (Note 5/5)

    Einfach zu trainieren (5/5)

    Höhe des Abwurfs hoch (Note 4/5)

    Grooming Needs Medium (Bewertung 3/5)

    Gut mit Kindern überdurchschnittlich (Bewertung 4/5)

    Gesundheit der Rasse gut (Note 4/5)

    Durchschnittskosten (Rating 3/5)

    Toleriert allein moderate Zeit (Rating 3/5)

    Intelligenz hoch (Note 5/5)

    "Größeninformation

    Es gibt viele Rassen, die aufgrund ihrer kleinen und kleinen Größe oft eher als Begleiter denn als Haustiere geeignet sind. Mittlere und große Rassen sind oft besser für Familien mit Kindern geeignet, obwohl es wichtig ist zu beachten, dass nicht alle Rassen tolerieren, grob von jüngeren Kindern behandelt zu werden. Large und Giant Rassen sind in der Regel ein wenig zu groß, um Kleinkinder und jüngere Kinder einfach wegen ihrer Größe zu sein, obwohl sehr oft viele dieser Rassen in der Tat sanfte Riesen sind.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer die Größe einer Rasse berücksichtigen, bevor sie ihre endgültige Entscheidung treffen, welche Art von Hund für ihre Familien und Lebensstile am besten geeignet wäre.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Border Collie " mit 3 von 5 Punkten für " Size "

    Bewertung 1Tiny
    Bewertung 2Klein
    Bewertung 3Medium
    Bewertung 4Groß
    Bewertung 5Giant

    "Übung braucht" Informationen

    Viele Rassen sind energiereiche Hunde, was besonders für "Arbeitshunde" gilt. Hunde, die sich mit viel Energie rühmen, müssen geistig und körperlich beschäftigt sein, um wirklich glückliche, ausgeglichene Charaktere zu sein, wenn sie in einer häuslichen Umgebung leben. Sie brauchen eine Menge Übung, die ihren Geist beschäftigen muss, was sie zur perfekten Wahl für Menschen macht, die ein aktives Leben im Freien führen und die einen Hundekumpel an ihrer Seite haben möchten.

    Rassen, die als energiearm angesehen werden, sind genauso glücklich, wenn sie in ihrem Zuhause herumlungern, während sie zu einem Spaziergang gemacht werden, und sie sind die perfekte Wahl für Menschen, die mehr sitzende, ruhige Leben führen.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer die Energielevel und die Übungsanforderungen eines Hundes bei der Auswahl einer Rasse berücksichtigen, damit sie zu ihrem eigenen Lebensstil passt.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Border Collie " mit 5 von 5 Punkten für " Exercise Needs "

    Bewertung 1Minimal
    Bewertung 2Low
    Bewertung 3Medium
    Bewertung 4Hoch
    Bewertung 5Extremely High

    "Einfach zu trainieren" Informationen

    Manche Rassen sind dafür bekannt, dass sie sehr intelligent sind, was im Allgemeinen bedeutet, dass sie leichter zu trainieren sind und dass sie schnell neue Dinge lernen. Da eine Rasse jedoch als schneller Lerner bekannt ist, bedeutet sie auch, dass sie schlechte Gewohnheiten ebenso schnell annimmt.

    Andere Rassen brauchen ihre Zeit, um neue Dinge zu lernen und brauchen mehr auf dem Weg der Wiederholung, um es richtig zu machen, was kurz gesagt bedeutet, dass mehr Zeit und Geduld benötigt wird, wenn man sie trainiert.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potenzielle Besitzer sich die Zeit nehmen, sich über die Intelligenz eines Hundes und ihre Bedürfnisse zu informieren, bevor sie die endgültige Entscheidung treffen, welche Rasse für sie am besten ist.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Border Collie " mit 5 von 5 Punkten für " Easy to Train "

    Bewertung 1No
    Bewertung 2Cherlinging
    Bewertung 3Average
    Bewertung 4 Sehr
    Bewertung 5 Außergewöhnlich

    "Betrag der Verschwendung" Information

    Alle Hunde verschütten, ob es sich um Haare oder Hautschuppen handelt, manche Rassen geben mehr ab als andere. Das Leben mit einem Hund bedeutet also, sich mit ein wenig oder viel Haar im Haus und auf der Kleidung herumschlagen zu müssen. Manche Hunderassen werden das ganze Jahr über geschossen, während andere Hunderassen ihre Felljacken in der Regel ein paar Mal pro Jahr blasen, wenn sie am meisten abwerfen.

    In der Tat

    Einige Rassen verlieren das ganze Jahr über ständig und blasen ihre Mäntel auch im Frühling und Herbst, während andere Rassen, unabhängig von der Jahreszeit, nur ein wenig Haar abwerfen. Hauskatzen sollten sich für eine wenig aussehende Rasse entscheiden, um ihr Leben leichter zu machen, und es gibt eine große Anzahl von Rassen, in denen man wenig Auswuchs hat.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer überprüfen, wie viel eine Rasse wirft, bevor sie eine endgültige Entscheidung treffen, damit sie gut auf die Anwesenheit ihres neuen Haustiers vorbereitet sind.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Border Collie " mit 4 von 5 Punkten für " Shedding "

    Bewertung 1Nein / Minimal
    Bewertung 2Low
    Bewertung 3Moderate
    Bewertung 4Hoch
    Bewertung 5 Schwer

    "Pflegebedarf" Informationen

    Viele Hunderassen sind pflegeleicht und benötigen nur eine wöchentliche Bürste, damit ihre Mäntel gut aussehen und ihre Haut in ausgezeichnetem Zustand ist. Andere Rassen sind viel wartungsintensiver und müssen idealerweise einige Male pro Jahr professionell gepflegt werden, um ihre Mäntel schön geschnitten und gut aussehen zu lassen, was die Kosten für die Haltung eines Hundes beträchtlich erhöhen kann.

    Pets4homes rät den potenziellen Besitzern immer zu prüfen, wie viel Pflege das Fell eines Hundes erfordert, bevor sie die endgültige Entscheidung treffen, welche Rasse für sie am besten geeignet ist.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Border Collie " mit 3 von 5 Punkten für " Grooming Needs "

    Bewertung 1Minimal
    Bewertung 2Low
    Bewertung 3Medium
    Bewertung 4Hoch
    Bewertung 5Extremely High

    "Gut mit Kindern" Informationen

    Manche Rassen sind überhaupt nicht tolerant gegenüber Kindern, während andere außergewöhnlich gut um Kinder jeden Alters sind und es tolerieren, herumgezogen zu werden. Sie dulden lärmende Umgebungen, wenn Kinder schreien, schreien und herumjagen wie Kleinkinder und jüngere Kinder.

    Allen Kindern muss jedoch beigebracht werden, wie sie sich mit Hunden verhalten, wie man mit ihnen umgeht und wann es Zeit ist, einen Hund in Ruhe zu lassen, was besonders dann der Fall ist, wenn es Essenszeit ist.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass jede Interaktion zwischen Kleinkindern und jüngeren Kindern von einem Erwachsenen beaufsichtigt wird, um sicherzustellen, dass die Spielzeit ruhig bleibt und die Dinge niemals zu grob werden.

    Wir empfehlen Ihnen, niemals ein Kind mit Ihrem Hund alleine zu lassen, auch nicht für ein paar Minuten, egal welche Hunderasse Sie haben. Wenn Sie jüngere Kinder haben und einen Hund kaufen oder adoptieren möchten, raten wir von größeren oder starken Hunderassen ab.

