Cavapoo

WE GOT A PUPPY CAVAPOO!!! (Dezember 2018).

Anonim


  1. Hunderassen
  2. Cavapoo

Auf der Suche nach einem Cavapoo?

Hunde zum Verkauf

Hunde zur Adoption

Hunde für Stud

    Inhalt

    Key Breed Fakten
    Merkmale der Rasse
    Rasse Höhepunkte
    Einführung
    Geschichte
    Aussehen
    Temperament
    Intelligenz / Trainierbarkeit
    Kinder und andere Haustiere
    Gesundheit
    Sich um einen Cavapoo kümmern
    Pflegen
    Übung
    Fütterung
    Durchschnittliche Kosten für die Pflege eines Cavapoo
    Rassespezifische Kaufberatung

    Key Breed Fakten


    Beliebtheit # 19 von 243 Hunderassen.

    Die Cavapoo Rasse ist auch unter den Namen Pudel x König Charles Cavalier Spaniel, Cavoodle, Cavoo allgemein bekannt.

    Lebensdauer
    13 - 15 Jahre

    Pedigree Rasse?
    Nein - Hybride Hunderasse

    Höhe
    Männer 33 - 45 cm
    Weibchen 33 - 45 cm am Widerrist

    Gewicht
    Männer 5 - 10 kg
    Frauen 5 - 10 kg

    Gesundheitstests verfügbar
    Breed Club - Herz-Test (Mitralklappen-Dysplasie)
    BVA / KC Chiari-Malformation / Syringomyelie Schema (CM / SM)
    BVA / KC / ISDS Augenschema
    Lockiger Mantel / trockenes Auge (CC / DE)
    Episodisches Fallen (EF)
    Progressive Netzhautatrophie (prcd-PRA)

    Durchschnittspreis (Mehr Info)
    £ 958 für Non KC registriert

    Merkmale der Rasse


    Größe klein (Note 2/5)

    Übung braucht Medium (Rating 3/5)

    Leicht zu trainieren Sehr (Bewertung 4/5)

    Betrag der Verschwendung Moderate (Rating 3/5)

    Grooming Needs Medium (Bewertung 3/5)

    Gut mit Kindern Durchschnitt (Note 3/5)

    Gesundheit der Rasse gut (Note 4/5)

    Kosten niedrig zu halten (Note 2/5)

    Toleriert allein kurze Zeiträume (Note 2/5)

    Intelligenz Durchschnitt (Note 3/5)

    "Größeninformation

    Es gibt viele Rassen, die aufgrund ihrer kleinen und kleinen Größe oft eher als Begleiter denn als Haustiere geeignet sind. Mittlere und große Rassen sind oft besser für Familien mit Kindern geeignet, obwohl es wichtig ist zu beachten, dass nicht alle Rassen tolerieren, grob von jüngeren Kindern behandelt zu werden. Large und Giant Rassen sind in der Regel ein wenig zu groß, um Kleinkinder und jüngere Kinder einfach wegen ihrer Größe zu sein, obwohl sehr oft viele dieser Rassen in der Tat sanfte Riesen sind.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer die Größe einer Rasse berücksichtigen, bevor sie ihre endgültige Entscheidung treffen, welche Art von Hund für ihre Familien und Lebensstile am besten geeignet wäre.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Cavapoo " mit 2 von 5 Punkten für " Größe "

    Bewertung 1Tiny
    Bewertung 2Klein
    Bewertung 3Medium
    Bewertung 4Groß
    Bewertung 5Giant

    "Übung braucht" Informationen

    Viele Rassen sind energiereiche Hunde, was besonders für "Arbeitshunde" gilt. Hunde, die sich mit viel Energie rühmen, müssen geistig und körperlich beschäftigt sein, um wirklich glückliche, ausgeglichene Charaktere zu sein, wenn sie in einer häuslichen Umgebung leben. Sie brauchen eine Menge Übung, die ihren Geist beschäftigen muss, was sie zur perfekten Wahl für Menschen macht, die ein aktives Leben im Freien führen und die einen Hundekumpel an ihrer Seite haben möchten.

    Rassen, die als energiearm angesehen werden, sind genauso glücklich, wenn sie in ihrem Zuhause herumlungern, während sie zu einem Spaziergang gemacht werden, und sie sind die perfekte Wahl für Menschen, die mehr sitzende, ruhige Leben führen.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer die Energielevel und die Übungsanforderungen eines Hundes bei der Auswahl einer Rasse berücksichtigen, damit sie zu ihrem eigenen Lebensstil passt.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Cavapoo " mit 3 von 5 Punkten für " Übungsbedürfnisse "

    Bewertung 1Minimal
    Bewertung 2Low
    Bewertung 3Medium
    Bewertung 4Hoch
    Bewertung 5Extremely High

    "Einfach zu trainieren" Informationen

    Manche Rassen sind dafür bekannt, dass sie sehr intelligent sind, was im Allgemeinen bedeutet, dass sie leichter zu trainieren sind und dass sie schnell neue Dinge lernen. Da eine Rasse jedoch als schneller Lerner bekannt ist, bedeutet sie auch, dass sie schlechte Gewohnheiten ebenso schnell annimmt.

    Andere Rassen brauchen ihre Zeit, um neue Dinge zu lernen und brauchen mehr auf dem Weg der Wiederholung, um es richtig zu machen, was kurz gesagt bedeutet, dass mehr Zeit und Geduld benötigt wird, wenn man sie trainiert.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potenzielle Besitzer sich die Zeit nehmen, sich über die Intelligenz eines Hundes und ihre Bedürfnisse zu informieren, bevor sie die endgültige Entscheidung treffen, welche Rasse für sie am besten ist.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Cavapoo " mit 4 von 5 Punkten für " Easy to Train "

    Bewertung 1No
    Bewertung 2Cherlinging
    Bewertung 3Average
    Bewertung 4 Sehr
    Bewertung 5 Außergewöhnlich

    "Betrag der Verschwendung" Information

    Alle Hunde verschütten, ob es sich um Haare oder Hautschuppen handelt, manche Rassen geben mehr ab als andere. Das Leben mit einem Hund bedeutet also, sich mit ein wenig oder viel Haar im Haus und auf der Kleidung herumschlagen zu müssen. Manche Hunderassen werden das ganze Jahr über geschossen, während andere Hunderassen ihre Felljacken in der Regel ein paar Mal pro Jahr blasen, wenn sie am meisten abwerfen.

    In der Tat

    Einige Rassen verlieren das ganze Jahr über ständig und blasen ihre Mäntel auch im Frühling und Herbst, während andere Rassen, unabhängig von der Jahreszeit, nur ein wenig Haar abwerfen. Hauskatzen sollten sich für eine wenig aussehende Rasse entscheiden, um ihr Leben leichter zu machen, und es gibt eine große Anzahl von Rassen, in denen man wenig Auswuchs hat.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer überprüfen, wie viel eine Rasse wirft, bevor sie eine endgültige Entscheidung treffen, damit sie gut auf die Anwesenheit ihres neuen Haustiers vorbereitet sind.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Cavapoo " mit 3 von 5 Punkten für " Shedding "

    Bewertung 1Nein / Minimal
    Bewertung 2Low
    Bewertung 3Moderate
    Bewertung 4Hoch
    Bewertung 5 Schwer

    "Pflegebedarf" Informationen

    Viele Hunderassen sind pflegeleicht und benötigen nur eine wöchentliche Bürste, damit ihre Mäntel gut aussehen und ihre Haut in ausgezeichnetem Zustand ist. Andere Rassen sind viel wartungsintensiver und müssen idealerweise einige Male pro Jahr professionell gepflegt werden, um ihre Mäntel schön geschnitten und gut aussehen zu lassen, was die Kosten für die Haltung eines Hundes beträchtlich erhöhen kann.

