Sieben Änderungen, die in Ihrem Hund auftreten können, die leicht zu interpretieren sind

SECRETOS,YETI,SQUASH,BIGFOOT,EL ABOMINABLE HOMBRE DE LAS NIEVES,DOCUMENTAL,DOCUMENTALES,DOCUMENTARY (Kann 2019).

Anonim

Die meisten Menschen, die einen Hund haben, haben zumindest ein grundlegendes Verständnis für Gesundheit und Wohlbefinden des Hundes und die Warnzeichen, die darauf hinweisen können, dass etwas nicht stimmt oder sich verschlechtert. Auch wenn Sie mit Ihrem Hund durchs Leben gehen, werden Sie wahrscheinlich ein paar Fehlstarts haben, bei denen Sie Ihren Hund zum Tierarzt bringen, wegen Erbrechens oder eines anderen Symptoms, das sich als völlig in Ordnung erweist, nur um herauszufinden, was Sie haben könnten Sparte dein Geld!

Es ist eine feine Grenze zwischen zu schnell zu sein, den Tierarzt jedes Mal zu rufen, wenn Ihr Hund rupft oder ein Gesicht zieht und Dinge dem Zufall überlassen, wenn Ihr Hund wirklich gesehen werden muss - zu wissen, wie man den Unterschied erkennt, ist eine lebenslange Herausforderung!

Es gibt jedoch einige Veränderungen und Anomalien, die bei Hunden während ihres gesamten Lebens auftreten können, die sehr leicht als geringfügig abzutun sind oder irrtümlicherweise der falschen Ursache zugeordnet werden können. Dies kann natürlich Auswirkungen auf die zukünftige Gesundheit Ihres Hundes haben, wenn Sie sie nicht ausgecheckt bekommen.

In diesem Artikel werden wir sieben häufige Veränderungen betrachten, die bei Hunden auftreten können, die leicht abzuschreiben oder falsch zu interpretieren sind - und was sie wirklich meinen könnten. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Schlechter Atem

Eine überraschende Anzahl von Hundebesitzern denkt, dass Mundgeruch ein natürlicher Teil des Hundeseins ist und etwas, das einfach toleriert und sonst ignoriert werden sollte. Das ist völlig ungenau und kein Hund sollte schlechten Atem haben - sein Atem mag nicht gerade angenehm sein und vielleicht riecht er an dem, was er gerade gegessen hat, aber schlechter Atem ist ein Symptom, das man nie ignorieren sollte.

Schlechter Atem beim Hund deutet am ehesten auf Zahn- und Zahnfleischprobleme hin, die natürlich schmerzhaft sind und korrigiert werden müssen. Mundgeruch kann jedoch auf eine Reihe anderer Probleme hinweisen, einschließlich Verdauungsproblemen oder sogar Diabetes - also lassen Sie es immer auschecken.

Aggression und andere Temperamentsänderungen

Ein Hund, der plötzlich grimmig, aggressiv oder ein bißchen bissig wird, kann für seine Besitzer sehr beunruhigend sein, aber viele Leute schreiben das einfach als eine Phase oder als natürliche Auswirkung des Alterns ab.

Plötzlich einsetzende Aggression oder andere Veränderungen des Temperaments sollten jedoch niemals ignoriert werden, da es immer einen Grund dafür geben wird, sei es Schmerz, Krankheit oder ein Verhaltensproblem, also nicht beschönigen oder ignorieren.

Morgen Gelenksteifigkeit

Sowohl Menschen als auch Hunde neigen dazu, morgens etwas steif zu werden, wenn sie ins hohe Alter eintreten, und weil diese Steifheit dazu neigt, sehr allmählich zu beginnen, kann sie leicht ignoriert oder übersehen werden.

Allerdings kann die Gelenksteifigkeit am Morgen, wenn Ihr Hund altert, den Beginn einer Arthritis anzeigen, die behandelt werden muss - und selbst wenn Arthritis nicht der Fall ist, sollten Sie mit Ihrem Tierarzt darüber sprechen, wie Sie die Schmerzen Ihres Hundes lindern können verbessern ihre Mobilität.

Auf der Suche nach kostenlosen Haustier Tipps für Ihren Hund ?. Klicken Sie hier, um der beliebtesten Haustier-Community in Großbritannien beizutreten - PetForums.de

Unpassender Toilettengang

Wenn Sie eines Tages nach Hause kommen und feststellen, dass Ihr Hund zum ersten Mal seit Jahren im Haus Geschäfte macht, kann das sowohl überraschend als auch ärgerlich sein. Das erste, was Sie in Betracht ziehen sollten, ist, ob Sie möglicherweise erwarten, dass Ihr Hund alleine bleibt, ohne die Möglichkeit zu haben, zu lange zu gehen, und akzeptieren, dass die Fähigkeit Ihres Hundes, sich zu halten, mit zunehmendem Alter abnimmt.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie das Problem nicht versehentlich verursachen, und dies mehr als einmal passiert, sollten Sie mit Ihrem Tierarzt darüber sprechen, da dies auf ein möglicherweise schwerwiegendes Gesundheitsproblem oder ein ebenso schwerwiegendes Verhalten hinweisen kann.

Gewichtsverlust

Das Gewicht eines durchschnittlichen Hundes neigt dazu, im Laufe des Jahres ein wenig zu schwanken, und Hunde werden manchmal etwas schlanker, wenn sie älter werden. Sie sollten jedoch das Gewicht Ihres Hundes im Auge behalten und auf Anzeichen von plötzlichem oder schnellem Gewichtsverlust oder Gewichtsverlust achten, die nicht erklärt oder verbessert werden können.

Die Ursachen für eine solche Gewichtsabnahme können von parasitären Infektionen über Hormonstörungen, über körperliche Probleme bis hin zu ansteckenden Krankheiten reichen, aber sie sind alle potenziell ernst und sollten von Ihrem Tierarzt untersucht werden.

Gewichtszunahme

Auf der anderen Seite der Münze ist Gewichtszunahme etwas, das Sie sorgfältig überwachen sollten. Wiederum können Hunde aus einer Vielzahl von Gründen an Gewicht zunehmen, einschließlich zu viel Nahrung und zu wenig Bewegung, aber ungeklärte Gewichtszunahme kann aus Gründen wie Hormonstörungen oder parasitären Infektionen oder anderen Problemen, die untersucht werden müssen, auftreten.

Graues Fell

Graues Fell ist natürlich eine sehr natürliche Nebenwirkung des Älterwerdens bei Hunden und Menschen, und einige Hunde werden ihre ersten grauen Haare wachsen lassen, bevor sie ein paar Jahre alt werden! Wenn jedoch das Fell Ihres Hundes Pigment zu verlieren scheint, in seltsamen Flecken oder Mustern grau wird oder sich in der Textur und auf andere Weise verändert und grau wird, ist dies möglicherweise nicht altersbedingt.

Viele Bedingungen wie Allergien, Parasiten, Hormonprobleme und Immunstörungen können zu einem Pigmentverlust im Fell führen, und es lohnt sich, Ihren Tierarzt zu bitten, Ihren Hund zu untersuchen und eventuell einige Tests durchzuführen, da dies der erste Hinweis auf eine Infektion sein kann Problem bei der Herstellung.