    Für weitere Ratschläge lesen Sie bitte den folgenden Artikel über die Sicherheit von Kindern im Umgang mit Hunden

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Border Collie " mit 4 von 5 Punkten für " Good With Children "

    Bewertung 1No
    Bewertung 2Below Durchschnitt
    Bewertung 3Average
    Rating 4A über Durchschnitt
    Bewertung 5Ja

    "Gesundheit der Rasse" Informationen

    Einige Hunderassen leiden bekannterweise an erblichen und angeborenen Gesundheitsproblemen, obwohl gute Zuchtpraktiken einen großen Beitrag dazu leisten, das Risiko zu reduzieren, dass ein Hund eine genetische Störung entwickelt.

    Mit dieser Aussage werden nicht alle Hunde im Laufe ihres Lebens eine Erbkrankheit entwickeln, aber das Risiko wird stark erhöht, wenn sie nicht verantwortungsvoll gezüchtet werden.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer Züchter über genetische Krankheiten informieren, von denen bekannt ist, dass sie eine Rasse betreffen, und alle Ergebnisse von DNA- und anderen Tests an Elternhunden sehen, bevor sie sich dazu entscheiden, einen Welpen von ihnen zu kaufen.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Border Collie " mit 4 von 5 Punkten für " Health of Breed "

    Bewertung 1Poor
    Bewertung 2Below Durchschnitt
    Bewertung 3Average
    Bewertung 4Good
    Bewertung 5Exzeptionell

    "Kosten, um Informationen zu behalten"

    Abgesehen von dem Kauf eines Welpen oder Hundes, gibt es andere Ausgaben, die berücksichtigt werden müssen, um sie richtig zu besitzen und zu pflegen. Dies beinhaltet die Kosten für die Impfung, Kastration und Kastration eines Hundes, wenn die Zeit dafür reif ist. Zu den weiteren Kosten gehört die Investition in hochwertige Halsbänder, Leinen und Mäntel, die viele kleinere Rassen in den kälteren Monaten tragen müssen. Abgesehen von diesen Ausgaben gibt es eine Haustierversicherung, um zu prüfen, welche viele Besitzer sich entscheiden, nur für den Fall, dass ihre Hunde krank werden oder sich verletzen.

    Tierarztrechnungen umfassen Dinge wie regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und jährliche Booster, die helfen, das Risiko zu reduzieren, dass Hunde fiese Krankheiten bekommen. Häufige Besuche beim Tierarzt helfen auch, frühere Gesundheitsprobleme früher als später zu erkennen, was oft bedeutet, dass die Prognose für einen Hund viel besser ist.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potenzielle Hundebesitzer berechnen, wie viel es kosten würde, einen Hund zu halten und zu pflegen, der sicherstellt, dass sie die richtige Art von Nahrung für die verschiedenen Phasen ihres Lebens gefüttert bekommen, die sicherstellt, dass sie bis zum Goldenen gesund bleiben Jahre.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Border Collie " mit 3 von 5 Punkten für " Cost to Keep "

    Bewertung 1 Sehr niedrig
    Bewertung 2Low
    Bewertung 3Average
    Rating 4A über Durchschnitt
    Bewertung 5 teuer

    "Toleriert, allein zu sein" Information

    Viele Rassen haben eine sehr starke Bindung zu ihren Besitzern, was bedeutet, dass sie sich stressen, wenn sie alleine bleiben, was für kurze Zeit gilt. Als Folge davon, dass Hunde alleine gelassen werden, können sie im ganzen Haus destruktiv werden. Dies ist ihre Art, die Angst zu lindern, die sie erleben, und nicht notwendigerweise, weil sie unartig sind.

    Rassen, die starke Bindungen zu ihren Familien eingehen, sind am besten für Haushalte geeignet, in denen mindestens eine Person zu Hause bleibt, wenn alle anderen außer Haus sind, weil sie ein größeres Risiko haben, Trennungsangst zu entwickeln.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer herausfinden, wie tolerant eine Rasse ist, bevor sie die endgültige Entscheidung trifft, welche Rasse am besten zu ihrem Lebensstil passt.

    Pets4Homes empfiehlt außerdem, dass kein Hund mehr als 4 Stunden allein zu Hause gelassen wird.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Border Collie " mit 3 von 5 Punkten für " Toleriert, allein zu sein "

    Bewertung 1No
    Bewertung 2 kurze Perioden
    Bewertung 3Moderate Zeit
    Bewertung 4Lange Perioden
    Bewertung 5Ja

    "Intelligenz" Informationen

    Viele arbeitende Rassen wurden als unabhängige Denker gezüchtet, die in der Lage sind, ihre Arbeit bei Bedarf selbst zu erledigen. Diese Hunde haben sich hochintelligent entwickelt, wobei einige Rassen mehr als fähig sind, extrem lange Zeit zu arbeiten.

    Nur weil ein Hund extrem intelligent ist, bedeutet das nicht, dass sie einfach zu leben sind, denn wie der Border Collie können sie sehr anspruchsvoll sein, wenn es um die Menge an Bewegung und mentaler Stimulation geht, um wirklich ausgeglichene, glückliche Hunde zu sein Sie leben in einer häuslichen Umgebung.

    Hochintelligente Hunde machen es gut, wenn sie an "Gehorsamstraining" und anderen Hundeaktivitäten teilnehmen, wo sie ihre Gehirne benutzen und gleichzeitig ein tolles Training haben.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer die Intelligenz und den spezifischen Energiebedarf einer Rasse überprüfen, bevor sie ihre endgültige Entscheidung treffen, damit die Bedürfnisse ihres Hundes gut zu ihrem Lebensstil passen.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Border Collie " mit 5 von 5 Punkten für " Intelligence "

    Bewertung 1Niedrig
    Bewertung 2Below Durchschnitt
    Bewertung 3Average
    Rating 4A über Durchschnitt
    Bewertung 5Hoch

    Rasse Höhepunkte

    Positive

    • Die intelligenteste Rasse auf dem Planeten
    • In den richtigen Händen sind Border Collies sehr einfach zu trainieren
    • Gut mit Kindern, obwohl sie sie hüten können

    Negative

    • Hohe Wartung an allen Fronten
    • Erfordern eine enorme Menge an Bewegung und geistige Stimulation
    • Nicht die beste Wahl für den ersten Mal Hundebesitzer
    • Starke Herdentrieb

    Einführung

    Der Border Collie ist einer der intelligentesten Hunde auf dem Planeten und rangiert auf Platz eins von neunundsiebzig anderen Rassen. Seit Generationen arbeitet der Border Collie mit Hirten sowohl hier in Großbritannien als auch anderswo auf der Welt zusammen und wurde immer sehr geschätzt, weil er ein hervorragender Arbeits- und Begleithund ist, der besonders für Menschen geeignet ist, die ein aktives Leben im Freien führen. Border Collies sind hartnäckig und gleichzeitig eine der vielseitigsten Rassen der Welt.

    Border Collies, die als die besten Hütehunde der Welt gelten, sind athletische und energiegeladene Charaktere, denen nichts lieber ist, als Dinge zu tun, selbst in einer häuslichen Umgebung. Interessanterweise sind alle modernen Border Collies direkte Nachkommen eines dreifarbigen Hundes namens Old Hemp, ein Border Collie, der von Adam Telfer gezüchtet wurde und sich den Ruf erworben hat, bei der Arbeit, für die er gezüchtet wurde, hervorragend zu sein.

    Geschichte

    Wie der Name vermuten lässt, stammt der Border Collie aus der Grafschaft Northumberland an der Scottish Borders. Sie wurden gezüchtet, um Hütehunde zu sein und besonders, um mit Hirten und Schafherden zu arbeiten. Ihr Name wurde erstmals in den 1900er Jahren verwendet, als James Reid, der Sekretär der International Sheep Dog Society, diese Hunde als Border Collies registrierte, damit sie sich von anderen Collie-Rassen unterscheiden konnten, die bereits auf seiner Liste eingetragen waren.

