Erhalten Pferde genug Vitamin D, wenn sie aufgerichtet sind?

The Midnight Chase | Critical Role | Campaign 2, Episode 3 (Dezember 2018).

Anonim

Heutzutage haben Pferde oft viele Teppiche in ihren Kleiderschränken. Es gibt Teppiche, wenn das Wetter kalt ist, Teppiche mit hohen Hälsen, tiefe Hälse, Sommerlaken, Fliege, Innenvliese, Outdoor-Teppiche sowie Schautafeln und vieles mehr. Es wäre fair zu sagen, dass Pferde mindestens 4 bis 6 Teppiche haben, die ihre Besitzer zu verschiedenen Zeiten des Jahres benutzen, egal ob sie sich ausziehen oder stehen. Es stellt sich die Frage, ob Pferde so viel Vitamin D bekommen wie sie muss gesund bleiben?

Vitamin D ist wichtig für das Wohlbefinden eines Pferdes. Sie brauchen es, um starke Knochen zu erhalten und Sonnenlicht spielt eine Schlüsselrolle bei der Synthese dieses essentiellen Vitamins. Es hilft auch, die Art und Weise zu fördern, wie Kalzium und Phosphor absorbiert werden, wenn sie durch ihren Darm gelangen, und wie Kalzium bei Bedarf verwendet wird. Jüngste Studien, die in Neuseeland durchgeführt wurden, versuchten herauszufinden, ob robuste Pferde tatsächlich genug Vitamin D erhielten oder ob sie robust waren oder nicht.

Gute Mengen an Vitamin D können in hochwertigem Futter gefunden werden, das heißt, solange sie regelmäßig geerntet werden und hochwertiges Heu gefüttert werden, sollten sie genug von dem Vitamin bekommen. Älteres Heu enthält jedoch nicht so viel wie das Vitamin im Laufe der Zeit verschwindet. Die Forschung ergab, dass mehr Forschung benötigt wird, um herauszufinden, wie ein Pferd Vitamin D über seine Haut synthetisiert. Bei Menschen geschieht der Prozess durch die Haut, aber dies wird durch viele Faktoren beeinflusst, einschließlich Umweltfaktoren zusammen mit der Menge an Zeit im Sonnenlicht verbracht.

Die Studien deuten darauf hin, dass Pferde Vitamin D nicht durch ihre Haut synthetisieren und das Ergebnis war, dass ein Pferd selbst bei einem Aufruhr wahrscheinlich keinen Mangel aufwies. Forscher stellten jedoch fest, dass Pferde eine gute Menge an Vitamin in ihrer Ernährung benötigen, um sicherzustellen, dass sie genug bekommen. Es ist auch wichtig, dass Pferde auf eine gut gepflegte Weide gebracht werden, die ebenfalls hohe Vitamin-D-Spiegel enthalten sollte.

Die tägliche Anforderung eines Pferdes

Wo Menschen nur 30 bis 90 Minuten am Tag Sonnenlicht ausgesetzt werden müssen, um genügend Vitamin D zu bekommen, haben Pferde auf der anderen Seite eine viel schwerere Zeit, sie durch ihre Haut aufzunehmen, weil ihre Mäntel eine natürliche Barriere bilden. Hinzu kommt die Tatsache, dass viele von ihnen regelmäßig Teppiche tragen, wenn sie ausgestoßen werden, und das bedeutet, dass sie gut 5 bis 8 Stunden am Tag dem Sonnenlicht ausgesetzt sein müssen und immer noch nicht genug bekommen.

Wie sich Sunshine in Vitamin D umwandelt

Die Öle in der Haut spielen eine Schlüsselrolle bei der Umwandlung von Sonnenlicht in Vitamin D. Diese Öle enthalten 7-Dehydrocholesterol, das ein Cholesterin-Derivat ist, das sich bei Sonneneinstrahlung in Cholercalciferol umwandelt. Dies wiederum wandelt sich in Vitamin D um, das allgemein als D3 oder 25-Hydroxy-Cholecalciferol bekannt ist.