    Pets4homes rät den potenziellen Besitzern immer zu prüfen, wie viel Pflege das Fell eines Hundes erfordert, bevor sie die endgültige Entscheidung treffen, welche Rasse für sie am besten geeignet ist.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Cavapoo " mit 3 von 5 Punkten für " Grooming Needs "

    Bewertung 1Minimal
    Bewertung 2Low
    Bewertung 3Medium
    Bewertung 4Hoch
    Bewertung 5Extremely High

    "Gut mit Kindern" Informationen

    Manche Rassen sind überhaupt nicht tolerant gegenüber Kindern, während andere außergewöhnlich gut um Kinder jeden Alters sind und es tolerieren, herumgezogen zu werden. Sie dulden lärmende Umgebungen, wenn Kinder schreien, schreien und herumjagen wie Kleinkinder und jüngere Kinder.

    Allen Kindern muss jedoch beigebracht werden, wie sie sich mit Hunden verhalten, wie man mit ihnen umgeht und wann es Zeit ist, einen Hund in Ruhe zu lassen, was besonders dann der Fall ist, wenn es Essenszeit ist.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass jede Interaktion zwischen Kleinkindern und jüngeren Kindern von einem Erwachsenen beaufsichtigt wird, um sicherzustellen, dass die Spielzeit ruhig bleibt und die Dinge niemals zu grob werden.

    Wir empfehlen Ihnen, niemals ein Kind mit Ihrem Hund alleine zu lassen, auch nicht für ein paar Minuten, egal welche Hunderasse Sie haben. Wenn Sie jüngere Kinder haben und einen Hund kaufen oder adoptieren möchten, raten wir von größeren oder starken Hunderassen ab.

    Für weitere Ratschläge lesen Sie bitte den folgenden Artikel über die Sicherheit von Kindern im Umgang mit Hunden

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Cavapoo " mit 3 von 5 Punkten für " Gut mit Kindern "

    Bewertung 1No
    Bewertung 2Below Durchschnitt
    Bewertung 3Average
    Rating 4A über Durchschnitt
    Bewertung 5Ja

    "Gesundheit der Rasse" Informationen

    Einige Hunderassen leiden bekannterweise an erblichen und angeborenen Gesundheitsproblemen, obwohl gute Zuchtpraktiken einen großen Beitrag dazu leisten, das Risiko zu reduzieren, dass ein Hund eine genetische Störung entwickelt.

    Mit dieser Aussage werden nicht alle Hunde im Laufe ihres Lebens eine Erbkrankheit entwickeln, aber das Risiko wird stark erhöht, wenn sie nicht verantwortungsvoll gezüchtet werden.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer Züchter über genetische Krankheiten informieren, von denen bekannt ist, dass sie eine Rasse betreffen, und alle Ergebnisse von DNA- und anderen Tests an Elternhunden sehen, bevor sie sich dazu entscheiden, einen Welpen von ihnen zu kaufen.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Cavapoo " mit 4 von 5 Punkten für " Health of Breed "

    Bewertung 1Poor
    Bewertung 2Below Durchschnitt
    Bewertung 3Average
    Bewertung 4Good
    Bewertung 5Exzeptionell

    "Kosten, um Informationen zu behalten"

    Abgesehen von dem Kauf eines Welpen oder Hundes, gibt es andere Ausgaben, die berücksichtigt werden müssen, um sie richtig zu besitzen und zu pflegen. Dies beinhaltet die Kosten für die Impfung, Kastration und Kastration eines Hundes, wenn die Zeit dafür reif ist. Zu den weiteren Kosten gehört die Investition in hochwertige Halsbänder, Leinen und Mäntel, die viele kleinere Rassen in den kälteren Monaten tragen müssen. Abgesehen von diesen Ausgaben gibt es eine Haustierversicherung, um zu prüfen, welche viele Besitzer sich entscheiden, nur für den Fall, dass ihre Hunde krank werden oder sich verletzen.

    Tierarztrechnungen umfassen Dinge wie regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und jährliche Booster, die helfen, das Risiko zu reduzieren, dass Hunde fiese Krankheiten bekommen. Häufige Besuche beim Tierarzt helfen auch, frühere Gesundheitsprobleme früher als später zu erkennen, was oft bedeutet, dass die Prognose für einen Hund viel besser ist.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potenzielle Hundebesitzer berechnen, wie viel es kosten würde, einen Hund zu halten und zu pflegen, der sicherstellt, dass sie die richtige Art von Nahrung für die verschiedenen Phasen ihres Lebens gefüttert bekommen, die sicherstellt, dass sie bis zum Goldenen gesund bleiben Jahre.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Cavapoo " mit 2 von 5 Punkten für " Cost to Keep "

    Bewertung 1 Sehr niedrig
    Bewertung 2Low
    Bewertung 3Average
    Rating 4A über Durchschnitt
    Bewertung 5 teuer

    "Toleriert, allein zu sein" Information

    Viele Rassen haben eine sehr starke Bindung zu ihren Besitzern, was bedeutet, dass sie sich stressen, wenn sie alleine bleiben, was für kurze Zeit gilt. Als Folge davon, dass Hunde alleine gelassen werden, können sie im ganzen Haus destruktiv werden. Dies ist ihre Art, die Angst zu lindern, die sie erleben, und nicht notwendigerweise, weil sie unartig sind.

    Rassen, die starke Bindungen zu ihren Familien eingehen, sind am besten für Haushalte geeignet, in denen mindestens eine Person zu Hause bleibt, wenn alle anderen außer Haus sind, weil sie ein größeres Risiko haben, Trennungsangst zu entwickeln.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer herausfinden, wie tolerant eine Rasse ist, bevor sie die endgültige Entscheidung trifft, welche Rasse am besten zu ihrem Lebensstil passt.

    Pets4Homes empfiehlt außerdem, dass kein Hund mehr als 4 Stunden allein zu Hause gelassen wird.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Cavapoo " mit 2 von 5 Punkten für " Toleriert, allein zu sein "

    Bewertung 1No
    Bewertung 2 kurze Perioden
    Bewertung 3Moderate Zeit
    Bewertung 4Lange Perioden
    Bewertung 5Ja

    "Intelligenz" Informationen

    Viele arbeitende Rassen wurden als unabhängige Denker gezüchtet, die in der Lage sind, ihre Arbeit bei Bedarf selbst zu erledigen. Diese Hunde haben sich hochintelligent entwickelt, wobei einige Rassen mehr als fähig sind, extrem lange Zeit zu arbeiten.

    Nur weil ein Hund extrem intelligent ist, bedeutet das nicht, dass sie einfach zu leben sind, denn wie der Border Collie können sie sehr anspruchsvoll sein, wenn es um die Menge an Bewegung und mentaler Stimulation geht, um wirklich ausgeglichene, glückliche Hunde zu sein Sie leben in einer häuslichen Umgebung.

    Hochintelligente Hunde machen es gut, wenn sie an "Gehorsamstraining" und anderen Hundeaktivitäten teilnehmen, wo sie ihre Gehirne benutzen und gleichzeitig ein tolles Training haben.

    Pets4homes empfiehlt immer, dass potentielle Besitzer die Intelligenz und den spezifischen Energiebedarf einer Rasse überprüfen, bevor sie ihre endgültige Entscheidung treffen, damit die Bedürfnisse ihres Hundes gut zu ihrem Lebensstil passen.