    Diese fleißigen Hunde waren schon immer nicht nur für ihre Intelligenz hoch angesehen, sondern auch für ihre angeborene Fähigkeit, Herden zu halten. Die Rasse wurde 1873 erstmals in Hundeversuchen in Nordwales erwähnt und registriert, aber es dauerte weitere 30 Jahre, bis ein Border Collie-Register eingerichtet wurde, nämlich die International Sheep Dog Society (ISDS).

    Ein Hund namens Old Hemp gewann den Hauptpreis bei der North Wales Show dank seiner Intelligenz und der Art, wie er Schafe arbeitete. Er fuhr fort, viele Top-Wettbewerbe im ganzen Land zu gewinnen und viele der besten Border Collies zu seiner Zeit zu vererben. Wie bereits erwähnt, sind alle modernen Border Collies Nachkommen von Old Hanf.

    Border Collies wurden erstmals 1977 vom Kennel Club als Rasse anerkannt, als der erste Rassestandard eingeführt wurde. Dies wurde dann ein Jahr später im Jahr 1978 geändert und blieb so wie es ursprünglich geschrieben wurde bis heute. Es gibt in der Tat zwei unabhängige Register für Border Collies mit der International Sheep Dog Society, die den arbeitenden Border Collie und den Kennel Club fördert, der gute Zuchtpraktiken zur Standardisierung des Aussehens eines Hundes fördert.

    Heute können Border Collies in vielen anderen Ländern der Welt gefunden werden und sie sind auch eine beliebte Wahl als Begleithunde und Familientiere dank ihrer schönen, ehrlichen und energetischen Natur. Der Border Collie ist bekannt für seine Bereitschaft, mit Menschen zusammenzuarbeiten. Dies ist ein weiterer Grund, warum die Rasse als einer der beliebtesten Arbeitshunde der Welt gilt.

    Die Rasse bricht die Norm, wenn es um den Spruch "Alleskönner, aber Herr von keinem" geht, denn der Border Collie ist so vielseitig und in vielen Disziplinen so erfolgreich. Dies beinhaltet die Arbeit als PAT-Hunde, in der Rettung und als Spürhunde, die alle Aufgaben sind, die Border Collie auszeichnet.

    Interessante Fakten über die Rasse

    • Sind Border Collies eine gefährdete Rasse? Nein, sie sind einer der beliebtesten Hunde auf der ganzen Welt und stehen auf Platz 12 in Großbritannien
    • Border Collies sind eine der intelligentesten Rassen auf dem Planeten
    • Alle Border Collies können heute ihre Herkunft auf einen hochintelligenten Hund namens Old Hemp zurückführen
    • Border Collies sind einer der vielseitigsten Hunde der Welt
    • Sie gelten als die besten Hütehunde der Welt
    • Border Collies sind ausgezeichnete PAT-Hunde
    • Robert Burns besaß einen Border Collie namens Luath und er schrieb ein Gedicht über ihn nach seinem Tod
    • Der American Kennel Club hat die Rasse erst 1995 anerkannt

    Aussehen

    Widerristhöhe: Männchen 48 - 56 cm, Weibchen 46 - 53 cm

    Durchschnittsgewicht: Männer 14 - 20 kg, Frauen 12 - 19 kg

    Border Collies sind sehr anmutige Hunde, die immer wachsam und bereit sind, Befehle zu befolgen, die sie als Arbeitshund oder in einer häuslichen Umgebung erhalten. Unter der Voraussetzung, dass ihnen täglich die richtige Menge an Bewegung und mentaler Stimulation gegeben wird, sind Border Collies wunderbare Familientiere. Sie sind mittelgroß und verfügen über doppelte Mäntel mit einigen Hunden haben luxuriöse wellige Mäntel und andere haben slicker, feinere. Border Collies kommen in einer Reihe von Farben, aber die bekanntesten Hunde auf der ganzen Welt sind diejenigen, die schwarze und weiße Mäntel mit einer weißen Flamme, einem weißen Kragen und weiß auf ihren Beinen rühmen.

    Border Collies haben breite Köpfe mit einer sehr ausgeprägten Stop-Taper-Schnauze. Sie haben schwarze Nasen, außer wenn sie braune oder schokoladenbraune Mäntel haben, wenn ihre Nasen braune Farbe haben. Hunde mit blauen Mänteln haben schieferfarbene Nasen, aber alle Hunde haben gut entwickelte Nasenlöcher. Ihre ovalen Augen sind weit auseinander auf dem Kopf eines Hundes und sind braun mit Ausnahme von Merles, wenn eines oder beide ihrer Augen blau sein können. Manchmal ist nur ein Teil der Augen eines Merle blau, aber alle Border Collies haben einen sehr scharfen, intelligenten und milden Blick in ihren Augen, ob sie arbeiten oder wann sie in Ruhe sind.

    Ihre Ohren sind mittelgroß und auf dem Kopf eines Hundes, den sie aufrecht oder halb aufrecht tragen, gut auseinanderliegend. Ihre Münder sind stark und Hunde haben einen perfekten Scherengebiss, wo ihre oberen Zähne ihre unteren Zähne sauber überlappen. Ein Border Collie hat einen starken, muskulösen Hals, den sie leicht gewölbt halten und der an der Schulter breiter ist als am Nacken.

    Ihre Vorderhand ist stark und gut entbeint mit gut nach hinten gelegten Schultern und schönen geraden Vorderbeinen. Sie haben athletisch aussehende Körper mit gut gefederten Rippen und eine tiefe Brust über tiefe, muskulöse Lenden. Die Hinterhand ist muskulös mit gut entwickelten Oberschenkeln und Hinterbeinen. Ihre Füße sind oval in Form mit tiefen Pads, eng gewölbten Zehen und kurzen Nägeln.

    Border Collies haben ziemlich lange Geschichten, die niedrig angesetzt sind und die gut mit Haaren bedeckt sind und die eine leichte Kurve in ihnen bis zur Spitze haben, die alles zu dem perfekten Gleichgewicht und den Proportionen dieser Hunde beiträgt. Wenn sie aufgeregt sind, wird ein Border Collie ihre Geschichte erzählen, aber sie tragen sie nie über ihren Rücken.

    Wenn es um ihre Mäntel geht, können Border Collies entweder ziemlich lange Haare haben oder ihre Mäntel sind kurz und glatt. Beide Arten haben eine sehr dichte Deckschicht und eine weichere Unterwolle, die Hunden viel Schutz vor den Elementen bietet. Langhaarige Hunde haben längere Haare um den Hals und die oberen Schultern, die eine Mähne bilden, und sie haben Federn an ihren Beinen und unter ihren Schwänzen.

    Border Collies, wie bereits erwähnt, kommen in einer Vielzahl von Farben und Farbkombinationen, wobei der schwarz-weiße Hund am bekanntesten ist. Andere Farben umfassen jedoch die folgenden:

    • Schwarz-Weiss
    • Schwarze Tricolor
    • Schwarz Weiß und Tan
    • Blau Weiss
    • Blauer Merle
    • Blau Merle & Tan
    • Blauer Merle & Weiß
    • Blauer Zobel
    • Blauer Sable & Weiß
    • Blaue Tricolor
    • Blauer Tricolor Merle
    • Blaues Weiß und Tan
    • Braun weiß
    • Brauner Merle
    • Braun Merle & Weiß
    • Brauner Zobel
    • Brauner Sable & Weiß
    • Braun Tricolor
    • Braun Tricolor Merle
    • Braunes Weiß und Tan
    • Schokolade & Weiß
    • Sahne
    • Gold
    • Gold und Weiß
    • Gold Merle & Weiß
    • Gold Sable
    • Gold Sable & Weiß
    • Lila
    • Flieder und Weiß
    • Flieder Merle
    • Flieder Merle & Weiß
    • Lila Tricolor
    • Flieder Tricolor Merle
    • Rot-Weiss
    • Roter Merle & Weiß
    • Rote Tricolor
    • Roter Tricolor Merle
    • Rot, Weiß und Tan
    • Zobel
    • Sable & Weiß
    • Zobelblau Merle
    • Zobel Merle
    • Zobel Merle & Weiß
    • Siegel
    • Siegel & Weiß
    • Schiefer
    • Schiefer und Weiß
    • Schiefer Merle
    • Schiefer Merle & Weiß
    • Schiefer Tricolor Merle

    Es ist erwähnenswert, dass jedes Weiß in einem Border Collies-Mantel niemals die vorherrschende Farbe in einem Hundemantel nach dem Kennel Club Breed Standard sein darf.

