Halten von afrikanischen Sulcata Schildkröten als Haustiere

5 Schildkröten, die so wirklich existieren! (April 2019).

Anonim

Die Afrikanische Spornschildkröte ( Geochelone sulcata ), auch bekannt als die Riesige Afrikanische Sulcuta Schildkröte, ist eine der größten Schildkrötenarten im Reptilienhandel und sollte nicht mit der gleichnamigen, aber viel kleineren Mittelmeer-Cousine, der Sporndornschildkröte, verwechselt werden ( Testudo graecea ). Obwohl Jungschwanz-Schildkröten mit ihren schönen dunklen Augen und ihrer hellen Goldfärbung die attraktivste aller Schildkröten sind, wachsen sie mit einer unglaublichen Geschwindigkeit auf Längen von 80-100 cm Länge und gut im Bereich von 50 kg Gewicht. Wenn man bedenkt, dass die typische Lebenserwartung eines dieser sanften Riesen in Gefangenschaft über 80 Jahre betragen kann, wird es schnell klar, dass die Pflege der riesigen Spornschildkröte in Afrika eine ebenso große Verantwortung ist wie nichts leicht gemacht werden. Nicht nur müssen potentielle Besitzer genau überlegen, wo und wie sie eine so große Schildkröte beherbergen, sondern wer auch die Verantwortung für ihre lebenslange Pflege übernehmen wird, da man davon ausgehen kann, dass eine gesunde Sulcata ihre Besitzer um Jahrzehnte überlebt.

Sehr kleine Baby Sulcatas werden am besten in Innenräumen in Schildkrötentischen gezüchtet, die in Reptilienfachgeschäften gekauft werden können oder einfach zu Hause gemacht werden, wenn Sie die DIY-Fähigkeiten haben. Diese rechteckigen Stifte mit erhöhten Wänden sollten aus versiegeltem Holz bestehen und mit einer Schicht aus grobkörnigem Buchenspansubstrat oder Zeitungspapier versehen sein, mit einem gekrümmten Korkrindenstück oder einem halben Terrakottablumentopf, der mit Heu gefüllt ist, um ihn als Fell zu verwenden und Schlafbereich. Eine sehr flache Wasserschale mit niedrigen Kanten, wie eine Pflanzentopfuntertasse, sollte bereitgestellt werden, so dass die Jungtiere leicht hinein- und herausgehen können, ohne sich zu verklemmen, wobei die Nahrung in einer separaten Untertasse in der Nähe gegeben wird. Jungtiere werden auch ein flaches Tablett mit trockenem, sauberem Boden zu schätzen wissen, in dem man herumkrabbeln kann, obwohl dies am anderen Ende des Tisches gehalten werden sollte, weg vom Essen und Wasser, sonst kann es sehr unordentlich werden! Eine kombinierte Glühlampe mit Quecksilberdampf sollte in ein Ende des Kugelschreibers gerichtet werden, um einen Sonnenfleck zu erzeugen und die notwendige UV-Beleuchtung mit vollem UV-Licht zu liefern, was besonders wichtig für Jungtiere ist, um eine ordnungsgemäße Skelett- und Schalenentwicklung sicherzustellen. An warmen Tagen können ältere Babys und Jungtiere im Freien in einem sicheren Lauf platziert werden, ähnlich einem Schildkrötentisch, aber mit einem robusten Mesh-Top, um Raubtiere wie Hunde, Katzen und Füchse daran zu hindern, und mit einem Ende bedeckt, um einen kühlen Schatten zu schaffen Platz für die Schildkröten, um sich aus der Sonne zu erholen. Dies erlaubt ihnen nicht nur zu wandern und in der Sicherheit eines sicheren Gebiets zu forschen, sondern ermutigt sie auch zum Grasen - ein typischer gesunder Sulcata wird die meiste Zeit seines Tages damit verbringen Gras zu fressen und zu schlafen.

Innerhalb weniger Monate wird eine junge Spornschildkröte zu groß und stark, um sicher in einem Indoor - Tisch untergebracht zu werden, und muss dauerhaft in ihre Erwachsenenquartiere gebracht werden - normalerweise umfasst dies einen sicheren Stift oder Raum in ein isoliertes Nebengebäude mit Zugang zu einem angrenzenden Fahrerlager oder einem sehr großen Garten. Ein 6'x8'-Schuppen oder eine leere Garage kann für diesen Zweck modifiziert werden, mit einem Türrahmen von geeigneter Größe mit Rampe und Schiebeladen, die auf einer Seite in Bodennähe gebaut sind, damit die Schildkröten während des Tages nach Belieben ein- und ausgehen können in der Nacht still gehalten und eingesperrt werden, um Raubtiere und Schildkröten-Diebe abzuschrecken. Die Innenschlafräume sollten tief mit frischem Heu gebettet werden, damit sich die Schildkröten eingraben und mit einem 24-Stunden-Infra- rotkolben, der an einem Ende mehrere Fuß vom Boden entfernt ist, in einem Schutzkäfig aufgeheizt werden, um Verbrennungen zu vermeiden. Der Paddock- oder Schildkrötengarten im Freien muss groß genug sein, um ausreichend Platz zum Erkunden, Grasen und Graben zu bieten - der Umfang sollte entweder aus einem massiven Holzzaun ohne Lücken und Stützpfosten bestehen, die einige Fuß in Beton eingebettet sind, oder vorzugsweise Mauerwerk bis zu einer Höhe von nicht weniger als 4 Fuß - Erwachsene Sulcatas sind unglaublich stark und schwer, und wird leicht durchdrücken oder graben unter Draht oder Pfosten Zäune ohne zu zögern. Das Paddock-Gelände sollte ziemlich flach sein, um zu vermeiden, dass diese manchmal schwerfälligen Giganten es schaffen, sich umzudrehen und in Bauchlage stecken zu bleiben, und irgendeine Form von Schutz vor Sonne, Wind und Regen wird entweder in Form von winterharten Büschen und Sträuchern benötigt. oder ein speziell gebauter Holzschutz.

Wie bei allen Landschildkröten ist der afrikanische Sporn ein strenger Pflanzenfresser, der eine vegetarische Ernährung benötigt, die imitiert, dass sie in der Wildnis Zugang haben. Da sie aus den trockenen Savannen, Dünen und Buschland der Festland-Länder Zentralafrikas stammen, haben sie sich entwickelt, um auf einer Diät von faserigen, trockenen Gräsern, Unkräutern und Strauchlaub zu gedeihen. In Gefangenschaft ist dies am besten durch die Bereitstellung von reichlich sauberem Gras für die Beweidung, sowie eine Vielzahl von frischem Unkraut wie Löwenzahn, Vogelmiere und Klee, mit sehr gelegentlichen Leckereien wie kleine Portionen von Karotten, Spinat und Senf. Eine gute Vitamin- und Mineralergänzung sollte zweimal pro Woche gegeben werden, während Tintenfischknochen eine zusätzliche Quelle des diätetischen Kalziums zur Verfügung stellen. Es wird dringend empfohlen, dass Schildkröten von einem spezialisierten Reptilien- oder Zootiertierarzt gechippt werden, wenn sie eine geeignete Größe erreichen, da sie sehr wertvoll sind und leider oft von Tierdieben ins Visier genommen werden. Microchiping dauert nur ein paar Minuten und ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass eine Schildkröte schnell wieder mit ihrem Besitzer vereint werden kann, sollte es fehlen.