Könnten Sie mit einem sehr aktiven Hund leben?

Frag den Giebl 26 - Wie viel Schlaf braucht mein Hund? (Dezember 2018).

Anonim

Jeder, der sich fit halten und so viel Zeit wie möglich im Freien verbringen möchte, kann es genießen, ein Zuhause mit einem hyperaktiven Hundegefährten zu teilen, um ihm Gesellschaft zu leisten. Nicht jeder möchte ein Haus mit einem hyperaktivem Hund teilen, weil sie sowohl geistig als auch körperlich beschäftigt sein müssen, aber für diejenigen, die es tun, gibt es viele große Rassen, aus denen man wählen kann. Dazu gehören die vier unten beschriebenen schönen Rassen, die sowohl ihre Stärken als auch ihre Schwächen zeigen.

Alaskan Klee Kai

Eine sehr seltene Rasse, die eng mit dem Alaskan Husky verwandt ist, mit einem sehr großen Unterschied, dass sie viel kleiner ist, wäre der Alaskan Klee Kai der perfekte Jogging-Partner, da es sich um energiereiche Hunde handelt. Sie werden vom Kennel Club nicht als Rasse anerkannt, aber vom United Kennel Club gemäß der Northern Breeds-Klassifizierung anerkannt. Sie können gut über die 20-Jahre-Marke hinausleben und lieben nichts anderes, als so viel Zeit wie möglich in der freien Natur zu verbringen. Mit diesen Worten kann der Klee Kai ziemlich anspruchsvoll sein und er hasst es, für längere Zeit allein gelassen zu werden. Es gibt drei Größen von Alaskan Klee Kais, die der Standard sind, die Miniatur und das Spielzeug, ein Hund, der nur etwa 33 cm groß am Widerrist steht. Sie sind schöne Hunde, die in vielen verschiedenen Farben, einschließlich weiß, und Hunde haben wunderbare schwarze Masken, die zu ihren insgesamt attraktiven Aussehen hinzugefügt.

Obwohl sie sehr aktiv ist, ist der Alaskan Klee Kai kein hyperaktiver Charakter, sie sind sehr intelligent und lernen schnell neue Dinge, was bedeutet, dass sie sehr trainierbar sind und nichts mehr genießen als den persönlichen Kontakt, den sie bekommen. Eine weitere schöne Eigenschaft ist die Tatsache, dass sie gerne lange Gespräche mit ihren Besitzern führen, ohne lästige "Beller" zu sein. Obwohl sie ihre Mäntel blasen und schwer ausziehen, halten sie sich gerne sauber und waschen sich viel wie eine Katze.

Auf der Suche nach kostenlosen Haustier Tipps für Ihren Hund ?. Klicken Sie hier, um der beliebtesten Haustier-Community in Großbritannien beizutreten - PetForums.de

Belgischer Malinois

Auch bekannt als der Belgische Schäferhund, ist diese attraktive Rasse die perfekte Wahl für alle, die gerne mit einem Hunde-Begleiter an ihrer Seite sein möchten. Ein belgischer Malinois ist so intelligent, dass er schnell neue Dinge lernt, und sie lieben es, von ihren Besitzern viel Eins-zu-eins Aufmerksamkeit zu bekommen. Ein Malinois würde einen zweistündigen Spaziergang machen und mag nichts anderes, als viele interaktive Spiele zu spielen, die helfen, ihre aktiven Köpfe zu beschäftigen, was bei diesen Hunden entscheidend ist.

Sie sind eine alte Rasse, die aus dem Mittelalter stammt und im Laufe der Zeit wurden vier Sorten der Rasse in ihrer Heimat Belgien gezüchtet. Sie sind mittelgroß und abgesehen von verschiedenen Fellarten rühmen sich alle vier Malinois von Natur aus energische Hunde zu sein und gedeihen gut daran, etwas zu tun zu haben. Als solche sind sie die perfekte Wahl für Leute, die ein aktives Leben im Freien führen, obwohl sie nicht die beste Wahl für Neueinsteiger sind, da sie von jemandem trainiert und gehandhabt werden müssen, der mit dieser Art von aktivem Hund vertraut ist. Intelligent zu sein heißt auch, dass ein belgischer Malinois auch geistig beschäftigt sein muss, um zu verhindern, dass sich Langeweile einstellt, die zu allen möglichen Verhaltensproblemen führen könnte. Wenn Sie also ein attraktiver, intelligenter und energiereicher Hund an Ihrer Seite sind, könnte der belgische Malinois genau das Richtige sein.

Bretagne Spaniel

Brittany Spaniels sind liebevoll aussehende, hochaktive Hunde, die es lieben, in der freien Natur zu sein und Dinge zu tun. Sie sind die perfekte Wahl für Menschen, die ein aktives Leben im Freien führen und die einen geschäftigen, energischen und intelligenten Begleiter an ihrer Seite haben möchten. Ihr Training muss früh beginnen, ebenso wie ihre Sozialisation, so dass sie zu ruhigeren, ausgeglicheneren reifen Hunden heranwachsen, die ein Vergnügen sind, um sie herum zu haben.

Der Brittany Spaniel ist eine andere Rasse, die gerne einen zweistündigen Spaziergang machen würde, und sie genießen es, so weit wie möglich draußen zu sein, Düfte zu finden und eine Umgebung zu erkunden, die es ihnen sicher macht. Sie sind der perfekte Hund für die Person, die es liebt, in der freien Natur beschäftigt zu sein oder die meiste Zeit draußen zu arbeiten und die einen treuen, energischen Begleiter an ihrer Seite haben möchte.

Ungarisch Vizsla

Der ungarische Vizsla ist ein atemberaubend aussehender Hund, der starke Bindungen zu seinen Besitzern eingeht. Sie sind auch dafür bekannt, extrem mutig und mutig zu sein, was bedeutet, dass sie ihre Familien ohne einen zweiten Gedanken schützen werden, wenn es nötig ist. Intelligent muss ein Vizsla die richtige Menge mentaler Stimulation erhalten, denn wenn ihr Geist nicht beschäftigt ist, werden sie leicht neue Wege finden, sich selbst zu amüsieren, was zu unerwünschten und zerstörerischen Verhaltensweisen führen kann.

Vizslas lernen schnell neue Dinge und sind auch für Erstbesitzer, die so viel Zeit wie möglich mit einem treuen, liebevollen und pfiffigen Begleiter an ihrer Seite verbringen möchten, großartige Familientiere. Ein Vizsla würde glücklich sein, stundenlang zu arbeiten, weil sie vom menschlichen Kontakt profitieren und viel mentale Stimulation und Dinge bekommen, die das Spielen von interaktiven Spielen mit ihren Besitzern beinhalten.