    Border Collies kommen auch in anderen Farben, aber diese werden vom Kennel Club nicht anerkannt und als solche werden sie als "unerwünscht" angesehen, da dies bedeutet, dass ein Hund zu einer anderen Rasse ausgekreuzt wurde, was sich negativ auf seine Gesundheit auswirken könnte. Irgendein Border Collie mit einer unerwünschten Farbe würde Registrierung abgelehnt werden.

    Gangart / Bewegung

    Border Collies sind unermüdlich und bewegen sich frei und reibungslos mit minimalem Aufwand, was ihnen das Aussehen von Geschwindigkeit und Stealth verleiht.

    Fehler

    Nach dem Standard des Kennel Club Breed gelten alle Abweichungen vom Standard als Fehler, bei denen die Schwere eines Fehlers dahingehend beurteilt wird, inwieweit er das Wohlbefinden und die Gesundheit eines Hundes und seine Arbeitsfähigkeit beeinflusst.

    Bei männlichen Border Collies müssen zwei normale Hoden vollständig abgesunken sein. Wenn dies nicht der Fall ist, wird dies als Fehler gewertet.

    Es ist auch erwähnenswert, dass die Größe, die in einem Border Collies KC-Rassestandard angegeben ist, nur als Anhaltspunkt dient. Daher kann ein Border Collie etwas größer oder kleiner sein und ein wenig weniger oder mehr wiegen als in seinem Rassestandard angegeben.


    Temperament

    Border Collies gelten als die intelligentesten Hunde auf dem Planeten mit einem extrem starken Instinkt, um neben dem Menschen zu arbeiten. Sie sind immer bereit und wachsam gegenüber jeglichen Befehlen, die ihnen gegeben werden. Das macht die Rasse gut trainierbar und Border Collies haben sich nicht nur in der Arbeitswelt als Herdenhaltung von Schafherden bewährt, sondern auch als Such- und Rettungshunde, Tracker und Spürhunde. Sie sind immer ein fester Favorit im Showring und haben eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei vielen sportlichen Aktivitäten, einschließlich Agilität.

    Sie brauchen viel Bewegung und mentale Stimulation, um wirklich glückliche, gut gerundete und gut erzogene Hunde zu sein. Sie sind nie glücklicher als wenn sie arbeiten oder etwas zu tun bekommen. Sie sind keine gute Wahl für Leute, die ein sesshafteres Innenleben führen, da Border Collies in der Trainingsabteilung sehr wartungsintensiv sind. Mit diesen Worten sind sie die perfekte Wahl für Menschen und Familien, die ein aktives Leben im Freien führen, in dem ein hündischer Begleiter perfekt zu ihrem Lebensstil passt.

    Ein Border Collie Training muss so früh wie möglich beginnen und sie müssen auch in jungen Jahren gut sozialisiert werden. Trainer lieben diese Hunde, weil sie so auf Befehle reagieren und neue Dinge außergewöhnlich schnell lernen. Es ist natürlich ein Nachteil ihrer Intelligenz, dass sie genauso schnell schlechte Angewohnheiten aufgreifen wie sie gut sind. Vorausgesetzt, dass ihnen von Anfang an die richtige Richtung und Anleitung gegeben wird, sind Border Collies ein Vergnügen, mit ihnen zu leben, aber wenn sie den Besitzer besiegen, können sie das Leben in der Wohnung sehr schwierig gestalten.

    Border Collies wissen gerne ihren Platz in der Packung und wer ist der Alpha Dog in einem Haushalt oder sie können eine dominantere Seite ihres Charakters zeigen, die um jeden Preis vermieden werden sollte. Das Ergebnis ist ein widerspenstiger, schwer zu handhabender und unglücklicher Hund, der schwer zu handhaben ist. Sie neigen auch dazu, eine sehr starke Bindung zu einer Person in einem Haushalt zu bilden, obwohl sie immer freundlich und anhänglich gegenüber dem Rest des Haushalts sind.

    So intelligent zu sein bedeutet, dass Border Collies schnell lernen, Schränke und Türen zu öffnen, was potentielle Besitzer beachten müssen, oder dass sie ihr Haustier füttern können, um sich mit vielen Dingen zu beschäftigen, die Essen beinhalten, das sie nicht wirklich essen sollten. Wenn sie lange Zeit auf sich selbst gestellt sind, kommt schnell Langeweile auf und die Hunde finden ihren eigenen Weg, sich zu amüsieren. Dazu gehören Menschen, Autos, Fahrräder und alles andere, was ihnen gefällt. Andere Verhaltensauffälligkeiten, die sich entwickeln, wenn Hunde für lange Zeit alleine gelassen werden, sind zerstörerisch im Haus, auf und ab, was ein sicheres Zeichen dafür ist, dass ein Border Collie unglücklich und gelangweilt ist.

    Sind sie eine gute Wahl für Erstbesitzer?

    Border Collies sind nicht die beste Wahl für den ersten Mal Hundebesitzer, nur weil ihre Bedürfnisse so spezifisch sind und sie in vielerlei Hinsicht ziemlich anspruchsvoll sind. Sie sind besser geeignet für Leute, die mit der Rasse vertraut sind und die Zeit haben, sich einem äußerst intelligenten und aktiven Hundegefährten zu widmen.

    Was ist mit Beutefahrt?

    Border Collies wurden zur Herde gezüchtet und es ist eine Eigenschaft, die tief in der Psyche eines Hundes verankert ist. Sie haben einen hohen Beutetrieb und werden ein Tier verfolgen, ob groß oder klein, nicht unbedingt, um es zu verletzen, sondern weil sie das Bedürfnis haben, alles zu "kontrollieren", was sie verfolgen oder jagen. Damit wäre es ein Fehler, einen Border Collie frei in die Nähe von Vieh laufen zu lassen, wenn er nicht extrem gut ausgebildet ist und sofort auf den "Rückruf" -Befehl reagiert.

    Was ist mit Verspieltheit?

    Border Collies haben eine spielerische Ausstrahlung und können interaktive Spiele spielen. Sie zeichnen sich durch viele Hunde Sportarten aus, die Aktivitäten wie Flyball, Beweglichkeit und Gehorsamkeit umfassen, um nur drei zu nennen. Sie bleiben spielerisch bis in ihre goldenen Jahre, was ein weiterer Grund ist, warum sie so unterhaltsam sind und Spaß haben.

    Was ist mit Anpassungsfähigkeit?

    Border Collies gedeihen in einer Umgebung, in der sie viel Platz haben, sich auszudrücken, wie sie es sollten. Sie eignen sich nicht für das Wohnen in der Wohnung, es sei denn, sie sind in ihren goldenen Jahren und benötigen weniger tägliche Bewegung, aber sie benötigen immer noch eine Menge mentaler Stimulation, um wirklich glückliche Hunde zu sein, selbst wenn sie ihre Altersjahre erreichen.

    Was ist mit Trennungsangst?

