Warum lieben Hunde das Rollen im Gras?

187 Strassenbande - Mit den Jungs (Jambeatz) (Juni 2019).

Anonim

Manchmal können unsere Hundefreunde die seltsamsten Dinge tun, die die Gesichter ihrer Besitzer oft zum Lächeln bringen. Eine Sache, die sie wirklich genießen möchten, ist, auf dem Rasen zu rollen und Minuten damit zu verbringen, die Erfahrung zu genießen, sei es im Garten, auf einem Feld oder draußen im Park. Sie zappeln und winden sich auf dem Rücken und machen dabei manchmal ziemlich amüsante Geräusche. Aber warum tun sie das so gerne?

Ein vererbtes Verhalten

Hunde stammen von Wölfen ab und sind entfernte Cousins, was bedeutet, dass sie bestimmte Verhaltensweisen von ihnen geerbt haben. Wenn ein Wolf einen neuen Geruch auf seinem Territorium findet, ist das erste, was sie tun, herauszufinden, was es ist, und sie tun dies, indem sie an dem Geruch schnüffeln, bevor sie darin herumrollen. Dies beinhaltet typischerweise das Abdecken ihrer Hälse, Gesichter und Körper mit dem neuen Geruch. Wenn der Wolf wieder mit dem Rudel zusammentrifft, untersuchen alle anderen Wölfe den neuen Geruch und verfolgen den Geruch oft dorthin, wo die ursprüngliche Marke gefunden wurde.

Unsere lieben Hunde Freunde haben dieses natürliche und sehr tief verwurzelte Verhalten von ihren entfernten Cousins ​​geerbt und als solche, wenn sie einen neuen und interessanten Duft entdecken, egal wo sie gerade sind, haben sie das Bedürfnis darin hinein zu rollen!

Eine Art, sich von einem "menschlichen" Geruch zu befreien

Hunde haben einen erstaunlichen Geruchssinn. Es ist dieser unglaublich erhöhte Sinn, der sie dazu bringt, so ziemlich alles in ihrem Leben zu tun. Besitzer vergessen oft, dass das, was wirklich nett zu einer Person riechen könnte, nichts für ihre Haustiere tut und als solches, wenn einem Hund ein Bad gegeben wurde und Sie denken, dass er herrlich riecht, ist Ihr Hund höchstwahrscheinlich nicht einverstanden. Das Ergebnis? Ihr Haustier wird bei der ersten Gelegenheit in Gras rollen und in etwas, das sie glauben, riecht wirklich gut, obwohl Sie vielleicht anderer Meinung sind!

Die beste Lösung ist, ein geruchloses Shampoo und Conditioner zu verwenden, wenn und wenn Sie Ihren Hund baden müssen, um zu vermeiden, dass sie ausgehen und etwas wirklich fieses im Gras finden, was sie viel lieber als ein süß riechendes Shampoo, das Sie vielleicht verwendet haben auf sie.

Auf der Suche nach kostenlosen Haustier Tipps für Ihren Hund ?. Klicken Sie hier, um der beliebtesten Haustier-Community in Großbritannien beizutreten - PetForums.de

Von einem schlechten Juckreiz befreien

Wenn ein Hund ein schlechtes Juckreiz hat, gibt es nichts, was sie mehr genießen, als im Gras zu rollen, weil es der beste Weg ist, einen Teil ihres Körpers zu erreichen, zu dem sie sonst nicht gelangen können. Wenn ein Hund jedoch eine Hautallergie hat, rollt er unaufhörlich im Gras (und anderswo), was ein Hinweis darauf sein kann, dass es Zeit für einen Besuch beim Tierarzt ist.

Sie müssen auch Ihr Haustier überprüfen, um sicherzustellen, dass sie keine Flöhe oder Zecken aufgenommen haben und wenn sie sie mit einem hundespezifischen Produkt behandeln müssen, was Sie regelmäßig tun sollten, um sie frei von diesen fiesen Parasiten zu halten.

Ein obsessives Verhalten

Manche Hunde entwickeln zwanghafte Verhaltensweisen, von denen eines im Gras rollt, wann immer sie können, und dies ohne Unterbrechung. Der beste Weg, um Ihr Haustier aus dieser Angewohnheit heraus zu bekommen, ist, sicherzustellen, dass Sie es voll besetzt halten, wenn Sie auf einem Spaziergang sind, indem Sie viele interaktive Spiele mit ihnen spielen. Andernfalls könnte Ihr geliebter Hündin viele stinkende Grasflächen finden, die in viele Bäder führen würden. Sie müssen sicherstellen, dass Sie nur geruchslose Shampoos verwenden, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Haustier nicht ermutigen, auf dem Gras noch mehr zu rollen!

Schließlich ist es in Ordnung, dass Hunde auf Gras rollen?

Alle Hunde lieben es, von Zeit zu Zeit auf dem Rasen zu rollen, und es ist nicht das Gras, das ihnen gefährlich ist. Wenn ein Rasen jedoch mit irgendeiner Art von Dünger auf chemischer Basis, Herbiziden oder Pestiziden behandelt wurde, kann das Rollen auf dem Rasen zu Hautreizungen führen. Hunde müssen auch gegen Flöhe und Zecken behandelt werden oder ein Halsband tragen, um zu verhindern, dass sie bei einem Spaziergang scheußliche Parasiten aufnehmen. Wenn Ihr Hund jedoch übermäßig rollt, sollten Sie ihn zum Tierarzt mitnehmen, um sicherzustellen, dass er nicht mit einer Hautallergie beginnt. Je früher eine Behandlung begonnen werden kann, desto schneller wird Ihr Haustier komfortabler und es ist daher weniger wahrscheinlich, dass es ein obsessives Verhalten beim Einrollen von Gras entwickelt, um Juckreiz zu vermeiden!