Skye Terrier Welpe Limp erklärt

Enya Humpel Trick (April 2019).

Anonim

Skye Terrier sind ziemlich einzigartige Hunde mit wundervollen Persönlichkeiten, die zu ihrem guten Aussehen passen. Jedoch können sie unter einem Zustand leiden, der als Puppy Limp bekannt ist, der sie wegen ihrer kurzen Beine betrifft. Die Rasse wird als "achondroplastisch" bezeichnet, was kurz gesagt bedeutet, dass Skye Terrier ein voller, normal großer Hund sind, aber einen, der Zwerg / kurze Beine hat. Dies verursacht ein Problem für Welpen, da sie ein volles Körpergewicht tragen müssen, das viel zu früh auf die distalen radialen Wachstumsplatten des Welpen einwirkt, was ihnen große Schmerzen bereitet, wenn sie wachsen.

Wie lange hält der Zustand?

Glücklicherweise ist der Welpe schlaff, obwohl schmerzhaft nicht von Dauer ist und bis zu dem Zeitpunkt, an dem ein Skye-Welpe von 8 bis 12 Monaten alt ist, klingt der Zustand im Allgemeinen ab, was bedeutet, dass ein Hund ein volles und schmerzfreies Leben führen kann. Mit diesen Worten, Welpen neigen dazu, die Bedingung zu entwickeln, wenn sie etwas von 4 bis 5 Monate alt sind und das Hinken kann intermittierend mit beiden Rücken eines Hundes und Vorderbeine betroffen sein. Das Hinken eines Welpen ist nach einer anstrengenden Übung in der Regel ausgeprägter.

Andere Rassen, von denen bekannt ist, dass sie an Welpen leiden, von denen bekannt ist, dass sie an einem Welpenschimmel leiden, sind die folgenden:

  • Deutsche Dogge
  • St. Bernhard
  • Deutscher Schäferhund
  • Mastiffartige Rassen
  • Labrador

Auf der Suche nach kostenlosen Haustier Tipps für Ihren Hund ?. Klicken Sie hier, um der beliebtesten Haustier-Community in Großbritannien beizutreten - PetForums.de

Einem Welpen mit der Krankheit helfen

Die Bedingung wird durch schnelles Wachstum verursacht, aber über das Trainieren eines jungen Welpen kann auch zu dem Problem beitragen. Das Gewicht eines Welpen muss auch genau überwacht werden, um zu verhindern, dass es zu viel trägt, was wiederum das Plattenwachstum stärker belastet. Daher müssen die Welpen von Skye Terrier mit einer ausgewogenen und angemessenen Ernährung gefüttert werden und die richtige Menge täglicher Bewegung erhalten, um eine zusätzliche Belastung ihrer Gliedmaßen zu vermeiden.

Es ist auch wichtig, dass Welpen nicht von Möbelstücken auf und ab springen dürfen oder Treppen hoch und runter gehen, die ihre Wachstumsfalten stärker unter Druck setzen würden, wodurch der Zustand schlimmer und damit schmerzhafter wird. Auch die Ernährung ist, wie bereits erwähnt, äußerst wichtig und Skye-Welpen sollten nicht mit einem Eiweißfutter gefüttert werden.

Andere Namen für die Bedingung umfassen Folgendes:

  • Panosteitis
  • Lange Knochenerkrankung
  • Pano
  • Wachstumsschmerzen

Es ist erwähnenswert, dass sowohl männliche als auch weibliche Welpen von der Erkrankung betroffen sein können, obwohl sie häufiger bei männlichen Hunden zu finden sind, da sie tendenziell schwerer entbeint sind als ihre weiblichen Gegenstücke.

Diagnose des Problems

Ein Tierarzt möchte Röntgenaufnahmen an einem Skye-Welpen machen, bei dem der Verdacht besteht, dass er an dieser Krankheit leidet. Dies würde ihnen ermöglichen, den Zustand der Wachstumsplatten eines Welpen festzustellen. Der Tierarzt möchte auch alle anderen Bedingungen ausschließen, die einen Welpen zum Erschlaffen bringen könnten, was neurologische Störungen oder eine ernsthafte Knochenerkrankung beinhalten könnte, die die zugrunde liegende Ursache sein könnte.

Behandlungsmöglichkeiten

Ein Skye Welpen, der unter der Bedingung leidet, würde vorgeschriebene Schmerzlinderungmedikation sein, um ihnen durch die Monate zu helfen, in denen sie vom Welpen humpeln betroffen sind. Der Tierarzt würde auch die Art der Ernährung empfehlen, die ein Welpe sollte gefüttert werden und die Menge der Übung sollte sie gegeben werden, bis sie aus dem Problem heraus wachsen.