    Einige Border Collies leiden unter Trennungsangst, weil sie so enge Beziehungen zu ihren Besitzern haben, weshalb sie besser für Haushalte geeignet sind, in denen mindestens eine Person zu Hause bleibt, wenn alle anderen draußen sind.

    Was ist mit übermäßigem Bellen?

    Ein gelangweilter Border Collie würde unerwünschte Verhaltensprobleme entwickeln, von denen eines unaufhörlich bellt, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Es wäre fair zu sagen, dass einige Border Collies "Barker" sein können, während andere nicht sind. Der Schlüssel zur Eindämmung dieser Art von Verhalten bei solch einem aktiven, energischen Hund ist sicherzustellen, dass ihnen viel mentale Stimulation und tägliche Bewegung gegeben wird. Ein müder Border Collie ist ein "guter" Border Collie, der die Rasse perfekt beschreibt.

    Mögen Border Collies wie Wasser?

    Manche Border Collies lieben es, in und um Wasser zu sein, während andere nicht gerne nass werden. Die meisten Hunde, die Wasser mögen, sind gute Schwimmer, aber Vorsicht sollte immer dann geboten werden, wenn ein Hund in der Nähe eines der gefährlicheren Wasserläufe spaziert wird, nur für den Fall, dass er sich entscheidet hineinzuspringen.

    Sind Border Collies gute Wachhunde?

    Border Collies können ziemlich territorial sein und daher schnell von der Markierung abweichen, um einen Besitzer wissen zu lassen, wenn Fremde in der Nähe sind oder wenn etwas, was ihnen nicht gefällt, in ihrer Umgebung passiert.


    Intelligenz / Trainierbarkeit

    Der Border Collie steht ganz oben auf der Liste, wenn es um Intelligenz geht, mit einem zusätzlichen Bonus, den diese aktiven und lebhaften Hunde gern haben. Selten geraten die Collies falsch, wenn ihnen gezeigt oder beigebracht wird, was zu tun ist. Sie können hyperaktive Charaktere sein, aber das bedeutet nicht, dass sie sich während einer Trainingseinheit nicht auf einen Besitzer konzentrieren können, und sie gedeihen auf dem eins zu eins Kontakt, den sie auch bekommen. Sie sind schließlich "Augenhunde" und wenn sie sich auf einen Besitzer oder Hundeführer konzentrieren, ist es normalerweise sehr schwer, den Fokus eines Hundes zu brechen.

    Wie bei allen Hunden muss jedoch die Ausbildung und Ausbildung eines Border Collies früh beginnen, damit sie wirklich gut abgerundete Hunde sind. Ein Collie von einem jungen Alter zu sozialisieren ist wesentlich. Sie reagieren unglaublich gut auf positive Verstärkung, aber ihr Training muss konsequent und immer fair sein. Hunde müssen ihren Platz in einer Packung verstehen und wer ist Alpha-Hund in einem Haushalt oder sie werden widerspenstig und schwer zu handhaben. Border Collies sind nie glücklicher, als wenn sie wissen, auf wen sie nach Richtung und Führung schauen können.

    Die ersten Befehle, die ein Border Collie so früh wie möglich erhalten sollte, sind wie folgt:

    • Sitzen
    • Bleibe
    • Hier / Komm / Abruf Befehl
    • Nieder
    • Lass es
    • Hacke
    • Ruhig

    Sobald ein Border Collie 12 Monate alt ist, kann man ihnen beibringen, alles zu tun, was "Sprechen" auf Befehl und "Rollen" einschließt, wenn man gefragt wird. Sie reagieren auch gut auf visuelle Befehle sowie verbale.

    Kinder und andere Haustiere

    Collies sind nicht immer die beste Wahl als Haustier für die ganze Familie, weil sie alles zusammenfassen müssen, und das schließt die Kinder und alles andere ein, was ihnen gefällt. Wenn man davon ausgeht, dass der Border Collie, wenn er schon in jungen Jahren gut sozialisiert ist und mit einer Familie zusammenlebt, in der der Großteil des Tages in der freien Natur verbracht wird, passt er gut zu dieser Art von Lebensstil und kommt im Allgemeinen gut mit den Kindern zurecht wissen, wie man sich benimmt und wann man einen Hund in Ruhe lässt.

    Border Collies können ziemlich distanziert sein, wenn sie Hunde treffen, die sie noch nicht kennen, was dazu führen könnte, dass sie etwas aggressives Verhalten gegenüber den Hunden zeigen, weshalb eine frühe Sozialisierung so wichtig ist. Wenn es um kleine Familientiere und Katzen geht, wenn ein Border Collie mit ihnen zusammengewachsen ist, sind sie im Allgemeinen gut um sie herum. Allerdings ist die Notwendigkeit, in der Herde herumzureißen und zu sammeln, bei einigen Border Collies so tief verwurzelt, dass sie möglicherweise weiterhin andere Haustiere in einem Haushalt halten, um dieses tief eingebettete Bedürfnis zu befriedigen.

    Für weitere Hinweise lesen Sie bitte unseren Artikel Kindersicherheit in der Nähe von Hunden.

    Border-Collie-Gesundheit

    Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Border Collies liegt zwischen 10 und 14 Jahren, wenn er angemessen gepflegt und mit einer angemessenen, qualitativ hochwertigen Ernährung gefüttert wird.

    Border Collies sind im Großen und Ganzen eine gesunde und robuste Rasse, aber wie viele andere Rassen bekannt, leiden sie unter bestimmten erblichen Gesundheitsbedingungen, die wissenswert sind, wenn Sie Ihr Zuhause mit einem dieser energiereichen Hunde teilen. Zu den Gesundheitsproblemen, die die Rasse am meisten betreffen, gehören:

    • Collie Eye Anomalie (CEA) - BVA / KC / ISDS Gonioskopie-Test verfügbar
    • Trapped Neutrophil Syndrome (TNS) - DNA-Test verfügbar
    • Ceroid-Lipofuszinose oder Speicherkrankheit (CL) - DNA-Test verfügbar
    • Collie Eye Anomalie (CEA / CH) - DNA-Test verfügbar
    • Multi-Drug-Resistenz-Gen (MDR1) - DNA-Test verfügbar
    • Imerslund-Gräsbeck-Syndrom (Cobalamin-Malabsorption oder Vitamin-B12-Mangel) - DNA-Test verfügbar
    • Hüftdysplasie - BVA / KC-Test verfügbar
    • Epilepsie

    Was ist mit Impfungen?

    Ein Border-Collie-Welpe hätte seine erste Impfung vom Züchter erhalten und bevor er wieder eintrifft. Für Welpen ist es wichtig, dass sie ihre Nachbearbeitungs-Jabs zur richtigen Zeit haben, damit sie vollständig geschützt sind. Der Impfplan ist wie folgt:

    • 10 - 12 Wochen alt, wenn man bedenkt, dass ein Welpe nicht sofort vollen Schutz hätte, aber 2 Wochen nach der zweiten Impfung vollständig geschützt wäre

    Es gab eine Menge Diskussion über die Notwendigkeit, dass Hunde Booster haben. Daher ist es am besten, mit einem Tierarzt zu sprechen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung darüber treffen, ob ein Border Collie auch weiterhin jährlich geimpft werden soll.

    Was ist mit Kastration?

    Eine weibliche Border Collie kann sicher sterilisiert werden, wenn sie 6 Monate alt ist, aber niemals jünger als diese. Männliche Border Collies können kastriert werden, wenn sie auch 6 Monate alt sind.

    Was ist mit Fettleibigkeitsproblemen?

