Selkirk Rex

Animal Planet : Cats 101 ~ Selkirk Rex (Dezember 2018).

Anonim


  1. Katzenrassen
  2. Selkirk Rex

Auf der Suche nach einem Selkirk Rex?

Katzen zum Verkauf

Katzen zur Adoption

Katzen für Stud

    Einführung

    Das Selkirk Rex wurde zuerst in den Vereinigten Staaten entwickelt und seit sie zum ersten Mal auf der Bühne erschienen, wurden diese bezaubernden Katzen schnell zu wundervollen Begleitern und Familientieren. Sie rühmen sich mit sehr entspannten Persönlichkeiten und sind die größten der Art mit lockigem Fell. Oft als die Katze im Schafspelz bezeichnet, ist die Selkirk Rex eine Freude, ein Heim dank ihrer ruhigen und ultra-zärtlichen Natur zu teilen.

    Geschichte

    Der Selkirk Rex ist ein relativer Neuling in der Katzenwelt, der in den späten 1980er Jahren in den USA entwickelt wurde. Es geschah ganz zufällig, als ein weibliches Kätzchen in einem Wurf mit einem ungewöhnlichen lockigen Fell geboren wurde, wobei die Mutter eine Rettungskatze war, aber es war unsicher, wer der Vater war. Eine an Genetik interessierte Züchterin adoptierte das Kätzchen und als sie alt genug war, kreuzte sie sie mit einem schwarzen persischen Männchen. Die Paarung erzeugte sechs Kätzchen, drei mit lockigen Mänteln und drei mit geraden Mänteln. Mit der Zeit wurde festgestellt, dass die Mutation, die die Haare der Katze lockig machte, ein dominantes Gen war, aber es wurde auch festgestellt, dass die ursprüngliche Katze auch das für die längeren Haare verantwortliche rezessive Gen trug.

    Weil sie dieses dominante Gen besitzen, wird die Selkirk Rex auch im Kontakt mit anderen Katzen "rex" beschichtete Kätzchen produzieren, von denen etwa die Hälfte mit lockigen Mänteln geboren wird. Da die Rasse so neu ist, wurden gute Aufzeichnungen von Anfang an aufbewahrt. Als solche kann man alle Selkirk Rex, die heute gesehen werden, auf dieses eine weibliche lockige Kätzchen zurückführen, das unter dem Namen Miss dePesto oder Pest kurz bekannt war. Es war nicht bis 2002, als die allerersten Selkirk Rex Katzen an britischen Ufern landeten, als sie aus Österreich importiert wurden. Im folgenden Jahr erhielt die Rasse vorläufige Anerkennung von der GCCF und volle Meisterschaft Status wurde der Selkirk Rex im Jahr 2009 ausgezeichnet. Heute ist die Selkirk Rex eine beliebte Wahl sowohl als Begleiter und Familie Haustier, dank ihrer charmanten Aussehen und freundlich, zärtlich Naturen.

    Aussehen

    Der Selkirk Rex kann entweder kurze oder lange Haare haben, wobei die kurzhaarigen Katzen eine dichte, luxuriöse Locke in ihren Mänteln haben, die ihnen einen Teddybär-ähnlichen Look verleiht. Langhaarige Wagen haben ein zerzausteres Aussehen und ihr Fell ähnelt dem eines Schafs. Kätzchen werden mit lockigen Mänteln geboren, ob sie langes oder kurzes Haar haben, aber sie können ihre Locken verlieren, die sich dann wieder entwickeln, wenn sie etwa 10 Monate alt sind.

    Sie sind mittelgroß bis groß und zeigen eine gute Menge an Knochen, die das Gewicht und die starke Erscheinung der Katze erhöht. Allerdings sind Weibchen in der Regel so viel kleiner als ihre männlichen Gegenstücke und die Lockigkeit eines Katzenmantels hängt eher von ihrem Alter, der Jahreszeit und ihrem Geschlecht ab. Sie haben schöne breite, runde Köpfe mit schönen vollen Wangen. Sie haben abgerundete Stirn mit einer leichten Kurve an der Spitze. Katzen haben eine schöne rechteckige Schnauze, die gut gepolstert ist und ihre Schnurrhaare sind entweder geschweift oder gebrochen, was zu ihrem liebenswerten Aussehen beiträgt.