    Pets4Homes bewertet die Rasse " Cavapoo " mit 3 von 5 Punkten für " Intelligenz "

    Bewertung 1Niedrig
    Bewertung 2Below Durchschnitt
    Bewertung 3Average
    Rating 4A über Durchschnitt
    Bewertung 5Hoch

    Rasse Höhepunkte

    Positive

    • Cavapoos sind extrem menschenorientiert und lieben es, in einer häuslichen Umgebung zu sein
    • Sie sind toll um Kinder jeden Alters
    • Sie sind von Natur aus sehr soziale Hunde und kommen mit jedem gut aus
    • Sie sind eine gute Wahl für die ersten Hundebesitzer, wenn sie ihre Haustiere nicht zu lange alleine lassen
    • Sie sind sehr anpassungsfähige kleine Hunde
    • Cavapoos sind sehr intelligent und daher in den richtigen Händen leicht zu trainieren
    • Sie sind sehr gute Wachhunde

    Negative

    • Kavapoos hassen es, allein gelassen zu werden und leiden unter Trennungsangst
    • Sie müssen mehrmals im Jahr professionell gepflegt werden
    • Einige Cavapoos haben ziemlich viele Haare verloren
    • Einige Cavapoos leiden unter ernsten Gesundheitsproblemen, die schwere Tierrechnungen bedeuten

    Einführung

    Der Cavapoo ist eine Kreuzung zwischen zwei reinen Rassen, nämlich einem Pudel und einem Cavalier King Charles Spaniel. Sie werden manchmal Cavoodles in einigen Teilen der Welt genannt, die Australien einschließen, aber im Vereinigten Königreich häufiger als Cavapoos genannt werden. Sie sind eine der ersten "Designerhunde", die in den 1950er Jahren in Amerika auf der Bühne standen.

    Renommierte Züchter benutzen Miniaturpudel, die sie mit Cavaliers kreuzen, weil Spielzeugpudel dazu neigen, an erblicheren Gesundheitsproblemen zu leiden, die sie an ihre Nachkommen weitergeben könnten. Cavoos sind jetzt eine äußerst beliebte Wahl, ob als Begleiter oder Familientier dank ihrer loyalen, freundlichen, friedlichen und extrem süßen Natur mit dem zusätzlichen Bonus, dass sie als "wenig verpasste" Hunde betrachtet werden. Cavapoos sind die kleineren Cousins ​​des Cockapoo und können entweder ein seidiges Fell oder einen welligen Mantel haben, abhängig davon, welche ihrer Elterntiere sie geworfen haben, aber beide Mäntel sind recht pflegeleicht.

    Geschichte

    Cavapoos wurden in den 1950er Jahren in erster Linie von Züchtern in den USA gezüchtet, die einen Hund mit niedrigem Fell entwickeln wollten, der eine ideale Wahl für Allergiker wäre. Aus diesem Grund wurden aus Pudeln Cavapoos hergestellt. Es dauerte nicht lange, bis diese bezaubernden kleinen Hunde ihren Weg in die Herzen und Häuser vieler Menschen fanden, nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern hier in Großbritannien und anderswo in der Welt, dank der Tatsache, dass sie viele ihrer Elterntiere geerbt haben Züge.

    Wie bei vielen Kreuzungen oder "Hybridhunden" gibt es jedoch niemals eine Garantie, welche Merkmale und Eigenschaften ein Cavapoo von seinen Eltern erben könnte, aber dies hat ihre Beliebtheit nicht beeinträchtigt. Verantwortliche Züchter benutzen nun Miniaturpudel, um mit Cavalier King Charles Spaniels zu kreuzen, weil Spielzeugpudel bekanntermaßen an erblichen Gesundheitsproblemen leiden, die sie an Welpen weitergeben könnten.

    Cavapoos sind dafür bekannt, eine freundliche, liebevolle und loyale Natur zu haben. Obwohl sie seit den fünfziger Jahren existieren, sind sie noch nicht vom Kennel Club hier in Großbritannien (Juni 2016) anerkannt, und der Cavapoo wird auch nicht von anderen internationalen Hundeklubs anerkannt. Mit der Zeit und mit sorgfältiger, selektiver Züchtung kann jedoch eine Konsistenz des Cavapoos Aussehen, Temperament und Größe erreicht werden, was dazu führen könnte, dass sie letztendlich als eigenständige Rasse anerkannt werden, aber das könnte durchaus sein mehrere Generationen.

    Heute ist der Cavapoo eine der beliebtesten neuen Rassen auf dem Planeten, obwohl es ein bisschen ein Glücksspiel ist, wie Welpen in Bezug auf Größe, Aussehen und Temperament ausfallen. Damit ist jeder Hund einzigartig und das gilt für diese kleinen Hunde, die sich im Laufe der Zeit als freundliche, liebevolle und charmante Begleiter und Familientiere in einem Heim bewiesen haben.

    Interessante Fakten über die Rasse

    • Cavapoos gehören zu den beliebtesten Rassen nicht nur in Großbritannien, sondern auch in anderen Teilen der Welt, obwohl sie eine relativ neue Hybridhunderasse sind, die auf der Szene erscheint
    • Sie sind für ihre süße Natur bekannt
    • Cavapoos können seidige oder wellige Mäntel haben, abhängig davon, welche ihrer Elterntiere sie geworfen haben
    • Einige Cavapoos sind hypoallergen, während andere nicht, aber alle Cavapoos schuppen Hautschuppen, die eine Allergie bei Menschen auslösen könnten
    • Kavapoos gibt es in vielen verschiedenen Farben

    Aussehen

    Widerristhöhe: Männchen 33 - 45 cm, Weibchen 33 - 45 cm

    Durchschnittsgewicht: Männer 5 - 10 kg, Frauen 5 - 10 kg

    Jeder Cavapoo unterscheidet sich geringfügig in Farbe, Größe, Form und Fellbeschaffenheit, denn es kommt auf die Elterntiere an und ob sie Cavoos der ersten Generation sind oder nicht. Man nimmt an, dass sie hypoallergen sind, obwohl man sagen muss, dass, obwohl sie das von ihrer Pudel-Linie geerbt haben, es der Hautschuppen ist, der teilweise dafür verantwortlich ist, Allergien bei Menschen auszulösen. Mit diesen Worten wird der Cavapoo immer noch als ein wenig abstoßender kleiner Hund betrachtet, der bei Menschen, die an Allergien leiden, beliebt ist.

    Viele Cavoos haben süße runde Gesichter mit Schlappohren, die sich weich anfühlen. Sie haben sehr liebenswerte große Augen, voller Ausdruck, die zu ihrem hinreißenden Aussehen beitragen. Einige Welpen erben jedoch ein eher pudelähnliches Aussehen, während andere sich dem Kavalier nähern, wenn es um körperliche Merkmale geht.

    Wenn es um Fellfarben geht, kann die Beschaffenheit und Länge eines Cavapoos-Haares von Hund zu Hund ziemlich unterschiedlich sein, wobei sich einige zum Pudel neigen und andere eher einen Mantel vom Cavalier-Typ haben. Als solche können einige Cavapoos seidene Mäntel haben, die sie vom Cavalier erben, während andere einen waweren Mantel haben, der ein gutes Zeichen ist, dass sie mehr zum Pudel geworfen haben. Wenn es um Farben geht, kommen Cavapoos in einer Vielzahl mit den am häufigsten gesehenen Fellfarben wie folgt vor:

    • Schwarz
    • Weiß
    • Kastanie
    • Gold
    • Blenheim - Kastanie und Weiß
    • Tricolor - schwarz, weiß und braun

    Gangart / Bewegung

    Ein Cavapoo Gang ist federnd und wenn sie sich bewegen, tun sie es so positiv und decken eine Menge Boden ab, wenn sie es tun. Viele Hunde erben die hohe Gangart eines Pudels, die zu ihrem eleganten Aussehen beiträgt.