    Es ist wichtig, das Gewicht eines Border Collies im Auge zu behalten, insbesondere wenn es kastriert oder kastriert wurde, wenn manche Hunde mehr Gewicht auftragen können. Dasselbe gilt für Hunde, wenn sie ihre letzten Jahre erreichen und wenn sie nicht so viel Sport treiben wollen. Es ist wichtig, die Kalorienaufnahme einer Border Collies so anzupassen, dass sie nicht nur ihrem Alter entspricht, sondern auch der Menge an täglicher Bewegung, die sie erhalten.

    Was ist mit Allergien?

    Einige Border Collies entwickeln Allergien, die sich nur schwer aufklären lassen, weil es viel Zeit und Trial-and-Error benötigt, um die Auslöser herauszufinden. Allergien können durch viele Dinge verursacht werden und dazu gehören:

    • Diät
    • Weizen und andere Getreidearten
    • Umgebung
    • Flöhe und andere Parasiten
    • Chemikalien, die häufig in vielen Haushaltsreinigungsmitteln verwendet werden
    • Pollen und Gräser

    Es ist eine gute Idee, eine Aufzeichnung zu halten, wenn die Allergien eines Hundes aufflammen und die Jahreszeit, in der dies geschieht. Je mehr Informationen ein Tierarzt über die Allergie eines Border Collies hat, desto besser, denn das hilft, wenn es darum geht, die Ursachen herauszufinden.

    Gesundheitsprobleme in Border Collies erkennen

    Je früher ein Gesundheitsproblem diagnostiziert und behandelt wird, desto eher kann ein Hund sich wohler fühlen. Es ist auch erwähnenswert, dass je früher die meisten Bedingungen behandelt werden, desto besser ist das Ergebnis.

    Teilnahme an Gesundheitsprogrammen

    Glücklicherweise gibt es einige Gesundheitstests, die für Border Collies durchgeführt wurden, um die Gesundheit und das Wohlergehen der Rasse sicherzustellen. Es gibt DNA-Tests für einige der Gesundheitsprobleme und körperliche Tests für andere, die wie folgt sind:

    • TNS (Trapped Neutrophil Syndrome) DNA-Test verfügbar
    • CL (Ceroid Lipofuszinose oder Speicherkrankheit) DNA-Test verfügbar
    • CEA / CH (Collie Eye Anomalie) DNA-Test verfügbar
    • MDR1 (Multi-Drug-Resistenz-Gen) -DNA-Test verfügbar
    • Imerslund-Gräsbeck-Syndrom (Cobalamin Malabsorption oder Vitamin B12-Mangel) DNA-Test verfügbar
    • BVA / KC / ISDS Augenschema - physikalischer Test
    • BVA / KC / ISDS Gonioskopie - physikalischer Test
    • BVA / KC Hüftdysplasie-Schema - physikalischer Test

    Was ist mit zuchtspezifischen Zuchtbeschränkungen?

    Seit dem 1. Januar 2013 registriert der Kennel Club keine Welpen mehr, die von merle zu merle Border Collies gezüchtet wurden, da das Risiko, dass Hunde mit Hör- und Sehstörungen geboren werden, die oft mit dem merle Gen assoziiert sind, höher ist.

    Was ist mit Assured Züchter Anforderungen?

    Der Kennel Club hat für Assured Breeders folgende verbindliche Anforderungen festgelegt:

    • BVA / KC Hüftdysplasie-Schema
    • Sehtest

    Andere Tests, die der Kennel Club sowohl Assured Breeders als auch anderen, die an ihren Deckrüden teilnehmen, empfehlen:

    • DNA-Test - CEA / CH
    • DNA-Test - CL
    • DNA-Test - TNS
    • BVA / KC / ISDS-Gonioskopie

    Pflege für einen Border Collie

    Wie bei jeder anderen Rasse, Border Collies müssen regelmäßig gepflegt werden, um sicherzustellen, dass ihre Mäntel und Haut in Top-Zustand gehalten werden. Sie müssen auch regelmäßig täglich trainiert werden, um sicherzustellen, dass sie fit und gesund bleiben. Darüber hinaus müssen sie mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln versorgt werden, die während ihres gesamten Lebens ihren ernährungsphysiologischen Anforderungen entsprechen.

    Für einen Border Collie Welpe sorgen

    Es kann eine aufregende Zeit sein, wenn die Entscheidung getroffen wurde, einen Border Collie Welpen zu bekommen, aber es ist wichtig sich auf ihre Ankunft vorzubereiten. Ein Welpen und ein Garten sind unentbehrlich, da Welpen von Natur aus neugierig sind und die Dinge mit ihrem Mund wie ein Baby testen. Dies beinhaltet das Kauen von elektrischen Kabeln, die in einer Katastrophe enden könnten. Es ist auch eine gute Idee, die Menge an Raum zu begrenzen, in der ein Welpe herumlaufen kann, und der beste Weg, dies zu tun, ist, in einige Kindertore zu investieren, um an Türen zu passen.

    Border Collie Welpen sind von Natur aus sensibel und müssen sanft und doch fest gehandhabt werden, um sie nicht zu erschrecken, was zu einem schüchternen und schüchternen erwachsenen Hund führen könnte. Ihre Ausbildung sollte sofort beginnen und es ist wichtig, Grundregeln und Grenzen festzulegen, damit ein Welpe versteht, was von ihnen erwartet wird.

    Ein Welpe wäre entwurmt worden, bevor er verkauft wurde, und die Dokumentation, die ein Züchter für einen Welpen vorlegt, muss alle Details über das Datum der Entwurmung und das verwendete Produkt sowie die Informationen bezüglich ihres Mikrochips enthalten. Es ist wichtig, dass die Welpen wieder entwurmt werden, wobei ein Zeitplan einzuhalten ist, der wie folgt ist:

    • Welpen sollten mit 6 Monaten entwurmt werden
    • Sie müssen wieder entwurmt werden, wenn sie 8 Monate alt sind
    • Welpen sollten entwurmt werden, wenn sie 10 Monate alt sind
    • Sie müssen entwurmt werden, wenn sie 12 Monate alt sind

    Dinge, die du für deinen Welpen brauchst

    Einen neuen Welpen zu bekommen ist eine aufregende Zeit und es gibt viele Dinge, die man im Haus und im Garten organisieren kann, um sicherzustellen, dass ein Hund sicher bleibt und nicht verletzt oder in Schwierigkeiten gerät. Puppy-Proofing ein Haus gut vor ihrer Ankunft gibt den Besitzern Ruhe, aber es dauert ein wenig Planung und Organisation. Welpen mögen es, an Dingen zu nagen, deshalb ist es wichtig, dass alle elektrischen Kabel außerhalb ihrer Reichweite sind. Gärten müssen sicher gemacht werden, damit ein Welpe nicht entkommen kann und alles, was scharf oder welch ein Welpe sich verletzen könnte, muss weggeräumt werden.

    Es gibt bestimmte Gegenstände, die auch benötigt werden, und es ist am besten, wenn alles eingerichtet ist, wenn ein Welpe ankommt. Es ist auch wichtig, Zeit zu nehmen, wenn ein Welpe in seine neue Umgebung eingeführt wird, was am besten getan wird, wenn Menschen für ein paar Tage in der Nähe sind, so dass Welpen nicht alleine gelassen werden, wenn sie sich einleben.