    Der Selkirk Rex hat eine kurze, gerade, breite Nase, die sich nach unten neigt. Im Profil kann die Nase einer Katze aussehen, als ob sie eine konvexe Kurve hätte. Sie haben ein gut entwickeltes, festes Kinn und schöne Standbisse. Ihre Ohren sind mittelgroß und können auf dem Kopf einer Katze auseinandergebündelt werden. Wenn eine Katze eine Inneneinrichtung in ihren Ohren hat, sind diese herrlich geschweift. Ihre Augen sind schön und rund, groß und schön geöffnet. Die Augen sind auf dem Kopf einer Katze gut auseinander und können jede Farbe haben.

    Sie haben ziemlich gedrungene Körper mit schönen flachen Rücken, die sanft zu einer kräftigen und schweren Hinterhand einer Katze aufsteigen können. Katzen sind breit über die Schultern und Becken sind groß. Ihre Beine sind mäßig lang und zeigen eine gute Menge an Knochen und Pfoten sind fest und abgerundet. Sie haben dicke, mäßig lange Schwänze, die an der Basis dicker sind und eine abgerundete Spitze aufweisen.

    Wenn es um ihren Mantel geht, rühmt sich die Kurzhaarkatze Selkirk Rex mit einem dichten, dichten Fell, das ihren ganzen Körper bedeckt, wobei die Haare um Hals und Schwanz einer Katze genauso lang sind wie der Rest ihres Körpers, was dazu führt, dass sie eng anliegt. Langhaarige Katzen haben halb-langes Haar und sie haben lockige Schwänze, wo die Haare gut stehen. Sie haben auch eine charmante Halskrause, die auch ein Katzengesicht umrahmt. Ihre Mäntel sind unstrukturiert, lose einzelne Locken, die ihnen ein weiches und luxuriöses Aussehen ergeben. Der Hals, der Bauch und der Schwanz einer Katze neigen dazu, die kräftigsten Haare zu haben. Der Selkirk Rex ist in allen Farben, Mustern und Kombinationen erhältlich, einschließlich Katzen mit weißen Abzeichen auf jeder Art von Fell.

    Temperament

    Wie viele andere Rassen mag der Selkirk Rex eine Routine und mag sie nicht besonders, wenn sich dies aus irgendeinem Grund ändert. Sie möchten zur gleichen Zeit des Tages gefüttert werden und schätzen es nicht, wenn Möbel um das Haus bewegt werden. Mit diesem gesagt, sind sie bekannt, um extrem liebende Katzen zu sein, die von beiden Elternrassen geerbt werden, die sich rühmen, nette Naturen zu haben. Sie sind von Natur aus entspannt und tolerant, was einer der Gründe dafür ist, dass sie so beliebte Familientiere geworden sind.

    Sie haben die "Kuscheligkeit" des Persischen und die "Frechheit" des Exotischen Kurzhaars und sie bilden extrem starke Bindungen zu ihren Besitzern. Daher hassen sie es, für längere Zeit alleine gelassen zu werden. Selkirks eignen sich am besten für Familien, in denen mindestens eine Person zu Hause bleibt, wenn alle anderen außer Haus sind. Sie sind soziale Katzen und kommen in der Regel gut mit jedem aus, der den Familienhund und andere Haustiere einschließt. Sie sind auch dafür bekannt, tolerant um Kinder jeden Alters zu sein. Sie können ziemlich gesprächig sein, obwohl sie leise, leise Stimmen haben, aber ein Selkirk Rex ist immer bereit und willens, sich mit den Menschen, die sie lieben, zu unterhalten und sie wissen zu lassen, wann es Essenszeit ist.

    Intelligenz

    Der Selkirk Rex ist eine schlaue Katze, die gerne interaktive Spiele spielt. Sie haben eine sehr Clown-ähnliche Seite zu ihrer Natur, die nur zu ihren liebenswerten Persönlichkeiten beiträgt. Sie sind vielleicht nicht so intelligent wie einige andere Rassen, aber ein Selkirk Rex lernt schnell, wie man Türen oder Schränke öffnet, und mag es, Dinge zu tun, um seinen Verstand zu beschäftigen, wenn sie nicht schlafen gehen. Sie leben von der Nähe von Menschen und wenn sie für längere Zeit allein gelassen werden, ist es wichtig für sie, viele Dinge zu haben, um sie beschäftigt zu halten und um zu verhindern, dass sich Langeweile und Stress einstellen.