    Fehler

    Es ist sehr wichtig, dass potentielle Besitzer sich an seriöse Cavapoo-Züchter wenden, wenn sie daran denken, ein Zuhause mit einem dieser süßen Hunde zu teilen. Der Grund dafür ist, dass, obwohl es keinen "Rassestandard" gibt, weil sie vom Kennel Club nicht als Rasse anerkannt sind, es wichtig ist, dass gute Zuchtpraktiken eingehalten werden, damit keine Übertreibungen in Welpen gezogen werden. Es ist auch wichtig, dass beide Elterntiere auf die relevanten gesundheitlichen Bedenken ihrer Rassen getestet werden.


    Temperament

    Die Cavapoo kann viele der Eigenschaften und Persönlichkeiten ihrer Elternrassen erben und sie sind bekannt dafür, dass sie liebevolle, freundliche und loyale Begleiter und Haustiere sind, weshalb sie immer wieder zu den beliebtesten Kreuzungen sowohl hier in Großbritannien als auch anderswo gehören in der Welt für eine so lange Zeit. Sie sind dafür bekannt, extrem süß zu sein, was bedeutet, dass sie mit allem und jedem auskommen.

    Sie werden ihren Familien total ergeben und lieben nichts mehr, als Teil eines Haushalts zu sein und in alles involviert zu sein, was im Haus vor sich geht. Sie wissen auch, dass sie gut mit Kindern zurechtkommen und wenn sie schon in jungen Jahren gut sozialisiert sind, sind sie auch gerne mit anderen Hunden und Haustieren zusammen. Kurz gesagt, ein Cavoo ist ein vielseitiger, sehr anpassungsfähiger kleiner Hund, der sich problemlos in die meisten Lebensstile integrieren lässt, weil er so anpassungsfähig und vielseitig ist.

    Der einzige Nachteil, wenn man ein Haus mit einem Cavapoo teilt, ist, dass sie von menschlicher Gesellschaft leben und es hassen, für längere Zeit alleine gelassen zu werden. Als solche sind sie glücklich, wenn sie in einem Haushalt leben, in dem eine Person normalerweise zu Hause bleibt, wenn alle anderen außer Haus sind. Wenn sie lange Zeit auf sich selbst gestellt sind, können diese charmanten kleinen Hunde schnell unerwünschte Verhaltensprobleme entwickeln, die schwer zu korrigieren sind. Dies beinhaltet übermäßiges Bellen, Zerstörung im Haushalt und Trennungsangst.

    Sie sind schlaue Hunde, die ihre Intelligenz von beiden Elternrassen geerbt haben und als solche müssen sie die richtige Menge an täglicher Bewegung und mentaler Stimulation erhalten, damit sie wirklich glückliche, gut abgerundete und gehorsame Hunde sind. Wenn ein Cavapoo schon in jungen Jahren gut sozialisiert und mit positiven Verstärkungsmethoden richtig trainiert wurde, ist es eine wahre Freude, ihn zu haben und viele dieser charmanten Hunde machen einen tollen Job als Therapiehunde.

    Sie sind bekannt dafür, dass sie von Natur aus sensible Hunde sind, und als solche antworten sie nicht gut auf jede Art von harter Korrektur oder hartem Training. Wenn ein Welpe oder ein junger Hund etwas falsch macht, ist es nie eine gute Idee, sie hart zu beschimpfen, selbst wenn sie einen "Unfall" im Haus hatten. Cavoos reagieren sehr positiv auf positive Trainingsmethoden und werden schnell herausfinden, was von ihnen verlangt wird, denn sie lieben es zu gefallen und mögen nichts mehr als Lob und Belohnung als Belohnung.

    Sind sie eine gute Wahl für Erstbesitzer?

    Cavapoos sind eine gute Wahl für den ersten Mal Hundebesitzer, weil sie so zugänglich und liebenswürdig sind. Sie leben von der Nähe von Menschen und sind daher sehr aufgeschlossen für das Lernen neuer Dinge und lieben die Eins-zu-eins-Aufmerksamkeit, die ihnen bei der Ausbildung zuteil wird.

    Was ist mit Beutefahrt?

    Als solche sozialen Hunde von der Natur und wie bereits erwähnt, neigen Cavapoos dazu, mit anderen Hunden und Tieren auszukommen. Sie haben keinen sehr hohen Beutetrieb, aber das bedeutet nicht, dass ein Hund die Katze des Nachbarn nicht jagen wird, wenn sie jemals die Chance dazu hat. Einem gut ausgebildeten und sozialisierten Cavapoo kann beigebracht werden, kein anderes Tier zu jagen, vorausgesetzt, ihre Ausbildung wurde früh genug begonnen, wenn Welpen am ehesten bereit sind, die Regeln zu lernen.

    Was ist mit Verspieltheit?

    Cavapoos sind verspielt und sie genießen es, an vielen Hundesportarten teilzunehmen und interaktive Spiele wie "fetch" zu spielen. Sie sind energiegeladen und zeichnen sich durch ihre Agilität aus. Sie genießen die Aufmerksamkeit, die ihnen beim Training und bei Wettkämpfen, Shows und Veranstaltungen zukommt.

    Was ist mit Anpassungsfähigkeit?

    Cavapoos sind extrem anpassungsfähig und leben genauso gerne in einer Wohnung in der Stadt, wie sie in einem Haus auf dem Land leben, vorausgesetzt, dass sie täglich ausreichend Bewegung und geistige Stimulation erhalten, um zu verhindern, dass Langeweile aufkommt.

    Was ist mit übermäßigem Bellen?

    Es ist nicht bekannt, dass Cavapoos den Klang ihrer eigenen Stimmen zu sehr mögen und lernen können, nicht darum zu bellen. Wenn ein Hund für lange Zeit alleine gelassen wird oder in seiner Umgebung unglücklich ist, können sie anfangen zu bellen, was zeigt, dass sie gestresst sind und etwas mehr Aufmerksamkeit wünschen .

    Mögen Cavapoos Wasser?

    Viele Cavapoos mögen Wasser und springen gerne ins Wasser, besonders wenn das Wetter heiß ist. Manche Hunde sind jedoch nicht so eifrig und wollen nicht einmal nass werden und sollten nie zum Schwimmen gezwungen werden. Es ist immer eine gute Idee, einen Cavapoo an der Leine zu halten, wenn man in der Nähe von gefährlicheren Wasserläufen spazieren geht, nur für den Fall, dass sie sich entscheiden, hineinzuspringen.

    Sind Cavapoos gute Wachhunde?

    Cavapoos sind gute Wachhunde und werden einen Besitzer schnell wissen lassen, wenn es Fremde gibt oder wenn etwas in ihrer Umgebung passiert, was ihnen nicht gefällt.


    Intelligenz / Trainierbarkeit

    Die Tatsache, dass Cavapoos eine Kreuzung zwischen einem Pudel und einem Cavalier King Charles Spaniel sind, bedeutet, dass diese charmanten Hunde intelligent sind. Daher sind sie sehr trainierbar und es ist eine angenehme Erfahrung, sie zu lehren, Dinge zu tun. Allerdings muss ein Cavoo-Training in dem Moment beginnen, in dem sie in einem neuen Zuhause ankommen, denn je jünger ein Hund ist, desto leichter ist es für sie, neue Dinge zu lernen. Es wäre ein Fehler, zu lange zu warten, bevor man mit der Ausbildung beginnt, aber die ersten Phasen ihrer Ausbildung, in der sie unterrichtet werden, sollten die "Grundregeln" niemals zu intensiv sein, sondern eine angenehme, lustige Erfahrung für alle Beteiligten.

