Plötzlich einsetzende Aggression bei Hunden

Clickertraining für die Katze | WDR (Februar 2019).

Anonim

Wenn ein Hund ohne ersichtlichen Grund plötzlich aggressiv wird, muss er genau und sorgfältig untersucht werden. Es könnte eine Reihe von Gründen für seine Aggression geben. Hier sind ein paar Gründe, die zu Plötzlicher Onset-Aggression führen können.

Hunger

Erhält der Hund die richtige Menge Futter? Ist das Essen für die Hunderasse geeignet? Isst der Hund tatsächlich sein Essen oder knabbert er daran und geht dann weg? Es gibt bestimmte Zutaten in einigen Hundefutter, die Ihren Hund aggressive Tendenzen entwickeln können. Wurde die Hundediät in letzter Zeit geändert? Wird es mit einer Diät gefüttert, die sich negativ auf Geist oder Gehirn auswirkt?

Krankheit

Ist der Hund krank? Hat es Fieber, Bauchschmerzen oder vielleicht sogar einen Tumor? Ein Tierarztbesuch könnte erforderlich sein, um mögliche Krankheiten zu lindern. Infektion in Ihrem Hund verursacht Schmerzen wie bei Menschen, überprüfen Sie es Zähne. Ein erworbener Zustand könnte auch Ursache für eine Störung sein. Ihr Hund ist möglicherweise in Kontakt mit einem Hund gekommen, der eine ansteckende Krankheit hat und keine äußeren Anzeichen dafür aufweist. Bring deinen Hund so bald wie möglich zu den Tierärzten.

Ort

Bist du kürzlich umgezogen? Befindet sich der Hund in einem kleinen geschlossenen Raum, in dem er früher mehr Platz zum Schlafen hatte? Wird der Hund noch regelmäßig trainiert? Haben Sie immer noch die gleiche Zeit, um mit Ihrem Hund spazieren zu gehen und Zeit damit zu verbringen?

Auf der Suche nach kostenlosen Haustier Tipps für Ihren Hund ?. Klicken Sie hier, um der beliebtesten Haustier-Community in Großbritannien beizutreten - PetForums.de

Genetik

Genetik kann eine Rolle bei der Entwicklung von Aggression spielen. Kennst du deinen Hundehintergrund? Es ist Zucht? Nehmen Sie sich etwas Zeit, um den Hintergrund Ihres Hundes, seine Eltern und Großeltern zu untersuchen, um zu sehen, ob da etwas ist, das Ihren Hund aggressiv werden lässt. Inter-Zucht kann in einigen Fällen zu Aggression bei einigen Hunden führen. Dies kann einige Zeit dauern, um sich zu manifestieren, weshalb Ihr Hund vorher keine Anzeichen von Aggression gezeigt hat. Als Welpe kann es keine Anzeichen gegeben haben, sogar als er aufwuchs, zeigen die Zeichen möglicherweise nicht, es braucht nur einen kleinen Auslöser, um die aggressiven Tendenzen zu starten, die, wenn sie nicht von einem Tierarzt oder Psychologen diagnostiziert werden, sich in Aggression verwandeln.

Soziales Ranking

Wurde Ihr Hund plötzlich zu Hause in die Rangliste abgesenkt? Hast du einen neuen Partner? Hast du ein neues Kind im Haus gehabt? Wurde Ihr Hund draußen in einen Zwinger verbannt, weil Sie eine neue Person oder ein neues Tier in Ihrem Haus haben? Es ist auch bekannt, dass ein Hormonungleichgewicht bei Hündinnen eine plötzliche Aggressivität hervorruft, wie es bei einer Pseudoschwangerschaft der Fall ist, was durch Hormonausgleich und Kastration nach Ablauf der Pseudoschwangerschaft geheilt werden kann. Holen Sie Ihren Tierarzt, um den Hund zu überprüfen. Hydrocephalus ist eine Erkrankung, die nur als Aggression manifestiert werden kann, es ist eine Anhäufung von Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit im Gehirn, weil es normal ist, dass die Steckdose durch Krankheit oder Missbildung blockiert ist. Dies kann nur von einem Tierarzt diagnostiziert werden und erfordert eine umfassende Behandlung.

Muss alleine sein

Will Ihr Hund nur in Ruhe gelassen werden? Wenn er in seinem Bett ist, wird er von lauten Kindern gestört, die spielen wollen. Wenn er ständig gestört wird, kann er sich in eine Aggression verwandeln, um den Eindringling in sein Bett zu warnen, dies kann sich ohne Grund in Aggression manifestieren, wenn er denkt, dass er gestört wird, wäre ein Angriff der beste Weg der Verteidigung und benutzt das, wenn er denkt, dass sein persönlicher Raum eingedrungen ist.

Denksturz

Dies kann auftreten, wenn plötzlich Schmerzen oder schwere Erkrankungen auftreten. Dein Hund kann vergessen, dass du derjenige bist, der sich darum kümmert, ihn füttert und ihn generell liebt. Der Schmerz ist so plötzlich, dass er all das vergisst und dich anspricht. Das ist ärgerlich für dich, hat aber keine Auswirkungen auf den Hund, er weiß nur, dass der Schmerz, den er fühlt, schmerzt und in seinem Kopf könnte es sein, dass du es verursachst.

Fazit

Im Allgemeinen, wenn Ihr Hund plötzlich aggressiv wird, aus keinem ersichtlichen Grund, dass Sie denken können, ist das Beste, was Sie für sich selbst und Ihren Hund tun können, ihn so bald wie möglich zu einem Tierarzt zu bringen, wie jede Krankheit früher Diagnose könnte gib ihm eine bessere Chance, wenn er krank ist. Führen Sie ein Tagebuch der Aggressivität der Hunde, Zeiten. Orte, was passiert ist, bevor es aggressiv wurde, was du ihm gegeben hast, wenn du es gegangen bist und wo du es gelaufen bist, haben sich deine Umstände so verändert, dass es den Hund betrifft, alles, was dem Tierarzt bei seiner Diagnose helfen könnte. Egal, was Sie denken, die Gründe für Ihre Hunde Aggression sind ein Tierarzt, um den Hund zu überprüfen, wenn der Tierarzt keinen Grund dafür finden kann, dann liegt es an Ihnen, einen Grund dafür zu finden.