    Es ist auch eine gute Idee, einen Platz in einer schönen ruhigen Ecke für einen Welpen einzurichten, so dass sie, wenn sie tagsüber schlafen wollen, es in Ruhe tun können, da Welpen bis zu 21 Stunden am Tag schlafen können. Andere Dinge, die benötigt werden, wenn ein neuer Welpe zu Hause ankommt, sind:

    • Essen und Wasserschüsseln stellen sicher, dass sie nicht zu groß oder zu tief sind und idealerweise sollten die Schalen aus Keramik und nicht aus Plastik oder Metall sein
    • Ein Halsband und Geschirr
    • Ein Laufstall, der sich hervorragend für kleine Welpen eignet
    • Ein gut gemachtes Hundebett, das nicht zu klein oder zu groß ist, als dass sich der Welpe darin verloren fühlt
    • Babydecken für Welpen zum Schlafen
    • Pflegewerkzeuge
    • Hunde spezifische Zahnpasta und eine Zahnbürste

    Das Geräusch niedrig halten

    Alle Welpen sind extrem empfindlich gegenüber lauten Geräuschen und das gilt auch für Border Collies. Es ist wichtig, die Lautstärke des Fernsehers niedrig zu halten und nicht zu laut Musik zu machen, wenn ein Welpe in sein neues Zuhause eingeführt wird.

    Tierarzttermine einhalten

    Ein Welpe hätte vor der Wiedervereinigung eine erste Impfung erhalten, aber es ist sehr wichtig, dass er seine Nachimpfung erhält, um sicherzustellen, dass er vollständig geschützt ist. Welpen müssten ihre zweiten Impfungen wie folgt haben:

    • 10 - 12 Wochen alt, wenn man bedenkt, dass ein Welpe nicht sofort vollen Schutz hätte, aber erst 2 Wochen nach der zweiten Impfung vollständig geschützt wäre

    Wenn es um Booster geht, ist es am besten, diese mit einem Tierarzt zu besprechen, da es viele Diskussionen darüber gibt, ob ein Hund sie wirklich nach einer bestimmten Zeit braucht. Wenn jedoch ein Hund in Zwinger gehen muss, müssten seine Impfungen auf dem neuesten Stand sein.

    Was ist mit Border Collies, wenn sie ihre goldenen Jahre erreichen?

    Wenn Border Collies ihre goldenen Jahre erreichen, verlangsamen sie sich, obwohl ihr Gehirn sehr aktiv bleiben kann. Es gibt bestimmte Veränderungen im Verhalten eines Hundes und in seinem Aussehen, das einige graue Erscheinungen in seinen Mänteln beinhaltet, deren Sehen und Hören möglicherweise nicht so gut ist, wie es einmal war. All dies sollte berücksichtigt werden, wie ein Besitzer sie behandelt und behandelt. Andere Änderungen, auf die Sie bei älteren Border Collies achten sollten, sind:

    • Viele ältere Hunde entwickeln Arthritis, die eine schmerzhafte Bedingung ist. Die Investition in ein bequemes, warmes Hundebett hilft einem älteren Border Collie, nachts bequem zu schlafen
    • Ihr Appetit neigt dazu, sich mit älteren Hunden zu ändern, die nicht so scharf auf ihr Essen sind, wie sie einmal waren. Es lohnt sich, ihre Ernährung zu überdenken, um sicherzustellen, dass sie genügend Ballaststoffe in sich aufnehmen, die bei der Verdauung des Hundes helfen
    • Sie können mehr Wasser trinken, weil ihre Nieren nicht so gut funktionieren, wie sie sollten. Dies bedeutet natürlich, dass ein älterer Hund auch mehr urinieren müsste
    • Ihre kognitive Funktion ist vielleicht nicht so scharf wie bei jungen Hunden. Es ist wichtig, einen Border Collie während seiner goldenen Jahre geistig stimuliert zu halten, da dies hilft, ihre kognitive Funktion zu verbessern
    • Ihr Immunsystem kann schwächer sein, wodurch es einem größeren Risiko ausgesetzt ist, eine Infektion oder ein anderes Gesundheitsproblem zu entwickeln

    Pflegen

    Border Collies sind in der Pflegeabteilung nicht sehr pflegebedürftig, aber sie müssen eine wöchentliche Bürste erhalten, um ihre Mäntel in gutem Zustand zu halten und die Haare unter Kontrolle zu halten. Wie andere Rassen neigen sie dazu, während des Frühjahrs und dann wieder im Herbst, wenn eine häufigere Pflege notwendig wäre, mehr zu verlieren. Hunde mit längeren Mänteln neigen dazu, höhere Wartung zu sein, und einige Besitzer haben ihre Hunde professionell einige Male pro Jahr gepflegt, was es für Besitzer einfacher macht, zwischen den Besuchen in einem Pflegesalon auf dem Laufenden zu bleiben.

    Es ist auch wichtig, die Ohren eines Hundes im Auge zu behalten, um sicherzustellen, dass sie schön und trocken gehalten werden, denn wenn Feuchtigkeit in ihren Ohren bleibt, kann dies zu einer Pilzinfektion führen, die notorisch schwer zu klären ist.

    Border Collies können oft allergisch gegen Flöhe sein und deshalb ist die richtige Pflege ihres Fells und ihrer Haut von größter Wichtigkeit. Regelmäßiges Bürsten hält nicht nur das Fell in einem guten Zustand, sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit, nach Anzeichen von Flöhen Ausschau zu halten und bei Bedarf mit einer hundespezifischen Flohbehandlung zu behandeln.

    Pflegewerkzeuge für einen Border Collie

    Weil Grooming ein wichtiger Teil einer wöchentlichen Routine ist, wenn man ein Haus mit einem Border Collie teilt, hilft es, die richtigen Werkzeuge zu haben, die von guter Qualität sein müssen, die dauern werden. Die Werkzeuge, die benötigt werden, um das Fell eines Border Collies in einem guten Zustand zu erhalten, beinhalten Folgendes:

    • Eine glatte Bürste
    • Ein Borstenpinsel
    • Eine Stahlstiftbürste
    • 2-1 Kamm
    • Shedding-Klinge - speziell für länger beschichtete oder schwerere Shedding Border Collies
    • Flüssiger Entwirrer
    • Ein Paar runde beendete Scheren
    • Nagelknipser

    Es ist auch wichtig, die Zähne eines Hundes regelmäßig mit einer hundespezifischen Zahnpasta zu putzen und ihnen eine gute Qualität zu geben, um zu vermeiden, dass Zahnprobleme aufflammen.


    Übung

    Wie bereits erwähnt, Border Collies sind High-Energy-Hunde, die mindestens 2 Stunden pro Tag trainiert werden müssen, aber je mehr diese Hunde bekommen, desto glücklicher sind sie. Darüber hinaus müssen Border Collies, weil sie so intelligente Hunde sind, jede Menge mentale Stimulation erhalten, um wirklich glückliche, gut abgerundete Charaktere zu sein. Eine gute Möglichkeit, das Gehirn eines Hundes zu beschäftigen, ist es, viele interaktive Spiele mit ihnen zu spielen. Dazu gehören Dinge wie das Werfen eines Balls, um sie wiederzufinden oder an Beweglichkeits- und Gehorsamsklassen teilzunehmen, an denen Border Collies teilnehmen.

    Fütterung

    Wie bereits erwähnt, wenn Sie einen Border Collie Welpen von einem Züchter bekommen, würden sie Ihnen einen Futterplan für Ihr neues Haustier geben und es ist wichtig, bei der gleichen Routine zu bleiben und die gleiche Art Welpenfutter zu füttern, um Bauchverstimmungen zu vermeiden. Sie können die Ernährung eines Welpen ändern, aber dies muss sehr langsam durchgeführt werden, wobei darauf zu achten ist, dass keine Verdauungsbeschwerden entstehen. Wenn dies der Fall ist, ist es am besten, sie auf ihre ursprüngliche Ernährung zu setzen und mit dem Tierarzt zu sprechen um ihre Diät wieder zu ändern.

