Können Hunde Männer und Frauen voneinander unterscheiden?

Effilierscheren, Gebrauch und Unterschied (Januar 2019).

Anonim

Während Hunde und Menschen beide Säugetiere sind und im weiteren Sinne der Welt mehr gemeinsam haben als getrennt, sind Hunde und Menschen sehr unterschiedlich in Bezug darauf, wie sie Informationen über die sie umgebende Welt sammeln, diese Informationen verarbeiten und in ihnen verwenden Begriffe aus der realen Welt.

Ähnlich wie Menschen nehmen Hunde einen konstanten Strom von Informationen über das, was um sie herum geschieht, mit allen Sinnen an, verarbeiten unbewusst den Input, den sie von der Welt bekommen, und übersetzen ihn in Begriffe, die sie verstehen und verwenden können. Hunde sind versiert darin, verschiedene Individuen voneinander zu unterscheiden, und lernen bald, wer ihnen wahrscheinlich einen Keks anbietet oder ihnen etwas Aufhebens gibt, und wer wahrscheinlich nicht mit einer Belohnung auszahlt, wenn man sich nähert!

Hundebesitzer fragen sich oft, was Hunde eigentlich über Menschen wissen und verstehen und wie sie die von ihnen verwendeten Informationen entwickeln. Eine der häufigsten Fragen in diesem Zusammenhang lautet, ob Hunde Männer von Frauen unterscheiden können - und wie.

In diesem Artikel erklären wir, wie Hunde Männer und Frauen unterscheiden, was diese Informationen für sie bedeuten und wie ihre Präferenzen die Interaktionen mit anderen beeinflussen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Duft

Zuallererst, wie Sie vielleicht erwarten, ist der Geruchssinn des Hundes ihr mächtigstes Werkzeug, wenn es darum geht, Männer und Frauen voneinander zu unterscheiden, und wie sie das tun und welcher Geruch Ihrem Hund sagt, ist sehr komplex und detailliert.

Es gibt viel mehr zur Geruchserkennung für Hunde, als den Geruch von Aftershave im Vergleich zu einem Parfüm zu identifizieren - und in der Tat können starke künstliche Düfte wie diese andere Düfte überwältigen und dazu dienen, einen Hund zu verwirren, anstatt männliche oder weibliche Merkmale anzuzeigen.

Es sind tatsächlich unsere eigenen natürlichen Düfte, die von Hunden aufgenommen werden, um Männer und Frauen voneinander zu unterscheiden - und wir haben jeweils unsere eigene einzigartige Duft-Signatur, die allen anderen Gerüchen zugrunde liegt, die wir verwenden oder mit denen wir in Kontakt kommen können .

Pheromone, Hormone und sogar was wir essen - und ob wir gesund sind oder nicht - tragen alle zu diesem einzigartigen Duft bei, der sich bei Männern und Frauen deutlich unterscheidet.

Unsere eigenen einzigartigen Düfte ändern sich auch subtil auf einer täglichen Basis, aber der Kern zugrunde liegende Geschlechtsidentifikator, der von unserem Hormon und Pheromonen kommt, bleibt für Hunde sehr klar.

Erscheinungsbild

Männer und Frauen haben unterschiedliche Kernmerkmale, die es Hunden ermöglichen, ein klareres Bild der Geschlechtsidentität zu erstellen. Sowohl die Körperform als auch die Körper- und Gesichtsstruktur von Männern und Frauen unterscheiden sich, Frauen neigen dazu, etwas kürzer zu sein, mit breiteren Hüften und schmaleren Taillen und Schultern als Männer.

Unsere Gesichtsformen unterscheiden sich auch, besonders in der Stirn und im Kiefer, und sogar Dinge wie Gesichtsbehaarung bei Männern und Make-up bei Frauen, die dazu dienen, das Aussehen bestimmter Merkmale zu verändern oder zu akzentuieren, geben Ihrem Hund Hinweise.

Auf der Suche nach kostenlosen Haustier Tipps für Ihren Hund ?. Klicken Sie hier, um der beliebtesten Haustier-Community in Großbritannien beizutreten - PetForums.de

Geräusche

Männliche und weibliche Stimmen haben unterschiedliche Töne, Tonhöhen und Klangfarben, und obwohl zwischen zwei weiblichen oder männlichen Stimmen eine große Varianz besteht, können Hunde das Geschlecht nur von der Stimme allein unterscheiden. Genauso wie wir fast immer eine weibliche Stimme von einer männlichen Stimme richtig unterscheiden können, so können auch Hunde - und dies wurde durch Forschung bestätigt.

Hunde wurden mit einem Mann und einer Frau vorgestellt und dann Sprachaufnahmen von einer männlichen und einer weiblichen Stimme abgespielt (um sicherzustellen, dass der Hund auf die Stimme allein und nicht auf den spezifischen Sprecher reagierte) und zuverlässig auf die Person des entsprechenden Geschlechts für die Stimme, die sie gehört haben.

Geschlechtskorrelationen

Hunde erzählen zuverlässig Männer und Frauen sofort, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht gelegentlich verwirrt werden! Zum Beispiel helfen bestimmte Erscheinungsmerkmale, die wir mit einem Geschlecht assoziieren (wie sehr groß, die wir eher bei Männern finden), auch die Abzüge eines Hundes zu informieren, obwohl die darunterliegenden Geruchsnachrichten das Physische bestätigen oder negieren Eigenschaft sehr effektiv.

Eine Person, die sich einer Hormonbehandlung unterzieht oder Medikamente einnimmt, die die Testosteron- oder Progesteronspiegel des Körpers verändern, kann einen Hund verwirren, was dazu führt, dass sie gemischte oder widersprüchliche Signale beim Geschlecht aufgreifen.

Geschlechtsvorlieben bei Hunden

Manche Hunde neigen dazu, sich besser mit Menschen zu verstehen, die männlich und nicht weiblich sind oder umgekehrt, und dafür gibt es eine Reihe von Gründen. Wenn der Hund mit nur einer Person lebt und so eine starke Bindung zu ihnen bildet, werden sie wahrscheinlich eine Vorliebe für Menschen desselben Geschlechts zeigen. Dies kann auch passieren, wenn der Hund mit mehr als einer Person lebt, aber eine Person die meiste Pflege leistet.

Wenn ein Hund schlechte Erfahrungen mit einem bestimmten Mann oder einer bestimmten Frau gemacht hat, sind sie möglicherweise in Zukunft gegenüber Menschen desselben Geschlechts vorsichtiger, obwohl eine starke Reaktion dieser Art ziemlich ungewöhnlich ist, da die meisten Hunde neutral sind Männer und Frauen regelmäßig jeden Tag.