    Sobald ein Welpe älter ist und vollständig geimpft ist, kann sein Training beginnen. Wenn ein Welpe mit 10 bis 12 Wochen in einen Jüngsten-Jahrgang eingeschult wird, kann man ihn erfolgreich sozialisieren, so dass er zu selbstbewussten, kontaktfreudigen, reifen Hunden aufsteigt. Ihre Ausbildung muss nicht nur früh beginnen, sondern es muss für Hunde konsequent sein, um zu verstehen, was von ihnen erwartet wird. Cavapoos wissen gerne, wo sie in einem Rudel sind und sind nie glücklicher und gehorsamer als wenn sie wissen, auf wen sie nach Richtung und Führung schauen können.

    Cavapoos können ein bisschen ungezogen sein, wenn es ums Haustraining geht, aber mit Geduld, Ausdauer und Verständnis können sie gelehrt werden, ihr "Geschäft" draußen zu machen, es könnte nur ein bisschen länger dauern als bei anderen Hunden. Sie reagieren gut auf positives Verstärkungstraining und genießen die Eins-zu-eins-Aufmerksamkeit, die ihnen gegeben wird, wenn ihnen neue Dinge beigebracht werden.

    • Kommen Sie
    • Sitzen
    • Bleibe
    • Ruhig
    • Lass es
    • Nieder
    • Bett

    Sobald ein Hund älter ist, können ihm andere kompliziertere Befehle beigebracht werden, um sicherzustellen, dass sie zu gehorsamer und braver werden.

    Kinder und andere Haustiere

    Cavapoos haben sich den Ruf erworben, sowohl wunderbare Begleiter als auch Familientiere zu sein, weil sie sich gut mit älteren Kindern verstehen, die es verstehen, sich mit kleinen Hunden zu benehmen. Jüngere Kinder können etwas zu stürmisch und laut sein, um mit einem Cavoo zurecht zu kommen, und daher ist Vorsicht geboten, wenn sie in der Nähe von Kleinkindern und sehr kleinen Kindern sind. Kurz gesagt, sie sind nicht die beste Wahl für Familien mit sehr kleinen Kindern im Haushalt. Es ist am besten für jede Interaktion zwischen Hunden und Kindern, von einem Erwachsenen beaufsichtigt zu werden, um sicherzustellen, dass die Dinge ruhig bleiben und die Spielzeit nicht zu lebhaft wird, was dazu führen könnte, dass jemand Angst bekommt oder verletzt wird. Das Problem ist, dass Cavoos so süß sind, dass Kinder jeden Alters nicht helfen können, sich ihnen zu schnell zu nähern, was dazu tendiert, diese kleinen Hunde zu erschrecken.

    Cavapoos sind von Natur aus freundliche Hunde und wenn sie schon in jungen Jahren gut sozialisiert sind, kommen sie in der Regel gut mit anderen Hunden zurecht. Wenn sie mit anderen Haustieren aufwachsen, tolerieren sie normalerweise, dass sie um sie herum sind, und dazu gehört auch eine Familienkatze. Es ist jedoch Vorsicht geboten, wenn sie mit kleineren Haustieren zu tun haben, wobei man bedenkt, dass ein Cavapoo nichts davon hält, die Katze eines Nachbarn zu jagen, selbst wenn sie mit der Hauskatze auskommt.

    Für weitere Hinweise lesen Sie bitte unseren Artikel Kindersicherheit in der Nähe von Hunden.

    Cavapoo Gesundheit

    Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Cavapoo beträgt zwischen 13 und 15 Jahren, wenn er angemessen gepflegt und mit einer angemessenen und qualitativ hochwertigen Ernährung gefüttert wird.

    Wie so viele andere Rassen, ist der Cavapoo bekannt dafür, an einigen erblichen Gesundheitsproblemen zu leiden, die häufig ihre Elternrassen betreffen, die wissenswert sind, wenn Sie planen, Ihr Haus mit einem dieser charmanten Hunde zu teilen. Ein seriöser Züchter würde seine Zuchthunde immer auf gesundheitliche Probleme testen lassen, die mit den Rassen in Verbindung stehen, da dies die einzige Möglichkeit ist, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass ihre Nachkommen die bekannten Krankheiten und Gesundheitsprobleme erben. Die gesundheitlichen Probleme, von denen bekannt ist, dass sie den Pudel und den Kavalier betreffen, sind wie folgt:

    • Syringomyelie - Hündinnen sollten vor der Verwendung in einem Zuchtprogramm über 2 Jahre alt sein und wurden MRT-gescannt
    • Mitralklappenerkrankung - Hunde sollten einmal im Alter von 1 Jahr getestet werden
    • Erbliche Katarakte
    • Hüftdysplasie - Test verfügbar
    • Luxation der Patella
    • Progressive Retinaatrophie (PRA) - Test verfügbar
    • Entropium (nach innen faltende Augenlider)
    • Distichiasis
    • Urolithiasis
    • Kryptorchismus bei Rüden
    • Trachealkollaps
    • Immunvermittelte Thrombozytopenie
    • Immunvermittelte hämolytische Anämie
    • Verschiedene Krebsarten, einschließlich orales Melanom, Hyperadrenokortizismus und Basalzellentumore.
    • Atlantoaxiale Subluxation
    • Hydrocephalus
    • Granulomatöse Meningoenzephalitis
    • Patellaluxation
    • Außenohrentzündung
    • Legg-Calve-Perthes-Krankheit
    • Geben Sie einen Diabetes an.
    • Mitralklappen-Degeneration
    • Cushing-Krankheit
    • Hautprobleme
    • Bandscheibenerkrankung
    • Epilepsie

    Cavapoos haben kurze Schnauzen und als solche sind sie extrem hitzeempfindlich. In den heißen Sommermonaten sollte darauf geachtet werden, dass der Hund nicht überhitzt, was er schnell und einfach tun kann, was tödlich sein könnte.

    Was ist mit Impfungen?

    Cavapoo-Welpen hätten ihre ersten Impfungen gehabt, aber es ist wichtig, dass sie ihre Nachfolge-Impfungen zum richtigen Zeitpunkt haben, wobei der Impfplan wie folgt lautet:

    • 10 - 12 Wochen alt, wenn man bedenkt, dass ein Welpe nicht sofort vollen Schutz hätte, aber 2 Wochen nach der zweiten Impfung vollständig geschützt wäre

    Es gab eine Menge Diskussion über die Notwendigkeit, dass Hunde Booster haben. Daher ist es am besten, mit einem Tierarzt zu sprechen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, ob ein Hund weiterhin Impfungen erhalten soll, die als Booster bekannt sind.

    Was ist mit Kastration?

    Ein männlicher Cavapoo kann sicher sterilisiert werden, wenn er 6 Monate alt ist, und Weibchen können kastriert werden, wenn sie 6 Monate alt sind.

    Was ist mit Fettleibigkeitsproblemen?

    Wie bei jeder anderen Rasse, wird die richtige Menge an täglichem Futter zugeführt und ein Cavapoo die richtige Menge an täglicher Bewegung gegeben, um sicherzustellen, dass sie fit und gesund bleiben. Es ist auch wichtig, nicht zu viele "Leckerbissen" anzubieten, die ihre tägliche Kalorienzufuhr stören und dazu führen könnten, dass ein Hund zu viel Gewicht zulegt. Adipositas ist ein ernstes Gesundheitsproblem, das das Leben eines Hundes um mehrere Jahre verkürzen kann.

    Was ist mit Allergien?