D3 ist ein Hormon, das natürlich in den Nieren produziert wird. Es ist eine Substanz, die der Körper an einem Ort produziert, bevor er lebenswichtige Botschaften an einen anderen Ort im Körper sendet, um sicherzustellen, dass alles richtig funktioniert und dass der Kalziumspiegel im Blut erhalten bleibt.

Vitamin D2 ist in Pflanzen enthalten und wird von Sonnenlicht produziert, von dem Pferde profitieren, wenn sie auf der Weide sind. Die meisten auf dem Markt erhältlichen Vitaminpräparate bestehen jedoch aus tierischem Vitamin D3, weil sie länger haltbar sind und solche, die auf Tieren basieren, sind stabiler als pflanzliche. Diese beiden Vitamine, ob Gras oder Tier, liefern jedoch die gleiche Funktion, sobald ein Pferd sie aufnimmt.

Auf der Suche nach kostenlosen Haustier Tipps für Ihr Pferd ?. Klicken Sie hier, um der beliebtesten Haustier-Community in Großbritannien beizutreten - PetForums.de

Vitamin-D-Mangel bei Pferden

Die Pferde, die ein höheres Risiko haben, an einem Vitamin-D-Mangel zu leiden, sind solche, die über längere Zeit gehalten werden. Es gibt jedoch auch andere Gründe, warum ein Pferd weniger von dem Vitamin hat, als es für den Erhalt der Gesundheit notwendig ist. Dazu gehören:

  • Häufiges Baden durch konstantes Einseifen spült wichtige und natürlich produzierte Körperöle aus, die für die Produktion von Vitamin D notwendig sind
  • Pferde, die in nördlichen Regionen leben, in denen das Sonnenlicht in den kälteren Wintermonaten weniger intensiv ist, werden häufig nicht genug dem Sonnenlicht ausgesetzt und sind daher eher mangelhaft

Vitamin-D-Mangel hat Auswirkungen auf ein Pferd ist mehrere Möglichkeiten, einschließlich der folgenden:

  • Reduzierter Appetit
  • Langsameres Wachstum
  • Physitis bei wachsenden Pferden
  • Entmineralisierung von Knochen
  • Schlechte Muskelkontraktion

Ein Pferd muss täglich mindestens 6, 6 IE pro kg Körpergewicht haben, um gesund zu bleiben, was bedeutet, dass ein Pferd mit einem Gewicht von 500 kg 3300 IE / Tag benötigt.

Können Pferde Vitamin D vergiften?

Pferde leiden selten an Vitamin-D-Vergiftung, aber wenn es passiert, sind die Symptome sehr ähnlich denen eines Pferdes, das nicht genug davon bekommt. Über Supplementierung kann Probleme verursachen, weshalb es wichtig ist, Dinge mit einem Tierarzt zu besprechen, bevor Sie sich entscheiden, dem Futter eines Pferdes irgendeine Art von Ergänzung hinzuzufügen. Mit diesen Worten, Pferde können nicht zu viel des Vitamins aus dem Sonnenlicht ausgesetzt werden, für lange Zeit, in der Tat ist es wichtig für Pferde, um so oft wie möglich ohne ihre Teppiche an, um wirklich von der Sonne profitieren auf ihren Rücken.

Fazit

Heutzutage werden Pferde häufig mit Teppichen beweidet, woraufhin eine neue Studie in Neuseeland durchgeführt wurde, um zu sehen, ob dies verhinderte, dass sie genügend Vitamin D bekamen. Pferde brauchen dieses essenzielle Vitamin, um starke Knochen zu halten und obwohl Sonnenlicht spielt Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Ein wichtiger Teil der Synthese des Vitamins ist, dass Pferde dies durch ihre Haut viel schwerer machen können. Die Forschung hat bestätigt, dass Pferde mit einer guten Vitamin - D - Ernährung gefüttert werden müssen Teil davon, ob sie genug davon haben.