    Kinder und andere Haustiere

    Mit ihren aufgeschlossenen, liebevollen Persönlichkeiten ist das Selkirk Rex die perfekte Wahl für Familien mit Kindern wegen ihrer spielerischen, toleranten Natur. Es ist jedoch Vorsicht geboten, wenn sehr kleine Kinder in der Nähe von Katzen sind und jede Interaktion sollte immer von einem Erwachsenen überwacht werden, um sicherzustellen, dass die Dinge ruhig und schön bleiben. Mit diesem gesagt, müssen jüngere Kinder unterrichtet werden, wie man sich um Katzen verhält und wenn es Zeit ist, sie in Ruhe zu lassen.

    Sie verstehen sich auch gut mit Hunden, besonders wenn sie zusammen aufgewachsen sind. Es ist jedoch Vorsicht geboten, wenn ein Selkirk Rex für Hunde eingeführt wird, die sie noch nicht kennen, nur für den Fall, dass der Hund nicht mit ihren Katzengenossen auskommt. Sie sind von Natur aus unglaublich sozial und haben sich mit kleinen Tieren bekannt. Es ist jedoch immer klüger, jede Katze im Auge zu behalten, wenn sie mit kleineren Tieren zusammen ist, besonders wenn sie sich zuerst treffen, nur um auf der sicheren Seite zu sein.

    Selkirk Rex Gesundheit

    Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Selkirk Rex liegt bei richtiger Pflege zwischen 10 und 15 Jahren und wird dem Alter entsprechend mit einer angemessenen, qualitativ hochwertigen Ernährung gefüttert.

    Das Selkirk Rex ist bekannt dafür, an einigen erblichen Gesundheitsproblemen zu leiden, die es wert sind, darüber informiert zu werden, wenn Sie planen, Ihr Zuhause mit einer dieser schönen, lockigen Katzen zu teilen. Die Bedingungen, die die Rasse am meisten betreffen scheinen die folgenden:

    • Polycystic Kidney Disease (PKD) - Züchter sollten Zuchtkatzen DNA-getestet haben
    • Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM) - Züchter sollten Zuchtkatzen DNA-getestet haben

    Sich um einen Selkirk Rex kümmern

    Wie bei jeder anderen Rasse muss ein Selkirk Rex regelmäßig gepflegt werden, um sicherzustellen, dass seine Mäntel und Haut in einem Top-Zustand gehalten werden. Darüber hinaus müssen Katzen mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln gefüttert werden, die ihren gesamten Ernährungsbedarf während ihres gesamten Lebens decken, was insbesondere für Kätzchen und ältere Katzen gilt.

    Pflegen

    Ein Selkirk Rex kann sich rühmen, einen kurzen, eng anliegenden Mantel oder einen halblangen lockeren Mantel zu haben. Katzen mit kurzen Haaren brauchen weniger Pflege als ihre langhaarigen Kollegen. Eine wöchentliche Bürste reicht aus, um ihre Mäntel in gutem Zustand zu erhalten. Längerhaarige Selkirks haben eine höhere Pflege auf der Putzfront und müssen mehrmals pro Woche gebürstet werden, um zu verhindern, dass sich Knoten und Knoten bilden. Es ist jedoch wichtig, eine Katze nicht zu "überbürden". Es ist auch wichtig zu bedenken, dass einige Katzen ein etwas fettiges Gefühl in ihrem Fell haben, was vollkommen natürlich ist.

    Wie andere Katzen neigen sie dazu, im Frühjahr und später im Herbst am meisten zu verlieren, wenn häufiger geputzt werden muss, um den Überblick zu behalten. Es ist auch wichtig, die Ohren einer Katze regelmäßig zu überprüfen und sie bei Bedarf zu reinigen. Wenn sich zu viel Wachs aufbauen kann, kann dies zu einer schmerzhaften Infektion führen, die schwer zu klären ist. Kurz gesagt, Prävention ist oft einfacher als eine Heilung mit Ohrenentzündungen. Katzen leiden oft an Ohrmilben, was ein echtes Problem sein kann, weshalb es so wichtig ist, regelmäßig ihre Ohren zu überprüfen.