    Einige Cavapoos können Allergien entwickeln und es kann sehr schwierig sein herauszufinden, was sie auslöst. Es ist eine gute Idee, ein Tagebuch darüber zu führen, wann die Allergie eines Hundes aufflackert und wann es schlimmer ist, denn je mehr Informationen ein Tierarzt bekommen kann, desto leichter ist es für sie herauszufinden, was die Auslöser sind, wenn man das bedenkt Es könnte immer noch eine Menge Zeit und Mühe kosten, dies zu tun. Einige der häufigsten Auslöser für Allergien sind die folgenden:

    • Umgebung
    • Eine Reaktion auf bestimmte Chemikalien, die häufig in Haushaltsreinigungsmitteln vorkommen
    • Saisonale Allergien, einschließlich Pollen und Gräser
    • Lebensmittel, die bestimmte Fleisch- und Getreideprodukte enthalten, die häufig in Hundefutter verwendet werden
    • Zecken und Flohbisse
    • Staubmilben
    • Schimmel

    Teilnahme an Gesundheitsprogrammen

    Wie bereits erwähnt, würden seriöse Züchter ihre Zuchthunde immer auf die mit der Rasse verbundenen Gesundheitsbedingungen testen lassen.

    Für Cavalier King Charles Spaniels sind die für die Rasse verfügbaren Gesundheitssysteme wie folgt:

    • Mitralklappenerkrankung (MVD) - Cavaliers sollten jährlich ab dem Alter von 1 Jahr getestet werden
    • Syringomyelie (SM) - Hündinnen sollten vor der Verwendung in einem Zuchtprogramm über 2 Jahre alt sein und wurden MRT-gescannt
    • BVA / KC / SDS Augenschema für hereditäre Katarakte
    • BVA / KC / SDS Augenschema für multifokale retinale Dysplasie (MRD)

    Mehr über Mitral Valve Disease Murmeln

    Mit Mitralklappengeräuschen gibt es verschiedene Grade des Zustands, die ein Tierarzt testen könnte. Die verschiedenen Grade sind wie folgt, die die Schwere des Zustands eines Hundes angeben und wie viel die Klappe leckt:

    • Grad 1 (I): Es ist möglich, das Geräusch mit einem Stethoskop in einem ruhigen Raum zu hören
    • Grad 2 (II): Das Geräusch kann routinemäßig mit einem Stethoskop gehört werden.
    • Grad 3 (III): Die Geräusche sind lauter, da die Tierärzte sie hören können, sobald sie ein Stethoskop auf die Brust eines Hundes legen
    • Grad 4 (IV): Das Geräusch ist ziemlich laut, wobei die Vibrationen mit den Fingerspitzen gefühlt werden, ohne dass ein Stethoskop verwendet werden muss.
    • Note 5 (V): Das Geräusch ist lauter mit dem, was als präkordialer "Triller" bekannt ist.
    • Note 6 (VI): Das Geräusch ist so laut, dass man es ohne ein Stethoskop hören kann

    Die empfohlenen Gesundheitstests für Pudel sind wie folgt:

    Bei Pudeln ist es nach den Regeln des Kennel Club für Assured Breeders zwingend erforderlich, dass alle Hunde nach dem folgenden Schema getestet werden, und sie empfehlen, dass auch andere Züchter diesem Beispiel folgen:

    • DNA-Test - prcd-PRA

    Andere Tests, die Miniatur-Pudel durchlaufen sollten, bevor sie in einem Zuchtprogramm zur Herstellung von Cavapoos verwendet werden, sind wie folgt:

    • Hip-Score-Tests mit Elterntieren mit einem Hip-Score von weniger als 10, 5
    • Augenuntersuchung auf Sehnerv Hypoplasie
    • DNA-Test für die Von-Willebrand-Krankheit

    Was ist mit zuchtspezifischen Zuchtbeschränkungen?

    Cavapoos werden vom Kennel Club nicht anerkannt und daher gibt es keine zuchtspezifischen Zuchtbeschränkungen.

    Was ist mit Assured Breeder Anforderungen?

    Da der Cavapoo keine anerkannte Rasse ist, gibt es zur Zeit keine KC Assured Breeder.


    Sich um einen Cavapoo kümmern

    Wie bei jeder anderen Rasse müssen Cavapoos regelmäßig gepflegt werden, um sicherzustellen, dass ihre Mäntel und ihre Haut in einem Top-Zustand sind. Dabei ist zu beachten, dass sie sehr pflegeleicht sind und mehrmals pro Jahr gepflegt werden. Sie müssen auch regelmäßig täglich trainiert werden, um sicherzustellen, dass sie fit und gesund bleiben. Darüber hinaus müssen Hunde mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln gefüttert werden, die alle ihre Ernährungsbedürfnisse erfüllen, um den verschiedenen Phasen ihres Lebens gerecht zu werden.

    Sich um einen Cavapoo-Welpen kümmern

    Cavapoo Welpen sind entzückend süß, so dass es zu leicht ist, sie zu verwöhnen, wenn sie in ihren neuen Häusern ankommen. Es wäre jedoch ein Fehler, einen Welpen mit zu viel davonkommen zu lassen, weil dies zu ernsten Verhaltensproblemen führen könnte, die schwer zu korrigieren sind. Es ist wichtig, von Anfang an Grundregeln, Grenzen und Grenzen festzulegen, damit ein Cavapoo-Welpe weiß, was von ihm erwartet wird und auf wen er nach Richtung und Anleitung schauen kann.

    Die Puppensicherung eines Hauses und des Gartens muss weit vor der Ankunft eines Welpen erfolgen, was bedeutet, dass ein ruhiger Bereich für das Nickerchen und sichere Plätze für die Kinder eingerichtet werden müssen, auch wenn sie nicht bewacht werden können. Die Ruhezone sollte nicht zu weit weg sein, denn ein Welpe muss wissen, dass jemand in der Nähe ist und es ist eine gute Idee, sie hören zu können. Wenn sie in Schwierigkeiten geraten, wird dies nicht zu einer ernsteren Situation. Mit diesem gesagt, sollte der ruhige Bereich aus dem Weg von zu viel Verkehr sein, der einen Welpen stören und verhindern könnte, dass sie Nickerchen machen, wenn sie müssen.

    Alle elektrischen Kabel und Drähte müssen vor Verletzungen geschützt werden, denn alle Welpen kauen und nagen an Dingen, die in einer Katastrophe enden können, wenn sie an einem Stromkabel arbeiten. Gartengeräte und andere Geräte müssen ebenfalls verstaut werden, um zu verhindern, dass sich ein junger Welpe verletzt, wenn er draußen ist.

    Dinge, die du für deinen Welpen brauchst

    Es gibt bestimmte Gegenstände, die benötigt werden, um sich um einen Welpen zu kümmern, der im Voraus gekauft werden sollte, bevor sie in ihren neuen Häusern ankommen. Die Dinge sind wie folgt:

    • Ein gut gemachter Laufstall, der ideal ist, um Welpen beim Spielen sicher zu halten und "Welpen-Pads" zu platzieren, um ihr Haustraining zu beginnen
    • Kindertore, die an Türen angebracht werden, um zu verhindern, dass ein Welpe freien Zugang zum ganzen Haus hat
    • Essen und Wasserschüsseln stellen sicher, dass sie nicht zu tief sind und idealerweise sollten sie aus Keramik und nicht aus Plastik oder Metall sein
    • Eine gute Qualität Halsband, Geschirr und Hundeleine
    • Eine gut gemachte Hundekiste, die nicht zu klein oder zu groß ist, als dass sich ein Welpe darin verloren fühlt
    • Ein gutes Hundebett, das daran erinnert, dass ein Welpe daran kauen könnte
    • Hunde- oder Babydecken zum Einpacken in die Kiste und das Hundebett
    • Hunde spezifische Zahnpasta und Zahnbürste

    Das Geräusch niedrig halten

    Alle Welpen sind empfindlich gegen laute Geräusche, weshalb es wichtig ist, das Geräusch im Haus zu halten. Musik sollte nicht zu laut gespielt werden, und die Lautstärke auf einem Fernseher oder einem anderen Gerät sollte nicht zu hoch eingestellt sein, um einen Welpen zu beruhigen und zu verhindern, dass ein Welpe bis zu 21 Stunden am Tag schlafen kann .

