Einige Common Bearded Dragon Behaviours Decoded

How the iPad affects young children, and what we can do about it: Lisa Guernsey at TEDxMidAtlantic (Kann 2019).

Anonim

Der Bartagame wird allgemein als eine gute Einführung in die Reptilienhaltung für Anfänger angesehen, da sie robuster und leichter zu pflegen sind als viele Alternativen und auch zu den unterhaltsamsten und aktivsten Reptilien gehören. Sie sind sowohl bei Erstbesitzern als auch bei erfahrenen Reptilienhaltern sehr beliebt und werden oft sehr zahm, werden beim Anblick ihrer regulären Hundeführer aufgeregt und suchen ihre Firma und Aufmerksamkeit auf!

Allerdings sind Reptilien natürlich sehr verschieden von Säugetieren in Bezug auf ihre natürlichen Verhaltensweisen und Aktivitäten, was bedeutet, dass es für ihre Halter schwierig sein kann, einige ihrer Verhaltensweisen zu verstehen, die für Ihr Haustier völlig normal und natürlich sind!

In diesem Artikel geben wir einen kurzen Überblick über einige der häufigsten Bartagamen Verhaltensweisen, die Sie vielleicht beobachten können, und was sie bedeuten. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Körperfarbe ändert sich

Sie sollten die normale Farbdarstellung Ihres Tieres kennenlernen und diese auf Veränderungen überwachen, da Änderungen in der Farbe Ihres Haustiers viel über sie aussagen können!

Ein Drache, der zu kalt ist, wird dunkler, besonders an der Unterseite und bis zum Mundansatz, während ein Drache, der zu heiß ist, blasser wird.

Wie auch bei Farbveränderungen aufgrund der Temperatur kann sich die Farbe Ihres Haustiers aufgrund von Stress oder Angst ändern, und Linien oder Streifen in einer dunkleren Farbe am Bauch und Körper können bedeuten, dass Ihr Haustier unglücklich oder gestresst ist. oder sogar krank.

Bart puffing und Farbwechsel

Der Bartbereich deines Haustiers kann dir auch viel über sie erzählen, einschließlich, wenn sie sexuelle Reife erreichen und wie sie sich fühlen! Wenn der Bartbereich alleine dunkler wird, prüfen Sie, ob sich auch andere Bereiche des Körpers nicht verdunkeln. Dies ist der Fall, wenn Ihr Haustier zu kalt ist. Unter der Annahme, dass sich nur der Bart verändert, kann dies den Beginn der Geschlechtsreife bei Männern anzeigen.

Geschlechtsreife Männchen werden oft ihren Bart verdunkeln und / oder in Anwesenheit anderer Drachen ihre Kehle aufblasen, als eine Bedrohung für andere reife Männchen, und versuchen, eine weibliche Partnerin anzuziehen!

Frauen können und tun manchmal auch ihre Bärte aufblasen, und das ist auch normal.

Kopf schaukelnd

Wenn du deinen Drachen mit anderen zusammenhältst, kannst du sehen, wie sie sich von Zeit zu Zeit zusammentun, indem sie mit dem Kopf auf und ab wippend auf einen anderen Drachen hüpfen! Dies ist eine Form der Dominanz oder Bedrohung, die sowohl Männer als auch Frauen benutzen können, um anderen Drachen zu zeigen, dass sie der Boss sind, aber dieses Verhalten ist bei Männern viel häufiger als bei Frauen.

Sehr territoriale Drachen können sogar Bedrohungsanzeigen aufstellen und sich an Hindernissen in ihrem Panzer die Köpfe stoßen, wenn sie sich besonders feist fühlen!

Auf der Suche nach kostenlosen Haustier Tipps für Ihre Reptilien ?. Klicken Sie hier, um der beliebtesten Haustier-Community in Großbritannien beizutreten - PetForums.de

Winken

Winken ist eines der bekanntesten Verhaltensweisen von Bartagamen, und es ist immer unterhaltsam zuzusehen! Es gibt jedoch einen hohen Grad an Anthropomorphismus, da wir davon ausgehen, dass die Drachen Hallo sagen, während das Winken tatsächlich eine hochbelastete Aktivität für Drachen ist, die verwendet wird, um Unterwerfung oder Verteidigungsangst zu zeigen. Das Winken in der Drachensprache ist ein beruhigendes Signal, die andere Partei wissen zu lassen, dass sie keine Bedrohung darstellen, und dem anderen Drachen die Vorherrschaft zu geben.

Es kann am häufigsten in jüngeren Drachen gesehen werden, die zu größeren, älteren, oder zu Weibchen des Zuchtalters zeigen, um dem Mann anzuzeigen, dass sie für die Zucht empfänglich sind.

Beindehnung

Wenn ausgekesselte Drachen sich entspannen und still sind, sitzen sie oft mit einem Bein, normalerweise einem Hinterbein, das in einem seltsamen Winkel hinter ihnen ausgestreckt ist. Diese Aktivität hilft dem Drachen, die Menge seines Körpers zu maximieren, die in Kontakt mit dem Boden ist, und so die Wärmematten unter ihrem Substrat, die hilft, sie warm zu halten und ihren Kreislauf zu fördern.

Glubschaugen

Bartagamen haben viel lockere Haut um ihre Augenlider und werden manchmal ihre Augenlider aufblähen, um ein lästiges Jucken um die Augen zu lindern, oder lindern Reizungen, wenn sie ein kleines Körnchen Schmutz in ihren Augen haben. Drachen werden normalerweise auch viel Zeit damit verbringen, sich zu vergießen, da dies hilft, ihre Haut zu lockern und ihnen das Abwerfen zu erleichtern.

Diese Aktivität ist völlig normal und kein Grund zur Sorge.

Der Mund

Wenn dein Drache mit offenem Mund herumsitzt, kann dies bedeuten, dass sie zu heiß sind und versuchen, sich selbst abzukühlen, da dies dem Hund beim Keuchen entspricht und eine effektive Wärmeübertragung vom Körper ermöglicht.

Bartagamen führen auch Anzeigen mit offenem Mund aus (und möglicherweise, wie oben beschrieben, ihre Bärte aufblähen) als Teil einer Bedrohungsanzeige, wenn sie mit der Anwesenheit eines anderen Drachen oder potentiellen Räubers konfrontiert werden. Deshalb können Sie dies beim Annähern sehen Gehäuse oder legen Sie Ihre Hände in den Tank.

Ein Drache, der diese Anzeige ausführt, wenn Sie in oder um den Tank herum arbeiten, ist nicht empfänglich für den Umgang, also lassen Sie sich beruhigen und versuchen Sie es später noch einmal.