    Energieniveaus / Verspieltheit

    Die Selkirk Rex ist von Natur aus eine gelassene, tolerante Katze, aber sie haben auch ein bisschen Frechheit in sich. Sie lieben es, interaktive Spiele zu spielen, die Aktivitäten wie "fetch" beinhalten. Sie sind jedoch nicht übermäßig anspruchsvoll und freuen sich, wenn die Runde vorbei ist. Mit diesen Worten müssen Katzen, die als Haustiere gehalten werden, viele Dinge zu tun haben und Orte, wo sie sich verstecken können, wenn sie möchten, wobei man bedenkt, dass die Selkirk es liebt, hoch zu klettern, damit sie auf die darunter liegende Welt herabsehen können. Sie müssen auch viele Orte haben, an denen sie sich für ein Nickerchen einkuscheln können, wenn die Stimmung es braucht, denn wenn es eine Sache gibt, die das Selkirk wirklich genießt, schlummert es während des Tages.

    Fütterung

    Wenn Sie ein Selkirk Rex Kätzchen von einem Züchter bekommen, würden sie Ihnen einen Fütterungszeitplan geben, und es ist wichtig, bei der gleichen Routine zu bleiben und das gleiche Kätzchenfutter zu füttern, um irgendwelche Magenverstimmungen zu vermeiden. Sie können die Ernährung eines Kätzchens ändern, aber dies muss sehr langsam erfolgen, wobei darauf zu achten ist, dass es keine Verdauungsstörungen hervorruft. Wenn dies der Fall ist, ist es am besten, sie wieder auf ihre ursprüngliche Diät zu stellen und Dinge mit dem Tierarzt zu besprechen um es wieder zu ändern.

    Es ist nicht bekannt, dass ältere Katzen wählerische Esser sind, aber das bedeutet nicht, dass sie eine minderwertige Diät bekommen können. Es ist am besten, eine ausgewachsene Katze mehrmals am Tag zu füttern, um sicherzustellen, dass es eine qualitativ hochwertige Nahrung ist, die alle ihre Nährstoffanforderungen erfüllt, was besonders wichtig ist, wenn Katzen älter werden. Es ist auch wichtig, das Gewicht einer Katze im Auge zu behalten, denn wenn sie anfängt, zu viel zu tragen, kann dies schwerwiegende Auswirkungen auf ihre allgemeine Gesundheit und ihr Wohlbefinden haben. Wie alle anderen Rassen benötigt der Selkirk jederzeit Zugang zu frischem, sauberem Wasser.

    Durchschnittliche Kosten für einen Selkirk Rex

    Wenn Sie einen Selkirk Rex kaufen möchten, müssten Sie alles von £ 300 bis weit über £ 600 für ein gut gezüchtetes Zuchtkätzchen bezahlen. Die Kosten für die Versicherung eines männlichen, drei Jahre alten Selkirk Rex im Norden Englands belaufen sich auf 11, 67 £ pro Monat für die Grundversicherung, aber für eine lebenslange Versicherung würden Sie 24, 07 £ pro Monat zurückzahlen (Zitat Stand: Oktober 2016). Wenn Versicherungsgesellschaften die Prämie eines Haustiers berechnen, berücksichtigen sie mehrere Dinge, darunter, wo Sie in Großbritannien leben, wie alt eine Katze ist und ob sie unter anderem kastriert oder kastriert wurden.

    Wenn es um Lebensmittelkosten geht, müssen Sie die beste Qualität Lebensmittel kaufen, ob nass oder trocken, um sicherzustellen, dass es den verschiedenen Phasen des Lebens einer Katze passt. Dies würde Sie zwischen £ 15 - £ 20 pro Monat zurückstellen. Darüber hinaus müssen Sie Veterinärkosten berücksichtigen, wenn Sie Ihr Haus mit einem Selkirk teilen möchten, und dies beinhaltet ihre ersten Impfungen, ihre jährlichen Booster, die Kosten der Kastration oder Kastration einer Katze, wenn die Zeit reif ist und ihre jährliche Gesundheitschecks, die alle schnell mehr als £ 600 pro Jahr ergeben.

    Als grober Anhaltspunkt, würden die durchschnittlichen Kosten, um einen Selkirk Rex zu behalten und zu pflegen, zwischen £ 25 bis £ 55 pro Monat sein, abhängig von der Höhe des Versicherungsschutzes, den Sie für Ihre Katze kaufen, aber das schließt die anfänglichen Kosten von ein gut gezüchtetes Kätzchen kaufen.

    Klicken Sie auf "Like", wenn Sie Selkirk Rexs lieben.