    Tierarzttermine einhalten

    Welpen werden immer geimpft, bevor sie verkauft werden, aber wie bereits erwähnt, liegt es an ihren neuen Besitzern, dafür zu sorgen, dass sie ihre Folgeschüsse zur richtigen Zeit erhalten, die wie folgt sein sollten:

    • 10 - 12 Wochen alt, wenn man bedenkt, dass ein Welpe nicht sofort vollen Schutz hätte, aber erst 2 Wochen nach der zweiten Impfung vollständig geschützt wäre

    Wenn es um Booster geht, ist es am besten, diese mit einem Tierarzt zu besprechen, da es viele Diskussionen darüber gibt, ob ein Hund sie wirklich nach einer bestimmten Zeit braucht. Wenn jedoch ein Cavapoo jemals in den Zwinger gehen müsste, müssten seine Impfungen sein

    Was ist mit Cavapoos, wenn sie ihre goldenen Jahre erreichen?

    Wie alle anderen Hunde, wenn ein Cavapoo seine goldenen Jahre erreicht, gibt es bestimmte Veränderungen in ihrem Aussehen und ihrer Persönlichkeit, die zu erwarten sind. Ältere Hunde können grau um ihre Gesichter und besonders auf ihre Schnauzen gehen. Ihre Sehkraft und Sehkraft ist vielleicht nicht so gut wie früher. Weitere Änderungen, auf die Sie achten sollten, sind:

    • Der Appetit eines älteren Hundes könnte sich ändern, und sie werden wählerischer über ihre Nahrung, was bedeutet, dass sie ihre Ernährung überdenken müssen, um sicherzustellen, dass sie alle Nährstoffe erhält, die nötig sind, um gesund zu bleiben
    • Sie sind anfälliger für Infektionen und Krankheiten, weil ihr Immunsystem nicht so gut ist wie bei einem jüngeren Hund, weshalb häufigere Tierarztbesuche notwendig sind
    • Ältere Hunde neigen dazu, tagsüber mehr zu schlafen und können während der Nacht wach sein, was darauf zurückzuführen ist, dass ihre kognitiven Funktionen nicht so scharf sind wie früher
    • Sie verlieren den Muskeltonus und den Körperzustand, weil sie weniger bereit sind, lange Spaziergänge zu machen
    • Ältere Hunde leiden oft an Arthritis, weshalb es wichtig ist, in ein bequemes Hundebett zu investieren, aus dem sie leichter aufstehen können

    Pflegen

    Ein Cavapoo-Fell kann sich von Hund zu Hund unterscheiden. Daher hängt es von ihrem Felltyp ab, wie viel Pflege nötig ist, um Ordnung zu halten. Wenn sie ein längeres Fell haben, dann wäre eine häufigere Pflege notwendig, da einige Besitzer ihren Cavapoos regelmäßig schneiden lassen, was das Managen zwischen den Besuchen in einem Pflegesalon erleichtert und es ist am besten, wenn alle 4 bis 4 Jahre lang ein professionell gepflegter Cavapoos-Mantel zur Verfügung steht 6 Wochen.

    Ihre Mäntel müssen im Allgemeinen jeden Tag gebürstet werden, um zu verhindern, dass sich Knoten und Knäuel bilden und ein täglicher Bräutigam hilft, die Bindung zwischen Hund und Besitzer zu festigen, während Cavoos die Eins-zu-Eins-Aufmerksamkeit während einer Körperpflege genießt.

    Kavapoos neigen dazu, unter ihren Augen unansehnliche Tränenflecken zu bekommen, die regelmäßig mit einem feuchten Tuch sanft gereinigt werden müssen. Es ist auch wichtig, die Rückseite und den Bauch eines Hundes zu überprüfen, da beide Bereiche dazu neigen, ein wenig schmutzig zu werden, wenn sie nicht regelmäßig gewaschen werden. Männer können Urinflecken auf ihren Bäuchen entwickeln, die, wenn sie zu lange gelassen werden, stinkend werden und zu einer Entwicklung von Wunden führen können. Das gleiche gilt für die Rückseite eines Hundes, denn wenn das Haar zu lang ist, kann es sich verfangen, was so schnell wie möglich abgewaschen werden muss, bevor vorsichtig um den verletzenden Bereich herum geschnitten wird.

    Es ist wichtig, die Zähne eines Cavapoos genau zu beobachten, um sicherzustellen, dass sich keine übermäßige Plaque auf ihnen bildet, da diese kleinen Hunde anfällig für Zahnprobleme sind und die Zähne sauberer gehalten werden, so dass die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Problem entwickelt, geringer ist.

    Es ist auch wichtig, die Ohren eines Hundes regelmäßig zu überprüfen und sie bei Bedarf zu reinigen. Wenn sich zu viel Wachs in den Ohren eines Hundes aufbauen kann, kann es zu einer schmerzhaften Infektion kommen, die notorisch schwer zu klären ist. Kurz gesagt, Prävention ist oft einfacher als Heilung, wenn es um Ohrinfektionen geht.

    Pflegewerkzeuge für einen Cavapoo

    Die richtigen Pflegewerkzeuge, um die Haut und das Fell eines Cavapoo in einem guten Zustand zu erhalten, erleichtern die Arbeit. Die benötigten Werkzeuge sind wie folgt:

    • Ein Pin oder Borstenpinsel
    • Eine glatte Bürste
    • Ein breiter Kamm aus Metall
    • Pinzette
    • Nagelknipser
    • Ein Paar runde beendete Scheren
    • Detangler
    • Hundespezifisches Shampoo und Conditioner

    Übung

    Cavapoos sind lebhafte, energische und neugierige kleine Hunde. Sie sind auch sehr schlau, was kurz gesagt bedeutet, dass sie die richtige Menge an täglicher Bewegung und mentaler Stimulation erhalten müssen, damit sie wirklich glückliche, gut abgerundete und gehorsame Hunde sind.

    Ein kürzerer Spaziergang am Morgen wäre in Ordnung, aber ein längerer interessanter Nachmittag ist ein Muss. Diese Hunde möchten auch so oft wie möglich in einem Garten herumlaufen, damit sie sich wirklich austoben können. Allerdings muss das Fechten extrem sicher sein, um diese lebhaften kleinen Hunde zu halten, denn wenn sie eine Schwäche im Zaun finden, werden sie bald entkommen und in alle möglichen Schwierigkeiten geraten.

    Mit diesen Worten, Cavapoo Welpen sollten nicht übermäßig trainiert werden, weil ihre Gelenke und Knochen noch wachsen und zu viel Druck auf sie könnte dazu führen, dass ein Hund ein paar Probleme später in ihrem Leben. Es sollte ihnen nicht erlaubt werden, von Möbeln aufzuspringen oder zu springen, und aus diesem Grund dürfen sie auch nicht die Treppen rauf und runter laufen.