    Ältere Hunde sind nicht bekannt, um pingelige oder heikle Esser zu sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie ihnen eine minderwertige Diät geben können. Es ist am besten, einen reifen Border Collie zweimal am Tag zu füttern, einmal am Morgen und dann wieder am Abend, um sicher zu gehen, dass es ein qualitativ hochwertiges Futter ist, das alle seine Ernährungsbedürfnisse erfüllt. Es ist auch wichtig, dass Hunde die richtige Menge an Bewegung erhalten, so dass sie überschüssige Kalorien verbrennen, was wichtig ist, oder dass sie anfangen werden, zu viel Gewicht zuzunehmen, was besonders für Border Collies gilt, wenn sie ihre goldenen Jahre erreichen.

    Fütterungsanleitung für einen Border Collie-Welpen

    Sobald ein Welpe in ein neues Zuhause kommt, ist es wichtig, dass er das gleiche Futter bekommt wie vom Züchter, der allen neuen Besitzern einen Futterplan für ihren Welpen geben würde. Es ist wichtig, die gleiche Routine beizubehalten, um dem Welpen die gleiche Art von Futter zu verabreichen, die gleiche Menge und zur gleichen Zeit des Tages, die typischerweise 4 Mal am Tag ist, bis ein Welpe etwa 6 Monate alt ist, wenn er 3 mal gefüttert werden kann ein Tag. Als grobe Richtlinie sollte die Futtermenge, die ein Border Collie Welpe täglich zu sich nehmen sollte, wie folgt sein:

    • 2 Monate alt - 153 g bis 238 g je nach Welpenbau
    • 3 Monate alt - 179 g bis 292 g je nach Welpenbau
    • 4 Monate alt - 191 g bis 318 g je nach Welpenbau
    • 5 Monate alt - 194 g bis 339 g je nach Welpenbau
    • 6 Monate alt - 194 g bis 361 g je nach Welpenbau
    • 8 Monate alt - 157 g bis 325 g je nach Welpenbau
    • 12 Monate alt - 199 g bis 257 g je nach Welpenbau

    Sobald ein Border Collie 13 Monate alt ist, kann er mit einem Erwachsenenfutter gefüttert und 2 Mahlzeiten am Tag bekommen.

    Fütterungsanleitung für einen Erwachsenen Border Collie

    Ein ausgewachsener, reifer Border Collie müsste idealerweise zweimal täglich mit einer hochwertigen nahrhaften Mahlzeit gefüttert werden, die aus folgenden Zutaten bestehen sollte. Es ist jedoch wichtig zu berücksichtigen, wie viele "Futter" ein Hund jeden Tag behandelt, um sie zu verhindern Zu viel Gewicht anziehen. Als grobe Anleitung kann ein ausgewachsener Border Collie jeden Tag folgende Menge bekommen:

    • Hunde mit einem Gewicht von 11 kg können je nach Aktivität zwischen 148 und 195 g gefüttert werden
    • Hunde mit einem Gewicht von 12 kg können je nach Aktivität zwischen 158 und 208 g pro Tag gefüttert werden
    • Hunde mit einem Gewicht von 14 kg können je nach Aktivität 178 g bis 234 g pro Tag gefüttert werden
    • Hunde mit einem Gewicht von 16 kg können je nach Aktivität 196 g bis 258 g pro Tag gefüttert werden
    • Hunde mit einem Gewicht von 18 kg können je nach Aktivität zwischen 214 g und 282 g pro Tag gefüttert werden
    • Hunde mit einem Gewicht von 20 kg können je nach Aktivität 232 g bis 305 g pro Tag gefüttert werden
    • Hunde mit einem Gewicht von 22 kg können je nach Aktivität 249 g bis 328 g pro Tag gefüttert werden
    • Hunde mit einem Gewicht von 24 kg können je nach Aktivität 266 g bis 350 g pro Tag gefüttert werden
    • Hunde mit einem Gewicht von 25 kg können je nach Aktivität 274 g bis 361 g pro Tag gefüttert werden

    Durchschnittliche Kosten für einen Border Collie

    Wenn Sie einen Border Collie kaufen möchten, müssten Sie alles von £ 300 bis über £ 600 für einen gut gezüchteten Pedigree-Welpen bezahlen. Die Kosten für die Versicherung eines männlichen 3-jährigen Border Collies in Nordengland betragen 17, 47 £ pro Monat für die Grundversicherung, aber für eine Lebensversicherungspolice würden Sie 37, 51 £ pro Monat zurückzahlen (Zitat Stand März 2016). Wenn Versicherungsgesellschaften die Prämie eines Haustiers berechnen, berücksichtigen sie mehrere Dinge, einschließlich, wo Sie in Großbritannien leben und wie alt Ihr Hund ist und ob er kastriert oder kastriert wurde.

    Wenn es um Lebensmittelkosten geht, müssen Sie die beste Qualität Lebensmittel kaufen, ob nass oder trocken, um Ihren Hund ihr Leben lang zu füttern, um sicherzustellen, dass es den verschiedenen Phasen ihres Lebens passt. Dies würde Sie zwischen £ 35 - £ 50 pro Monat zurückstellen. Darüber hinaus müssen Sie die Tierarztkosten berücksichtigen, wenn Sie Ihr Zuhause mit einem Border Collie teilen möchten. Dazu gehören die ersten Impfungen, die jährlichen Booster, die Kosten für die Kastration oder Kastration Ihres Hundes, wenn die Zeit dafür reif ist ihre jährlichen Gesundheitscheck Besuche, von denen alle schnell zu über £ 1000 pro Jahr hinzufügen können.

    As a rough guide, the average cost to keep and care for a Border Collie would be between £70 to £100 a month depending on the level of insurance cover you opt to buy for your dog, but this does not include the initial cost of buying a well-bred pedigree Border Collie puppy.

    Border Collie Buying Advice

    Wenn Sie Welpen oder Hunde besuchen und kaufen, gibt es viele wichtige Dinge zu beachten und Fragen an den Züchter / Verkäufer zu stellen. Sie können unseren generischen Welpen / Hund Rat hier lesen, der einschließt, sicherzustellen, dass Sie den Welpen mit seiner Mutter sehen und überprüfen, dass der Hund entwurmt und gechipt wurde .

    When buying a Border Collie, the size and weight of a dog as stated in the Kennel Club Breed Standard is only a guide and is given as being the ideal for the breed. As such, a dog might be slightly smaller or a little larger and may weigh slightly more or a little less than the given size in their breed standard.

    Border Collies are an extremely popular breed both in the UK and elsewhere in the world which means that well-bred puppies command a lot of money. As such, with Border Collies there is specific advice, questions and protocols to follow when buying a puppy which are as follows:

    • Vorsicht vor Online-Betrügereien und wie man sie vermeidet. You may see online and other adverts by scammers showing images of beautiful Border Collie puppies for sale at very low prices. Allerdings bitten die Verkäufer die Käufer um Geld, bevor sie einem Welpen ein neues Zuhause liefern. Potential buyers should never buy a Border Collie puppy unseen and should never pay a deposit or any other money online to a seller. Sie sollten das Haustier immer bei den Verkäufern zu Hause besuchen, um zu bestätigen, dass sie echt sind und sich ihre Adresse notieren.
    • As previously touched upon, Border Collies are among the most popular breeds in the UK. As such, there are many amateur breeders/people who breed from a Border Collie far too often so they can make a quick profit without caring for the welfare of the puppies, their dam or the breed in general. Gemäß den Regeln des Kennel Club kann ein Damm nur 4 Würfe produzieren und sie muss zwischen einem bestimmten Alter sein, um dies zu tun. Anyone wishing to buy a Border Collie puppy should think very carefully about who they purchase their puppy from and should always ask to see the relevant paperwork pertaining to a puppy's lineage, their vaccinations and their microchipping
    • It is also worth noting that under the Kennel Club Breed Standard for Border Collies there are very specific colours for the breed and any departure from these colours would be refused registration because a dog would likely have been outcrossed to another breed

    Click 'Like' if you love Border Collies.