    Fütterung

    Wenn Sie einen Cavapoo-Welpen von einem Züchter bekommen, geben Sie ihm einen Fütterungsplan, und es ist wichtig, sich an die gleiche Routine zu halten und das gleiche Welpenfutter zu füttern, um irgendwelche Magenverstimmungen zu vermeiden. Sie können die Ernährung eines Welpen ändern, aber dies muss sehr langsam durchgeführt werden, wobei darauf zu achten ist, dass sie keine Verdauungsstörungen entwickeln. Wenn sie dies tun, ist es am besten, sie wieder auf ihre ursprüngliche Diät zu stellen und Dinge mit dem Tierarzt zu besprechen um es wieder zu ändern.

    Ältere Hunde sind nicht bekannt, um pingelige oder heikle Esser zu sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie ihnen eine minderwertige Diät geben können. Es ist am besten, einen ausgewachsenen Hund zweimal am Tag zu füttern, einmal am Morgen und dann wieder am Abend, um sicherzustellen, dass es sich um ein qualitativ hochwertiges Futter handelt, das alle ihre ernährungsphysiologischen Anforderungen erfüllt. Es ist auch wichtig, dass Hunde die richtige Menge an Bewegung erhalten, so dass sie überschüssige Kalorien verbrennen oder dass sie zu viel Gewicht bekommen, was zu allen möglichen gesundheitlichen Problemen führen kann. Adipositas kann das Leben eines Hundes um mehrere Jahre verkürzen, deshalb ist es wichtig, von Anfang an auf ihre Taille zu achten.

    Fütterungsanleitung für einen Cavapoo Welpen

    Sobald ein Welpe in seine neuen Häuser gesetzt ist, ist es sicher, seine Diäten zu ändern, aber wie zuvor erwähnt, muss es schrittweise und sorgfältig getan werden, um irgendwelche Magenverstimmungen zu vermeiden. Als grobe Richtlinie können Cavapoo-Welpen jeden Tag die folgenden Mengen verfüttert werden, um sicherzustellen, dass sie alle Nährstoffe erhalten, die sie zum richtigen Wachstum und zur richtigen Entwicklung brauchen:

    • 2 Monate alt - 96 g bis 127 g je nach Welpenbau
    • 3 Monate alt - 108 g bis 149 g, abhängig vom Welpenbau
    • 4 Monate alt - 113 g bis 158 g, abhängig vom Welpenbau
    • 6 Monate alt - 103g bis 159g je nach Welpenbau
    • 7 Monate alt - 92g bis 144g je nach Welpenbau
    • 8 Monate alt - 81g bis 129g je nach Welpenbau
    • 10 Monate alt - 81g bis 115g abhängig vom Welpenbau
    • 11 Monate alt - 80 g bis 114 g je nach Welpenbau

    Sobald ein Welpe 12 Monate alt ist, kann er wie unten gezeigt mit ausgewachsenem Hundefutter gefüttert werden.

    Fütterungsanleitung für einen erwachsenen Cavapoo

    Als grobe Richtlinie kann ein erwachsener, ausgewachsener Cavapoo jeden Tag folgende Mengen bekommen, um sicherzustellen, dass er fit und gesund bleibt:

    • Hunde mit einem Gewicht von 5 kg können je nach Aktivität 69 g bis 90 g bekommen
    • Hunde mit einem Gewicht von 8 kg können je nach Aktivität zwischen 110g und 144g gefüttert werden
    • Hunde mit einem Gewicht von 10 kg können je nach Aktivität zwischen 138 und 181 g gefüttert werden

    Durchschnittliche Kosten für die Pflege eines Cavapoo

    Wenn Sie einen Cavapoo kaufen möchten, müssten Sie für einen gut gezüchteten Welpen alles von £ 500 bis über £ 1000 bezahlen. Die Kosten für die Versicherung eines männlichen 3-jährigen Cavapoo im Norden Englands würden 17, 79 £ pro Monat für die Grundversicherung betragen, aber für eine Lebensversicherung würden Sie 41, 22 £ pro Monat zurückzahlen (Zitat Stand März 2016). Wenn Versicherungsgesellschaften die Prämie eines Haustiers berechnen, berücksichtigen sie mehrere Dinge, darunter, wo Sie in Großbritannien leben und wie alt Ihr Hund ist und ob er kastriert oder sterilisiert wurde.

    Wenn es um Lebensmittelkosten geht, müssen Sie die beste Qualität Lebensmittel kaufen, ob nass oder trocken, um Ihren Hund ihr Leben lang zu füttern, um sicherzustellen, dass es den verschiedenen Phasen ihres Lebens passt. Dies würde Sie zwischen £ 20 - £ 30 pro Monat zurückstellen. Darüber hinaus müssen Sie die Tierarztkosten berücksichtigen, wenn Sie Ihr Haus mit einem Cavapoo teilen möchten. Dazu gehören die ersten Impfungen, die jährlichen Booster, die Kosten für die Kastration oder Kastration Ihres Hundes, wenn die Zeit reif ist Gesundheitschecks, die schnell mehr als £ 800 pro Jahr ergeben.

    Grob gesagt, die durchschnittlichen Kosten für die Pflege und Pflege eines Cavapoo würden zwischen £ 50 und £ 80 pro Monat liegen, abhängig von der Höhe des Versicherungsschutzes, den Sie für Ihren Hund kaufen, aber dies beinhaltet nicht die Anschaffungskosten ein wohlerzogener Welpe.

    Cavapoo Kaufberatung

    Wenn Sie Welpen oder Hunde besuchen und kaufen, gibt es viele wichtige Dinge zu beachten und Fragen an den Züchter / Verkäufer zu stellen. Sie können unseren generischen Welpen / Hund Rat hier lesen, der einschließt, sicherzustellen, dass Sie den Welpen mit seiner Mutter sehen und überprüfen, dass der Hund entwurmt und gechipt wurde .

    Cavapoos sind eine sehr beliebte Rasse sowohl in Großbritannien als auch anderswo in der Welt, was bedeutet, dass gut gezüchtete Welpen eine Menge Geld haben. Daher gibt es bei Cavapoo spezifische Ratschläge, Fragen und Protokolle, die beim Kauf eines Welpen zu beachten sind:

    • Vorsicht vor Online-Betrügereien und wie man sie vermeidet. Sie können online und andere Anzeigen von Betrügern sehen, die Bilder von schönen Cavapoo Welpen zum Verkauf zu sehr niedrigen Preisen zeigen. Allerdings bitten die Verkäufer die Käufer um Geld, bevor sie einem Welpen ein neues Zuhause liefern. Potentielle Käufer sollten nie ungesehen einen Welpen kaufen und niemals eine Kaution oder ein anderes Geld online an einen Verkäufer zahlen. Sie sollten das Haustier immer bei den Verkäufern zu Hause besuchen, um zu bestätigen, dass sie echt sind und sich ihre Adresse notieren.
    • Wie bereits erwähnt, gehören Cavapoos zu den beliebtesten Rassen in Großbritannien. So gibt es viele Amateurzüchter / Menschen, die viel zu oft von einem Hund züchten, damit sie schnell Profit machen können, ohne sich um das Wohlergehen der Welpen, ihrer Mutter oder der Rasse zu kümmern. Gemäß den Regeln des Kennel Club kann ein Damm nur 4 Würfe produzieren und sie muss zwischen einem bestimmten Alter sein, um dies zu tun. Jeder, der einen Cavapoo-Welpen kaufen möchte, sollte sehr genau überlegen, von wem er seinen Welpen kauft, und sollte immer darum bitten, die relevanten Unterlagen zu der Abstammung eines Welpen, seine Impfungen und seinen Mikrochip zu sehen

    Klicken Sie auf "Like", wenn Sie Cavapoos lieben.